Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Meta-Navigation
 

Verreisen Sie mit Kindern oder nehmen Sie Haustiere mit in den Urlaub, tragen Sie auch die entsprechende Verantwortung dafür. Dabei gilt es einiges zu beachten.

Mit Kindern zu verreisen erfordert besondere Vorbereitungen. In den verschiedensten Verkehrsmitteln benötigen die Kleinsten oft einen speziellen Sitz mit Gurt. Auf Ihrem Schoß sollten sie nicht sitzen.
 

Reisesicherheit vorab prüfen

Bedenken Sie, dass Kinder anfälliger für Krankheiten in fremder Umgebung sind. Achten Sie auf eine ausreichende Reiseapotheke. Informieren Sie sich über die jeweiligen Bestimmungen in den einzelnen Ländern. Auch Kinder benötigen gültige Reisedokumente. Schützen Sie Ihren Nachwuchs mit einer speziellen Reiseversicherung, die auf die Bedürfnisse eines Kindes ausgerichtet ist.
 

Auch Tiere brauchen einen Reisepass

Für Hunde gilt in einigen Ländern Quarantäne-Pflicht. Andere verlangen für die Einreisegenehmigung auch besondere Gebühren.
 
Seit dem 1. Oktober 2004 muss für Hunde, Katzen und Frettchen, die innerhalb der Europäischen Union grenzüberschreitend transportiert werden, grundsätzlich ein Pass nach einheitlichem Muster mitgeführt werden, der sogenannte EU-Heimtierausweis.
 
Dieser Ausweis muss dem Tier eindeutig zugeordnet werden können, das heißt, dass das Tier mittels Mikrochip identifizierbar und die Kennzeichnungsnummer im Pass eingetragen sein muss. Neben Angaben zum Tier und seinem Besitzer muss der Ausweis den tierärztlichen Nachweis enthalten, dass das Tier über einen gültigen Impfschutz gegen Tollwut verfügt.
 
Über die verschiedenen Bestimmungen gibt Ihr Tierarzt oder auch die hiesige Vertretung des Urlaubslands – teilweise sogar deutschsprachig im Internet – Auskunft. Eine Liste mit den (Internet-)Adressen der Botschaften und Konsulate möglicher Urlaubsziele finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.
 
Richtet Ihr Haustier im Urlaub Schaden an, schützt Sie eine spezielle Reiseversicherung für Tiere, in diesem Fall eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung vor Ersatzansprüchen.

Wir beraten Sie individuell
 
Ausgezeichnete Produkte und bedarfsgerechte Beratung zeichnen die NÜRNBERGER aus. Unsere Spezialisten unterstützen Sie bei allen Fragen zum Produkt und zu Ihrer Bedarfssituation. Bestimmen Sie den Weg, wie Sie mit uns sprechen wollen. Was auch immer Sie wählen: wir beraten Sie gern, kompetent und so, wie Sie es wünschen.

Sie haben Fragen? Wir melden uns

Rückrufservice: kostenlos für Sie!
 
Sie wollen direkt mit einem Mitarbeiter sprechen? Sie teilen uns mit, wann es Ihnen am besten passt, und wir rufen zum gewünschten Zeitpunkt bei Ihnen an - selbstverständlich auf unsere Kosten.
 
Füllen Sie einfach das Rückrufservice-Formular aus und senden es uns zu: Wir rufen Sie zurück - Montag bis Freitag zwischen 7 und 21 Uhr und Samstag zwischen 8 und 18 Uhr.
 
Jetzt Rückruf anfordern

Unsere Produktempfehlung

Auslandsreise-Krankenversicherung

Die Tarife der Auslandsreise-Krankenversicherung sind eine wichtige Ergänzung für alle gesetzlich krankenversicherten Personen.


Tier-Haftpflichtversicherung

Private Tierhalter haften für Schäden, die von Ihren Tieren verursacht wurden. Auch ohne eigenes Verschulden.


 

 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht  Newsletter