Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Meta-Navigation
 
NÜRNBERGER Pflegerentenversicherungen
Medizinischer Fortschritt und steigende Lebensqualität haben unsere Lebenserwartung steigen lassen. Der Wunsch, auch dann noch aktiv und selbstbestimmt zu leben, erfüllt sich leider nicht immer. Denn je älter Sie werden, desto größer wird das Risiko, dass Sie bei den alltäglichen Dingen des Lebens Hilfe benötigen.

Auf einen Blick

Die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung decken nur einen Teil der Pflegekosten ab. Dabei wird nach Pflegestufen (I bis III) unterschieden, ob zu Hause durch Familienangehörige, durch einen Pflegedienst oder vollstationär in einem Pflegeheim gepflegt wird.
 
So werden zum Beispiel bei vollstationärer Pflege der Stufe II 1.330 EUR gezahlt. Die Kosten für ein gutes Pflegeheim liegen deutlich über diesem Betrag. Wird diese Leistung von Familienangehörigen zu Hause erbracht, erhalten sie dafür sogar nur 458 EUR vom Staat.
 
Diese Versorgungslücken müssen mit der Unterstützung einer privaten Pflegerente geschlossen werden.

Pflegestufen

Die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung decken nur einen Teil der Pflegekosten ab. Dabei wird nach Pflegestufen unterschieden.

Pflegestufen

Was kostet ein Pflegeheim?

In Pflegestufe III belaufen sich die durchschnittlichen Kosten für die vollstationäre Pflege auf rund 3.300 EUR monatlich. Der Betrag kann aber durchaus auch höher ausfallen. Hohe Versorgungslücken sind die Folge. Das kann Sie und Ihre Familie schnell finanziell überfordern.

Versorgungsluecke_Pflegebeduerftigkeit_120216_sRGB_web

Das ist sicher

Die Pflegerentenversicherungen der NÜRNBERGER helfen Ihnen bei der Pflege zu Hause oder im Heim ein Leben lang. Auch im Fall von Demenz. Die Pflegerente wird steuerfrei ausbezahlt und kann in individueller Höhe vereinbart werden. Handeln Sie jetzt und sichern Sie sich ein stabiles Beitragsniveau und mit den für Sie geeigneten Varianten. Die NÜRNBERGER PflegeRente bietet Ihnen:
 
  • Reduzierten Anfangsbeitrag
  • Variable Rentenhöhen in Pflegestufe I und II
  • Laufende Beitragszahlung oder Einmalbeitrag
  • Optional Todesfallleistung zum Vermögensschutz für Hinterbliebene
  • Wartezeit nur bei vereinfachten Gesundheitsfragen
  • Auf Wunsch: dynamische Erhöhung von Leistung und Beitrag

Die NÜRNBERGER Lebensversicherung AG liefert immer wieder den Beweis für ihre finanzielle Sicherheit und Stärke.

Weitere Informationen
Ratingergebnisse

Tarife

Die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung decken nur einen Teil der Pflegekosten ab. Dabei wird nach Pflegestufen (I bis III) unterschieden, ob zu Hause durch Familienangehörige, durch einen Pflegedienst oder vollstationär in einem Pflegeheim gepflegt wird.
 
So werden zum Beispiel bei vollstationärer Pflege der Stufe II 1.330 EUR gezahlt. Die Kosten für ein gutes Pflegeheim liegen deutlich über diesem Betrag. Wird diese Leistung von Familienangehörigen zu Hause erbracht, erhalten sie dafür sogar nur 458 EUR vom Staat.
 
Diese Versorgungslücken müssen mit der Unterstützung einer privaten Pflegerente geschlossen werden.

PflegeRente

Die NÜRNBERGER PflegeRente zahlt Ihnen bereits ab Pflegestufe I eine lebenslange Rente. Dabei können Sie aus mehreren Varianten wählen - ganz nach ihrer Lebenssituation.
 
Mithilfe eines vordefinierten Fragenkatalogs wird geprüft, bei welchen Verrichtungen des täglichen Lebens Sie, zu Hause oder im Heim, auf fremde Hilfe angewiesen sind. Auch die Definition der Gesetzlichen Pflegeversicherung (Stand: 15.12.2008) ist in den Bedingungen der NÜRNBERGER Pflegerenten-Versicherung enthalten.
 
Unabhängig von der Anzahl der vorliegenden Pflegepunkte oder der Einstufung in der Gesetzlichen Pflegeversicherung leistet die NÜRNBERGER auch bei einer mindestens mittelschweren Demenzerkrankung (nach Reisberg-Skala) Unterstützung.
 
  • Lebenslanger Versicherungsschutz
  • Für Pflege zu Hause oder im Heim
  • Attraktives und stabiles Beitragsniveau
  • Individueller Versicherungsschutz
  • Nachversicherungsgarantie bei bestimmten Ereignissen ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • Reduzierte Gesundheitsfragen bei Pflegetarif mit fünfjähriger Wartezeit

PflegeRente mit reduziertem Anfangsbeitrag

Die NÜRNBERGER PflegeRente mit reduziertem Anfangsbeitrag eignet sich besonders für junge Menschen. Sie bietet einen lebenslangen Schutz bei Pflegebedürftigkeit, und das zu einem günstigen Einstiegsbeitrag.
 
Dies ist möglich, weil die PflegeRente später - z. B. im Alter von 60 Jahren - durch einen zusätzlichen Einmalbeitrag aufgestockt wird. Er kann dann bequem aus dem Fondsguthaben finanziert werden, das bis zu diesem Zeitpunkt aus Überschüssen angespart wird.
 
  • Sofort beginnende oder aufgeschobene Pflegeleistung
  • Günstiger Einstiegsbeitrag
  • Variable Leistungshöhen in Pflegestufe I und II
  • Sinnvolle Ergänzung zum Pflegeschutz aus der Berufsunfähigkeits-Versicherung
  • Aufbau eines Fondsguthabens durch Invest-Bonus möglich: Verbinden Sie garantierten Pflegeschutz mit der Chance auf noch bessere Versorgung durch Investment
  • Die PflegeRente kann sowohl einzeln als auch in Kombination mit anderen allen anderen Produkten abgeschlossen werden - zum Beispiel einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Gerade für jüngere Menschen eine sinnvolle Kombination

 

Beratung

Wir beraten Sie individuell
 
Ausgezeichnete Produkte und bedarfsgerechte Beratung zeichnen die NÜRNBERGER aus. Unsere Spezialisten unterstützen Sie bei allen Fragen zum Produkt und zu Ihrer Bedarfssituation. Bestimmen Sie den Weg, wie Sie mit uns sprechen wollen. Was auch immer Sie wählen: wir beraten Sie gern, kompetent und so, wie Sie es wünschen.

Rückrufservice: kostenlos für Sie!
 
Sie wollen direkt mit einem Mitarbeiter sprechen? Sie teilen uns mit, wann es Ihnen am besten passt, und wir rufen zum gewünschten Zeitpunkt bei Ihnen an - selbstverständlich auf unsere Kosten.
 
Füllen Sie einfach das Rückrufservice-Formular aus und senden es uns zu: Wir rufen Sie zurück - Montag bis Freitag zwischen 7 und 21 Uhr und Samstag zwischen 8 und 18 Uhr.
 


Jetzt Rückruf anfordern

Angebot

Angebot erwünscht?
 
Gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Einfach das Formular online ausfüllen und abschicken - um den Rest kümmern wir uns.

Jetzt Angebot anfordern

 

 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht  Newsletter