Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Meta-Navigation
 
Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung
Wegen eines fehlenden Treppengeländers in Ihrer vermieteten Wohnung stürzt der Mieter und muss ambulant behandelt werden. Ein Holzstapel, der auf Ihrem Grundstück lagert, rutscht auf die Straße und beschädigt dort abgestellte Autos. Vor dem Ferienhaus, das Sie saisonal vermieten,wurde vergessen, nach dem Schneefall zu räumen; ein Passant rutscht aus und verletzt sich.

Auf einen Blick

Als Besitzer oder Vermieter eines unbebauten Grundstücks, eines Ein- oder Mehrfamilienhauses sind Sie gesetzlich verpflichtet, Ihren Besitz in einem sicheren, andere Personen nicht gefährdenden Zustand zu halten (Verkehrssicherungspflicht). Daher ist der Abschluss einer Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung unbedingt erforderlich. Nur so sind Sie vor Haftpflichtansprüchen geschützt.

Wer/was ist versichert?

Die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung ist notwendig für
  • Wohnungseigentümer-Gemeinschaften bzw. Wohnhäuser einer Bau-, Siedlungs-, Wohnbaugenossenschaft oder -gesellschaft
  • unbebaute Grundstücke
  • unbewohnte Häuser, leerstehende Gebäude
  • Lagerhallen

Sowie bei der Vermietung von
  • Eigentumswohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäusern
  • Mehrfamilienhäusern mit Wohnungen, Läden, Büros und/oder Praxen

Hausbesitzer, die ihr Ein- oder Zweifamilienhaus selbst bewohnen, sind bereits mit dem NÜRNBERGER Privat-HaftpflichtSchutz abgesichert.

Was tun wir für Sie im Versicherungsfall?

Als Eigentümer oder Mieter sind Sie für Ihre Immobilien verantwortlich. Die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung schützt Sie finanziell durch:
 
  • Prüfung der Forderungen von Geschädigten
  • Abwehr von unberechtigten Haftpflichtansprüchen inkl. Übernahme der Prozesskosten
  • finanzielle Leistungen bei berechtigten Schadenersatzforderungen

Außerdem profitieren Sie von zahlreichen Sonderleistungen:
 
  • Fotovoltaik- und Solaranlagen auf den versicherten Gebäuden sind mitversichert - inkl. Einspeiserisiko
  • VorsorgeSchutz bis zur Versicherungssumme
  • Bauherren-Haftpflichtversicherung für Bausummen von 50.000 EUR bis zu 1 Mio. EUR (je nach Grundbeitrag) - inkl. Eigenleistung bis 40.000 EUR
  • Verwaltung, Büro, Hausmeisterwerkstatt oder sonstige Werkstätten im Gebäude sind mitversichert
  • Verwalter, Reinigungskräfte und Hausmeister während ihrer Tätigkeit für das versicherte Gebäude sind mitversichert. Dies gilt auch für die Beauftragung fremder Unternehmen mit solchen Aufgaben
  • Haftpflichtschutz auch als Mieter, Entleiher, Pächter oder Leasingnehmer der Gebäude
  • Regressverzicht gegen Angehörige
  • Schlüsselverlust bis 15.000 EUR
  • Abhandenkommen von Besucherhabe bis 25.000 EUR
  • Halten und Gebrauch von nichtzulassungs- und nichtversicherungspflichtigen Kraftfahrzeugen und selbstfahrenden Arbeitsmaschinen, z. B. sind Schneeräumer, Gabelstapler, Rasenmäher mitversichert
  • gelegentliche Überlassung von Arbeitsmaschinen an Dritte ist mitversichert
  • Sachschäden an gemieteten Räumen und Gebäuden bis 250.000 EUR
  • Be- und Entladeschäden, z. B. an Landfahrzeugen oder Containern, Schäden an Leitungen, Unterfangungen und Unterfahrungen bis zur Versicherungssumme
  • sonstige Tätigkeitsschäden bis insgesamt 50.000 EUR
  • Heizöltanks bis 10.000 Liter Gesamtfassungsvermögen sind mitversichert
  • Ausfalldeckung, wenn ein Mieter einen Schaden verursacht und diesen nicht begleichen kann (Selbstbeteiligung 500 EUR)
  • öffentlich-rechtliche Ansprüche nach dem Umweltschadensgesetz
  • auf Wunsch: ZusatzSchutz Umwelt bei Umweltschäden auf dem versicherten Grundstück

Beratung

Wir beraten Sie individuell
 
Ausgezeichnete Produkte und bedarfsgerechte Beratung zeichnen die NÜRNBERGER aus. Unsere Spezialisten unterstützen Sie bei allen Fragen zum Produkt und zu Ihrer Bedarfssituation. Bestimmen Sie den Weg, wie Sie mit uns sprechen wollen. Was auch immer Sie wählen: wir beraten Sie gern, kompetent und so, wie Sie es wünschen.

Rückrufservice: kostenlos für Sie!
 
Sie wollen direkt mit einem Mitarbeiter sprechen? Sie teilen uns mit, wann es Ihnen am besten passt, und wir rufen zum gewünschten Zeitpunkt bei Ihnen an - selbstverständlich auf unsere Kosten.
 
Füllen Sie einfach das Rückrufservice-Formular aus und senden es uns zu: Wir rufen Sie zurück - Montag bis Freitag zwischen 7 und 21 Uhr und Samstag zwischen 8 und 18 Uhr.
 


Jetzt Rückruf anfordern

 

 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht  Newsletter