Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Meta-Navigation
 
Komfortschutz
Der NÜRNBERGER Unfall-KomfortSchutz sorgt dafür, dass Sie auch nach einem Unfall Ihren gewohnten Lebensstandard beibehalten können. Außerdem sorgen 21 verbesserte Leistungen für noch mehr Schutz. Diese sind bei der Unfallversicherung ab 50 ohne Mehrbeitrag und ohne Gesundheitsprüfung in den Leistungen der Unfall-KomfortSchutz enthalten! Mit weniger sollten Sie sich nicht zufrieden geben.

Auf einen Blick

Als Unfallversicherung ab 50 entlastet Sie der NÜRNBERGER Unfall-KomfortSchutz Sie und Ihre Angehörigen nicht nur finanziell. Er deckt beispielsweise nach einem Unfall Ihre erhöhten laufenden Kosten wie zum Beispiel Haushaltshilfe, Ratenkredite und Beiträge für Sparpläne. Der Unfall-KomfortSchutz besteht aus der NÜRNBERGER Unfall-KomfortVersicherung, der NÜRNBERGER Unfall-KomfortRente und zwei wichtigen Zusatzbausteinen. Kombinieren Sie Ihrem Bedarf entsprechend.

Für wen ist die Unfallversicherung ab 50 geeignet?

Für Personen vom 50. bis zum 79. Lebensjahr.

Details zur Unfallversicherung ab 50

Die NÜRNBERGER Unfall- KomfortVersicherung beinhaltet folgende Leistungen:
  • Besonders hohe Invaliditätsleistungen durch hohe Progressionen
  • Krankenhaustagegeld, wenn vereinbart - bis zu 5 Jahren. Auch bei stationären Aufenthalten im Ausland
  • Krankenhaustagegeld, wenn vereinbart - auch bei ambulanten Operationen mit Arbeitsunfähigkeit für 7 Tage
  • Auch nach dem 65. Lebensjahr komplette Auszahlung der Kapitalleistung (wichtig z. B. für Wohnungsumbau)

 
Die NÜRNBERGER Unfall-KomfortRente beinhaltet folgende Leistungen:
  • Lebenslange Monatsrente
  • Rentengarantiezeit (Versicherte unter 65): Im Todesfall innerhalb der ersten 10 Jahre nach dem Unfalltag geht der Anspruch der Unfall-Rente auf die Erben über: maximal für 10 Jahre, vom Unfalltag an
  • Todesfallleistung bei Tod nach einer Rentendauer von mehr als 10 Jahren: 12 Monatsrenten als Einmalzahlung
  • Ab Pflegestufe III durch Unfall 12 Monatsrenten als finanzielle Überbrückungshilfe

 
Und zusätzlich neue hervorragende Leistungsverbesserungen:
  • Umzugspauschale für Senioren in Höhe von 10.000 EUR bei unfallbedingtem Umzug ins Alters-, Pflege- oder Seniorenheim
  • Doppeltes Krankenhaustagegeld bei Unfällen und stationären Aufenthalten im Ausland
  • Einschluss Adoptivkinder in die beitragsfreie Familienvorsorge
  • Psychische und nervöse Störungen aufgrund eines Unfalls - Pauschale von 1.000 EUR
  • Todesfallleistung bei Verschollenheit

 

  • NÜRNBERGER Aktiv-SchadenHilfe: Kostenübernahme für Such-, Bergungs- und Rettungseinsätze bis 55.000 EUR
  • Versicherungsschutz auch für Unfälle und deren Folgen, wenn der Unfall durch einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall ausgelöst wird
  • Ehepartner bei Heirat während der Vertragslaufzeit bis 12 Monate nach der Heirat mitversichert - auch eingetragene Lebensgemeinschaften
  • FSME durch Zeckenbiss und entsprechende Impfschäden, Strahlenunfälle, Erfrierungen mitversichert
  • Unfälle aufgrund von Bewusstseinsstörungen durch verschreibungspflichtige Medikamente mitversichert
  • Verlängerte Fristen bei Eintritt und Geltendmachung der Invalidität - jetzt bis zu 21 Monate lang
  • Und vieles mehr...

Zusatzschutz

Wie viel Sicherheit brauchen Sie?
 
Optional können Sie sich für Ihren Zusatzschutz entscheiden: passend zu Ihrer Lebenssituation.

SofortService-Unfall für Aktive ab 50

Warum ist diese Versicherung wichtig?
 
Wir bezahlen und die Malteser kümmern sich um Sie, wenn Sie nach einem Unfall Hilfe brauchen - bis zu 6 Monate lang. Überall in Deutschland werden Sie zuverlässig und kompetent versorgt. Hilfeleistungen von geschultem Fachpersonal ermöglichen Ihnen schnelle Genesung in Ihrer gewohnten Umgebung. Sie entlasten Ihre Angehörigen - nicht nur finanziell.
 

Für wen ist diese Versicherung geeignet?
 
Für alle vom 50. bis zum 79. Lebensjahr. Sie beantragen eine NÜRNBERGER Unfall-KomfortVersicherung oder eine NÜRNBERGER Unfall-KomfortRente und kombinieren diese mit dem Zusatzbaustein NÜRNBERGER SofortService-Unfall für Aktive ab 50.

 
Details zum Produkt
 
  • Umfassende Hilfeleistungen mit Übernahme der dafür entstehenden Kosten bis zu 6 Monate nach dem Unfall
  • Benötigte Hilfeleistungen werden beim Erstgespräch mit Ihnen oder mit Ihren Angehörigen sofort festgelegt
  • Nach Rückkehr aus dem Krankenhaus oder nach ambulanter Operation: Tag- und Nachtwache bis zu 48 Stunden, sofern erforderlich
  • Hausnotruf-Anlage: rund um die Uhr Anschluss und Bereitstellung
  • Menü-Service: täglich frisch und heiß zu Ihnen nach Hause (in allen Ballungsgebieten) oder wöchentlich tiefkühlfrisch, auch Schonkost oder Diät und zwar für 2 Personen
  • Reinigung Ihrer Wohnung
  • Fahrdienst: Transporte vom Krankenhaus nach Hause sowie zum Kur-, Sanatorium- und Reha-Aufenthalt und von dort wieder zurück


 
Wann helfen wir Ihnen?
 
  • Nach einem Unfall mit ambulanter oder stationärer ärztlicher Behandlung
  • Sie oder Ihre Angehörigen haben uns informiert: Anruf genügt!
  • Ihre (Ehe-) Partner oder nahe Verwandte für die eine Pflegestufe anerkannt worden ist und die von Ihnen versorgt werden, erhalten ebenfalls alle vereinbarten Leistungen

 

Unfall-RehaPlus

Warum ist diese Versicherung wichtig?
 
Unfall-RehaPlus sorgt dafür, dass Sie auch nach einem schweren Unfall nicht allein dastehen. Die Leistungen der Sozialversicherungsträger werden immer mehr eingeschränkt. Doch im Ernstfall sind physiotherapeutische Behandlungen und Kuraufenthalte zur Genesung absolut erforderlich. Unfall-RehaPlus bietet finanzielle Unterstützung, wenn der stationäre Aufenthalt nach einem schweren Unfall beendet ist und Sie weiterhin Hilfe benötigen. Damit sie so gut und schnell wie möglich Unabhängigkeit, Zuversicht und Lebensqualität zurückgewinnen.
 

Für wen ist diese Versicherung geeignet?
 
Eintrittsalter ab dem 16. bis zum 79. Lebensjahr. Sie beantragen eine NÜRNBERGER Unfall-KomfortVersicherung, eine NÜRNBERGER Unfall-KomfortRente oder den NÜRNBERGER UnfallSchutz und kombinieren diese mit dem Zusatzbaustein Unfall-RehaPlus.
 

Details zum Produkt
 
  • Kostenübernahme für korrektive Operationen nach unfallbedingten Behandlungen sowie unfallbedingte Zahnbehandlungs- und Zahnersatzkosten bei Front- und Eckzähnen bis maximal 20.000 EUR.
  • Physiotherapeutisch-medizinische Maßnahmen, z. B. Inhalationen, Krankengymnastik, Übungsbehandlungen, Massagen, Hydrotherapie, Wärmebehandlungen, Elektrotherapie, Lichttherapie (nach den Ziffern 500 bis 569 der Gebührenordnung für Ärzte) zur Behandlung der Unfallfolgen bis 500 EUR.
  • "Kurpaket" - Kostenübernahme bis 1.500 EUR für einen Aufenthalt in einem staatlich anerkannten Kurort/Heilbad oder Erholungsort. Der Aufenthalt ist durch Rechnungen oder eine Bestätigung der Stadtverwaltung nachzuweisen.

 

Wann helfen wir Ihnen?
 
  • Sie hatten einen Unfall und waren innerhalb des erstem Jahres nach dem Unfall insgesamt mindestens 3 Wochen in medizinisch notwendiger vollstationärer Behandlung in einem Krankenhaus und/oder einer Reha-Klinik.
  • Zur Behandlung der Unfallfolgen sind weitere Maßnahmen erforderlich.
  • Sie haben keinen anderweitigen Anspruch auf Ersatz der Kosten für die medizinischen Leistungen, insbesondere gegen den Sozialversicherungsverträger.


 

Wählen Sie Ihren Zusatzschutz nach Maß. Sie können jederzeit Ihre bestehende Unfallversicherung mit einem Zusatzschutz individuell ergänzen.

Beratung

Wir beraten Sie individuell
 
Ausgezeichnete Produkte und bedarfsgerechte Beratung zeichnen die NÜRNBERGER aus. Unsere Spezialisten unterstützen Sie bei allen Fragen zum Produkt und zu Ihrer Bedarfssituation. Bestimmen Sie den Weg, wie Sie mit uns sprechen wollen. Was auch immer Sie wählen: wir beraten Sie gern, kompetent und so, wie Sie es wünschen.

Rückrufservice: kostenlos für Sie!
 
Sie wollen direkt mit einem Mitarbeiter sprechen? Sie teilen uns mit, wann es Ihnen am besten passt, und wir rufen zum gewünschten Zeitpunkt bei Ihnen an - selbstverständlich auf unsere Kosten.
 
Füllen Sie einfach das Rückrufservice-Formular aus und senden es uns zu: Wir rufen Sie zurück - Montag bis Freitag zwischen 7 und 21 Uhr und Samstag zwischen 8 und 18 Uhr.
 


Jetzt Rückruf anfordern

Angebot

Angebot erwünscht?
 
Gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Einfach das Formular online ausfüllen und abschicken - um den Rest kümmern wir uns.

Jetzt Angebot anfordern

 

 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht  Newsletter