Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Meta-Navigation
 

Steuer- und Sozialversicherungsvorteile insbesondere für Arbeitnehmer.

Die Betriebsrente – juristisch als "betriebliche Altersversorgung" bezeichnet – stellt neben den privaten Wegen Riester- und Basis-Rente die dritte Form staatlich geförderter Altersvorsorge dar. Zusammen mit der Riester-Rente wird die bAV der Schicht 2 zugeordnet.
 

Arbeitgeber und Arbeitnehmer sorgen gemeinsam vor

Der Trend bei der Betriebsrente geht in Richtung Mischfinanzierung, das heißt: Arbeitgeber und Arbeitnehmer kommen gemeinsam für die betriebliche Altersversorgung auf. Dank der Entgeltumwandlung zur betrieblichen Altersvorsorge, auf die seit 2002 ein Rechtsanspruch besteht, wächst auch die freiwillige Vorsorge über den Betrieb.

Entgeltumwandlung

Bei einer Entgeltumwandlung verzichtet der Arbeitnehmer zugunsten seiner Altersvorsorgezusage auf einen Teil seines Gehalts. Dieser kann bis zu 4 % der Beitragsbemessungsgrenze in der Gesetzlichen Rentenversicherung betragen. Das sind aktuell 248 EUR pro Monat (2016).
 
Durch den Weg über den Betrieb ist das Sparen für den Ruhestand sehr lukrativ, weil der Staat diese Vorsorge nach dem Prinzip der steuer- und sozialabgabenfreien Beiträge sowie der nachgelagerten Besteuerung besonders fördert.

Wer kann eine betriebliche Altersvorsorge abschließen?

Das Betriebsrentengesetz ermöglicht allen Arbeitnehmern den Abschluss einer bAV. Im Gegensatz zur Riester-Versorgung können auch nicht-sozialversicherungspflichtige Personen (beherrschende Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH und Vorstände einer AG) profitieren. Und mit Zuschüssen des Arbeitgebers wird die bAV noch attraktiver.

Wir beraten Sie individuell
 
Ausgezeichnete Produkte und bedarfsgerechte Beratung zeichnen die NÜRNBERGER aus. Unsere Spezialisten unterstützen Sie bei allen Fragen zum Produkt und zu Ihrer Bedarfssituation. Bestimmen Sie den Weg, wie Sie mit uns sprechen wollen. Was auch immer Sie wählen: wir beraten Sie gern, kompetent und so, wie Sie es wünschen.

Sie haben Fragen? Wir melden uns

Rückrufservice: kostenlos für Sie!
 
Sie wollen direkt mit einem Mitarbeiter sprechen? Sie teilen uns mit, wann es Ihnen am besten passt, und wir rufen zum gewünschten Zeitpunkt bei Ihnen an - selbstverständlich auf unsere Kosten.
 
Füllen Sie einfach das Rückrufservice-Formular aus und senden es uns zu: Wir rufen Sie zurück - Montag bis Freitag zwischen 7 und 21 Uhr und Samstag zwischen 8 und 18 Uhr.
 
Jetzt Rückruf anfordern

Unsere Produktempfehlung

Betriebliche Altersversorgung (bAV)

Das Niveau der gesetzlichen Rentenversicherung wird weiter sinken. Sorgen Sie jetzt zusammen mit Ihrem Arbeitgeber und den Betriebsrenten der NÜRNBERGER vor.


 

 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht  Newsletter