Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Meta-Navigation
 
Bild Über die NÜRNBERGER Akademie bietet die NÜRNBERGER ihren Mitarbeitern umfangreiche innerbetriebliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Dazu gehören Seminare zur Förderung der Sozial-, Persönlichkeits-, Methoden- und Fachkompetenz.

Darüber hinaus bestehen nach abgeschlossener Ausbildung folgende Fortbildungsmöglichkeiten:

Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen (IHK)

Durch ein berufsbegleitendes Studium zum/zur Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen eröffnet sich eine breite Zukunftsperspektive. Die Weiterbildung zum Fachwirt beinhaltet u.a. die Steuerung und Führung im Unternehmen, spartenbezogenes Produktmanagement sowie Marketing.

Über einen Zeitraum von zwei Jahren finden berufsbegleitende Vorlesungen statt. Je nach Ergebnis der Abschlussprüfung werden die Kursgebühren teilweise oder vollständig von der NÜRNBERGER übernommen. Mit erfolgreich absolvierter Prüfung bei der IHK (Industrie- und Handelskammer) können Sie sich über einen weiteren Baustein für Ihre Karriere freuen.

Bachelor

Nach der Weiterbildung zum/zur Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen besteht die Möglichkeit, die nächste Stufe der brancheninternen Bildungsangebote in der Versicherungswirtschaft zu nutzen. Das berufsbegleitende Studium zum Bachelor baut auf der Weiterbildung zum geprüften Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen (IHK) auf.

Ziel ist die Stärkung von Fach-, Sozial- und Methodenkompetenz; Sie lernen u.a. wissenschaftlich zu arbeiten, mit komplexen Fragestellungen umzugehen adäquate Lösungen zu finden und Entscheidungen zu treffen.

Die Vorlesungen finden in der Regel auch hier berufsbegleitend statt und werden durch Seminarwochen ergänzt. Die gesamte Weiterbildung dauert sechs Semester, also drei Jahre.

Die Studien- und Prüfungsgebühren werden abhängig vom Bedarf und in individueller Absprache übernommen.

Studium und Teilzeit an der Generaldirektion in Nürnberg

Sie möchten noch an eine Hochschule? Die NÜRNBERGER bietet Ihnen die Möglichkeit, dies in die Tat umzusetzen. Nach Abschluss Ihrer Ausbildung bei der NÜRNBERGER können Absolventen mit Abitur/Fachabitur parallel zur Arbeit in der NÜRNBERGER ein fachbezogenes Studium an einer Hochschule absolvieren. Im Rahmen einer Jahresarbeitszeit können Sie sich, in Abstimmung mit Ihrer Abteilung, Ihre Arbeitszeit flexibel einteilen. Die im Studium erworbenen Kenntnisse und die allgemeine Berufserfahrung können sich später positiv auf eine mögliche Festeinstellung auswirken.

Wer zur Spitze gehören will, ist bei der NÜRNBERGER richtig.
Viel Spaß und viel Erfolg

 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht  Newsletter