Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Meta-Navigation
 

Meilensteine NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Wichtige Daten aus der Unternehmensgeschichte


1884
Gründung der NÜRNBERGER Lebensversicherungs-Bank

1885
Erste Unfallversicherungspolice in Bayern

1906
Genehmigung zur Aufnahme der Haftpflichtversicherung

1908
Einrichtung der Beamten-Pensions-Zuschuß-Versicherung als anerkannte Selbsthilfeeinrichtung für den Öffentlichen Dienst

1952
Gründung der NÜRNBERGER Allgemeine Versicherungs-AG als Tochtergesellschaft für den Schadenversicherungsbereich; Beginn der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe

1958
Einführung des Slogans Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg

1971
Einführung der Fondsgebundenen Lebensversicherung

1981
Gründung der NÜRNBERGER Versicherung AG Österreich, Salzburg

1985
Die GARANTA Versicherungs-AG wird gegründet als berufsständischer Versicherer für das Kraftfahrzeug-Gewerbe, seine Betriebe, deren Mitarbeiter und Kunden.

1990
Umwandlung der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG in eine Holding, die den Namen NÜRNBERGER Beteiligungs-Aktiengesellschaft erhält; Übertragung des gesamten Lebensversicherungsbestands auf eine neu gegründete Tochter, die den Namen NÜRNBERGER Lebensversicherung AG übernimmt

1991
Aufnahme des Geschäftsbetriebs in der Krankenversicherung durch die neu gegründete NÜRNBERGER Krankenversicherung AG

1999
Einstieg ins Asset Management für Dritte durch Beteiligung an der Fürst Fugger Privatbank, Augsburg

2000
Bezug der neuen Generaldirektion an der Ostendstraße 100 in Nürnberg

2003
Gründung der NÜRNBERGER Pensionskasse AG

2005
Aufnahme des Geschäftsbetriebs der NÜRNBERGER Pensionsfonds AG

2007
Gründung der NÜRNBERGER SofortService AG

2009
125-jähriges Jubiläum der NÜRNBERGER Lebensversicherung

2012
Einführung der betrieblichen Krankenversicherung

 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht  Newsletter