Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Meta-Navigation
 

Die NÜRNBERGER Konzept-Rentenversicherung im Rahmen einer Direktversicherung sichert Ihnen alle Vorteile: klassische Vorsorge kombiniert mit der Chance auf eine hohe Überschussbeteiligung durch verstärkte Anlage in Aktien. Und eine garantierte Mindestleistung schützt dabei zuverlässig vor Verlustrisiken.

Versicherung mit Gewinnkonzept

Bei den am Markt üblichen konventionellen Versicherungen werden durchschnittlich 4,5 % des im Beitrag enthaltenen Sparanteils (Beitrag abzüglich aller Kosten und Risikobeiträge) in Aktien angelegt.
Die NÜRNBERGER Konzept-Tarife bieten statt der maximal möglichen garantierten Verzinsung des Sparanteils von 2,25 % einen Satz von 1,5 %. Dafür wird die zulässige Aktienquote (derzeit 30 %) weitestgehend ausgeschöpft. Auch wenn die Entwicklung von der Kapitalmarktlage abhängig ist, ermöglicht Ihnen dieses Anlagekonzept deutlich höhere Ertragschancen.

Jährliche Gesamtverzinsung

Jahr Durchschnittliche
Wertsteigerung
Jahr Durchschnittliche
Wertsteigerung
1996

8,16 %

2004

9,40 %

1997

13,30 %

2005

8,00 %

1998

24,30 %

2006

13,10 %

1999

10,50 %

2007

7,10 %

2000

1,20 %

2008

10,50 %

2001

9,00 %

2009

- 7,20 %

2002

- 9,70 %

2010

6,20 %

2003

- 6,10 %

Über die 15-jährige Historie der Konzept-Tarife ergibt sich eine durchschnittliche jährliche Gesamtverzinsung von 6,17 %. (Ermittelt nach BVI-Methode; entspricht somit der durchschnittlichen Wertentwicklung einer Einmalanlage)

Weiterführende Informationen

Kundeninfo "Ihr Konzept für mehr Rente"
pdf, 210 KByte
Kundenflyer "Konzept-Rentenversicherung"
pdf, 468 KByte
 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht