Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Meta-Navigation
 
Das Doppel-Invest-Konzept garantiert, dass zum Rentenbeginn mindestens 101 % der eingezahlten Beiträge verfügbar sind.

Jeden Monat teilt die NÜRNBERGER das Guthaben neu auf: Den Teil des Kapitals, der in der konventionellen Anlage oder im Garantiefonds nicht benötigt wird, legt die NÜRNBERGER in einen Fonds bzw. in ein Fondsdepot aus der Angebotspalette an. Je nach Entwicklung der Börse ändert sich das Verhältnis zwischen den 3 Anlagetöpfen.

Was ist der Doppel-Invest?
Beim Doppel-Invest handelt es sich um eine fondsgebundene Rentenversicherung mit garantierter Erlebensfallleistung und Todesfallleistungen.

Die Investmentanlage erfolgt in einen der 4 Garantiefonds und in einem zusätzlichen Fonds bzw. Fondsdepot. Die NÜRNBERGER bietet eine Vielzahl attraktiver Einzel-, Dach- oder Wertsicherungsfonds. Außerdem hat sie in Kooperation mit renommierten Kapitalanlagegesellschaften interessante Investmentfonds-Depots zusammengestellt.
Welche Vorteile bietet Doppel-Invest?
  • Garantierte Erlebensfallleistung (101 % der Beiträge)
  • Hohe Flexibilität und attraktive Renditechancen
  • Todesfallleistung vor Rentenbeginn in Höhe des vorhandenen Vertragswerts (mindestens die Summe der gezahlten Beiträge)
  • Todesfallleistung nach Rentenbeginn (Rentengarantiezeit bis 20 Jahre)
  • Rechnungsgrundlagen sind garantiert (z. B. Rentenfaktor)
  • Kapitalauszahlung anstelle lebenslanger Rente wählbar (Anteile des freien Fonds bzw. Fondsdepots können auch übertragen werden.)
  • Auswahl zwischen 4 Garantiefonds
  • Kostenloser Wechsel der Anlagestrategie für den frei wählbaren Fonds möglich
  • Zusätzliche Wertsicherung vereinbar
Welche zusätzliche Optionen bestehen?
  • Inflationsschutz vor Rentenbeginn: Beitragsdynamik einschließbar
  • Zuzahlungsmöglichkeit, um z. B. Teile einer Sonderzahlung in die bAV einzuzahlen
  • NÜRNBERGER Life-Cycle-Modell vereinbar
  • Wertsicherung eines einmalig erreichten Vertragswertes in Höhe von 80 oder 100 %
  • Rebalancing für den frei wählbaren Fonds einschließbar: Die Fonds im Depot werden jährlich wieder an die vorgegebene prozentuale Aufteilung angepasst.
  • Eine Zusatzversicherung zur Absicherung der Arbeitskraft kann eingeschlossen werden.
Was ist die NÜRNBERGER Wertsicherung?
Die optional wählbare NÜRNBERGER Wertsicherung sichert 80 bzw. 100 % eines einmalig erreichten Vertragswertes. Die Wertsicherung kann von Beginn an in den Vertrag eingeschlossen werden, jedoch auch während der Vertragslaufzeit ein- und ausgeschlossen werden. So bleibt man immer flexibel, denn eine Wertsicherung von Beginn an bedeutet nicht automatisch eine höhere Ablaufleistung, sondern eine stärkere Verlagerung der Investmentanlage von chancen- zu sicherheitsorientierten. Die Wertsicherung kann insbesondere in den letzten Jahren der Vertragslaufzeit interessant sein, um einen hohen erreichten Vertragswert zum Ablauf zu sichern.

Weiterführende Informationen

Kundeninfo Fondsgebundene Rentenversicherung Doppel-Invest
pdf, 220 KByte
 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht