Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Meta-Navigation
 
bAV-Konzepte
Neben den fünf Durchführungswegen (Direktversicherung, Pensionsfonds, Pensionskasse, Pensionszusage, Unterstützungskasse) bietet die NÜRNBERGER in der betrieblichen Altersversorgung verschiedene Konzepte an, die individuell für spezielle Kundenbereiche konzipiert wurden.

Unsere Angebote

Karriere
Nettolohnoptimierung durch betriebliche Krankenversicherung: Eine Investition die sich lohnt!
Mini-Job - Maxi-Rente. Damit ist eine spürbare Erhöhung der Altersversorgung für Minijobber ohne direkten zusätzlichen finanziellen Aufwand möglich.
Pensionsverpflichtungen auslagern - Bilanzen verbessern! Die NÜRNBERGER bietet individuelle und flexible Lösungen zur Auslagerung betrieblicher Versorgungsverpflichtungen.
MEVA_001898_00
Das Altersteilzeit-Modell ist eine häufig verwendete Form, welche Arbeitgeber nutzen, um ihren Arbeitnehmern einen gleitenden Ausstieg aus dem Arbeitsleben zu ermöglichen.
Mehr als 20 Millionen Arbeitnehmer haben Anspruch auf Vermögenswirksame Leistungen. Arbeitgeber und Arbeitnehmer können eine Umwandlung dieses Anspruchs zugunsten einer betrieblichen Altersversorgung vereinbaren.
chefarbeitsplatz
Bei Gesellschafter-Geschäftsführer (GGF) einer GmbH bestehen zwischen dem Nettoeinkommen im aktiven Berufsleben und der finanziellen Absicherung im Alter häufig große Versorgungslücken. Die NÜRNBERGER bietet Ihnen hierzu maßgeschneiderte Lösungen.
Mithilfe der NÜRNBERGER Liquidations-Direktversicherung können Versorgungsverpflichtungen aus der betrieblichen Altersversorgung bei Unternehmensschließungen schuldbefreiend abgelöst werden.
 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht  Newsletter