Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Meta-Navigation
 
CORB_000841_11
Sicherheit + hervorragende Verzinsung
 
Die NÜRNBERGER Konzept-Rentenversicherungen kombinieren klassische Vorsorge mit der Chance auf eine hohe Überschussbeteiligung durch verstärkte Anlage in Aktien. Eine garantierte Mindestleistung schützt dabei vor Verlustrisiken.

Auf einen Blick

Es ist eine konventionelle Rentenversicherung mit Zahlung einer lebenslangen Altersrente. Als Alternative dazu kann bei Rentenbeginn eine einmalige Kapitalzahlung gewählt werden. Bei Tod vor Rentenbeginn wird der Vertragswert, mindestens die Summe der gezahlten Beiträge fällig. Bei Tod nach Rentenbeginn ist eine Mindestrentengarantiezeit (bis zu 20 Jahre) eingeschlossen.
 
Bei den am Markt üblichen konventionellen Versicherungen werden durchschnittlich 4-5 % des im Beitrag enthaltenen Sparanteils (Beitrag abzüglich aller Kosten und Risikobeiträge) in Aktien angelegt.
 
Die NÜRNBERGER Konzept-Tarife bieten statt der maximal möglichen garantierten Verzinsung des Sparanteils von 1,75 % einen Satz von 1,25 %. Dafür wird die zulässige Aktienquote (derzeit 30 %) weitestgehend ausgeschöpft. Auch wenn die Entwicklung von der Kapitalmarktlage abhängig ist, ermöglicht dieses Anlagekonzept deutlich höhere Ertragschancen.

Welche Vorteile bietet die Konzept-Rentenversicherung?

  • Spezielles Anlagekonzept mit höherem Aktienanteil und günstigen Kapitalanlagekosten
  • Wahl zwischen lebenslanger Altersrente oder einmaliger Kapitalzahlung
  • Todesfallschutz vor Rentenbeginn: Vertragswert
  • Todesfallschutz nach Rentenbeginn: Rentengarantiezeit bis 20 Jahre
  • Spezialtarif für die betriebliche Altersversorgung (Kostenvorteil)
  • Günstige Beiträge ab monatlich 10 EUR
  • In der Unterstützungskasse auch als Lebensversicherung auf den Todes- und Erlebensfall
  • Günstiger PSV-Beitrag (Unterstützungskasse)

Wie hoch ist die jährliche Gesamtverzinsung der Sparbeiträge der Konzept-Rentenversicherung?

Jährlichen Gesamtverzinsung

Weitere Informationen
Tabelle

  • Zuzahlungsmöglichkeit, um z. B. Teile einer Sonderzahlung in die bAV einzuzahlen.
  • Todesfallschutz als lebenslange Hinterbliebenenrente
  • Inflationsschutz vor Rentenbeginn: Garantierte jährliche Rentensteigerung zwischen 0,5 und 3 % wählbar.
  • Inflationsschutz nach Rentenbeginn: Garantierte Rentensteigerung zwischen 0,5 und 3 % wählbar.
  • Eine Zusatzversicherung zur Absicherung der Arbeitskraft kann eingeschlossen werden.

 

 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht  Newsletter