Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Meta-Navigation
 

Beim Landeswettbewerb Mathematik Bayern, veranstaltet vom bayerischen Kultusministerium, stellen über 1.000 Schülerinnen und Schüler der Realschulen und Gymnasien in Bayern ihre Rechenkünste unter Beweis.

Die NÜRNBERGER lädt gemeinsam mit dem Kultusministerium am Ende jedes Schuljahres die erfolgreichsten Schulen und besten Teilnehmer zu einem Festakt nach Nürnberg ein, um die jungen Talente für ihre herausragenden mathematischen Fähigkeiten und ihr vorbildliches Engagement auszuzeichnen.

In dem Wettbewerb sieht die NÜRNBERGER ein ideales Mittel, Schüler fürs Lernen zu begeistern und ihre Bildung zu fördern. Versicherungsunternehmen sind auf begabte Nachwuchsmathematiker angewiesen. Schließlich gäbe es ohne Mathematik weder Risiko- und Beitragsberechnungen noch Statistiken oder Produktkalkulationen und letztlich keine Versicherungsprodukte.

Die NÜRNBERGER würdigt neben dem mathematischen Können auch den Einsatz der Teilnehmer, der weit über das übliche Engagement im Unterricht hinausgeht: Mit Teamgeist, Ehrgeiz, systematischem Vorgehen und Wettbewerbsfähigkeit zeigen die Rechenkünstler die besten Voraussetzungen für beruflichen Erfolg.

Weiterführende Informationen

www.lwmb.de Presseinformation 19.07.2011
pdf, 45 KByte
 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht