Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Generalagentur
Jerome Ribeiro
Am Tabakschuppen 3a
67376 Harthausen

Tel. 0172 6238612
Mobil 0172 6238612
Fax 0621 4008281911
Meta-Navigation
 
Bestattungsvorsorge
Die NÜRNBERGER und die Kuratorium Deutsche Bestattungskultur GmbH haben für Sie unterschiedliche Vorsorgemodelle entwickelt, mit denen Sie einen würdigen Abschied gestalten können. Dabei sorgt die Kuratorium Deutsche Bestattungskultur GmbH für die Durchführung und die NÜRNBERGER Lebensversicherung AG sichert Ihre Bestattungskosten im Rahmen einer Bestattungsvorsorge ab. Durch die Mitgliedschaft im Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e.V. haben Sie Anspruch auf eine weltweite Auslandsrückholgarantie, eine Vorsorge-Card, Schlichtungsstelle sowie eine telefonische juristische Erstberatung.
 

Auf einen Blick

Für immer mehr Bürger werden Bestattungskosten zu einer hohen Belastung. Das Sterbegeld der Gesetzlichen Krankenversicherungen wurde ersatzlos gestrichen, Beihilfen der Krankenkassen wurden gekürzt und kommunale Gebühren steigen. Und ohne Bestattungsvorsorge müssen die Kosten im Todesfall von den Angehörigen oder Erben in voller Höhe getragen werden.

Das ist sicher

  • Keine Gesundheitsprüfung (bei Tod in den ersten 18 Monaten ist die Leistung gestaffelt)
  • Vertragsabschluss bis zu einem Eintrittsalter von 80 Jahren möglich
  • Lebenslange Todesfallversicherung bis maximal 12.500 EUR Versicherungssumme
  • Kostenlose Zusatzleistungen wie z. B. weltweite Auslandsrückholgarantie
  • Der Bestattungsvorsorgevertrag mit einem Partnerinstitut des Bundesverbandes Deutscher Bestatter garantiert Ihnen eine eingehende Beratung, die Organisation und Durchführung der vereinbarten Bestattung mit oder ohne Trauerfeier
  • Wählen Sie aus 5 Vorsorgemodellen sowie Zusatzpaketen

Die NÜRNBERGER Lebensversicherung AG liefert immer wieder den Beweis für ihre finanzielle Sicherheit und Stärke.

Weitere Informationen
Ratingergebnisse

Tarife

Für immer mehr Bürger werden Bestattungskosten zu einer hohen Belastung. Das Sterbegeld der Gesetzlichen Krankenversicherungen wurde ersatzlos gestrichen, Beihilfen der Krankenkassen wurden gekürzt und kommunale Gebühren steigen. Und ohne Bestattungsvorsorge müssen die Kosten im Todesfall von den Angehörigen oder Erben in voller Höhe getragen werden.

Bestattungsvorsorge Standard: 2.500 EUR

  • Beratung und Organisation einer schlichten Erd-, Feuer- oder Seebestattung ohne Trauerfeier durch ein Partnerinstitut des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e. V.
  • Einfacher Sarg mit Innenausstattung und Urne
  • Bekleidung und Versorgung des Verstorbenen
  • Überführung im Stadtkreis und zum Krematorium
  • Erledigen der Formalitäten
  • Abschiednahme im Kreis der Familie ohne Trauerfeier
  • Kosten für Friedhof, Krematorium und Reederei bis max. 400 EUR

 

Bestattungsvorsorge Classic: 3.300 EUR

  • Beratung und Organisation einer klassischen Erd-, Feuer- oder Seebestattung mit Trauerfeier durch ein Partnerinstitut des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e.V.
  • Massiver Sarg (Kiefer oder Ähnliches) mit passender Innenausstattung, Kupferurne
  • Bekleidung und Versorgung des Verstorbenen
  • 2 Überführungen im Stadtkreis und zum Krematorium
  • Erledigen der Formalitäten
  • Abschiednahme im Kreis der Familie mit Trauerfeier; Kerzen, Orgelspiel
  • Trauerkarten und Blumenschmuck des Sargs
  • Kosten für Friedhof, Krematorium und Reederei bis max. 400 EUR

 

Bestattungsvorsorge Tradition: 3.800 EUR

  • Beratung und Organisation einer klassischen Erd-, Feuer- oder Seebestattung mit Trauerfeier durch ein Partnerinstitut des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e. V.
  • Massiver, hochwertiger Sarg (Eiche oder Ähnliches) mit passender Innenausstattung, hochwertige Urne
  • Bekleidung und Versorgung des Verstorbenen
  • 2 Überführungen im Stadtkreis
  • Erledigen der Formalitäten
  • Abschiednahme im Kreis der Familie mit Trauerfeier; Kerzen,Orgelspiel
  • Trauerkarten und Blumenschmuck des Sargs
  • Kosten für Friedhof, Krematorium und Reederei bis max. 400 EUR

Bestattungsvorsorge Exklusiv: 5.800 EUR

  • Beratung und Organisation einer klassischen Erd-, Feuer- oder Seebestattung mit Trauerfeier durch ein Partnerinstitut des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e. V.
  • Edler Sarg oder Truhe mit entsprechender Innenausstattung, hochwertige Urne
  • Bekleidung und Versorgung des Verstorbenen
  • 2 Überführungen im Stadtkreis
  • Erledigen der Formalitäten
  • Aufbahren zur Abschiednahme im Kreis der Familie
  • Betreuung auf dem Friedhof zur gehobenen Trauerfeier mit Kerzen und Orgelspiel
  • Blumendekoration der Kapelle, großer Blumenschmuck des Sargs mit passendem Kranz
  • Trauerkarten, Anzeige in der Tageszeitung, Danksagungen
  • Kosten für Friedhof, Krematorium und Reederei bis max. 400 EUR

Bestattungsvorsorge Individuell: bis 12.500 EUR

Die Leistungen können Sie nach Ihren Vorstellung gemeinsam mit dem Bestattungsinstitut gestalten und festlegen.

Zusatzleistung für Gebühren

Zu den jeweiligen Vorsorgemodellen können Sie eine Zusatzleistung für Gebühren wählen (1.000 EUR, 2.000 EUR oder 3.000 EUR). Bestattungseinrichtungen und Friedhöfe müssen instand gehalten und verwaltet werden. Kommunen und Kirchen erheben dafür Gebühren, die Sie mit dieser Zusatzleistung auffangen können.

Zusatzleistung für Grabpflege

Zu den jeweiligen Vorsorgemodellen können Sie eine Zusatzleistung für Grabpflege in Höhe von 1.500 EUR, 2.500 EUR oder 3.500 EUR wählen. Manchmal können Angehörige die Grabpflege nicht übernehmen. Das Grab muss dennoch fachgerecht betreut werden, zum Beispiel durch den Friedhofsgärtner. Mit Zusatzleistung für Grabpflege stellen Sie die Finanzierung sicher - für mehrere Jahre.

Beratung

Wir beraten Sie individuell
 
Ausgezeichnete Produkte und bedarfsgerechte Beratung zeichnen die NÜRNBERGER aus. Unsere Spezialisten unterstützen Sie bei allen Fragen zum Produkt und zu Ihrer Bedarfssituation. Bestimmen Sie den Weg, wie Sie mit uns sprechen wollen. Was auch immer Sie wählen: wir beraten Sie gern, kompetent und so, wie Sie es wünschen.

Rückrufservice: kostenlos für Sie!
 
Sie wollen direkt mit einem Mitarbeiter sprechen? Sie teilen uns mit, wann es Ihnen am besten passt, und wir rufen zum gewünschten Zeitpunkt bei Ihnen an - selbstverständlich auf unsere Kosten.
 
Füllen Sie einfach das Rückrufservice-Formular aus und senden es uns zu: Wir rufen Sie zurück - Montag bis Freitag zwischen 7 und 21 Uhr und Samstag zwischen 8 und 18 Uhr.
 


Jetzt Rückruf anfordern

 

 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht  Newsletter