Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf   Mehr Informationen

Einverstanden

Die ARENA NÜRNBERGER Versicherung ist Nordbayerns größte Multifunktionshalle. Von Rockkonzert bis Eishockey, von Stand-up-Comedy bis zum Gala-Event - in der ARENA wird sportlich wie kulturell einiges geboten.

Darum passen die NÜRNBERGER und die ARENA so gut zusammen.

Die NÜRNBERGER engagiert sich seit Jahrzehnten für kulturelle Vielfalt in der Region. Da passt es natürlich perfekt, dass der Versicherer seit Februar 2005 Namensgeber und verlässlicher Partner für die ARENA NÜRNBERGER Versicherung ist. Seitdem verbinden sich an diesem Ort Sport, Kultur und Sponsoring gewinnbringend für die gesamte Region.

Veranstaltungen in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung.


Die Halle lässt sich im Handumdrehen von einer Konzerthalle in eine Eisfläche verwandeln. So kommt es nicht selten vor, dass die Eisfläche in der ARENA innerhalb von nur 40 Stunden zur Konzerthalle und wieder zur Eishockey-Arena der Nürnberg Ice Tigers umgebaut wird. Die Eisfläche bleibt dabei immer bestehen und wird mit speziell beschichteten Platten abgedeckt.

Die ARENA NÜRNBERGER Versicherung befindet sich direkt gegenüber dem Fußballstadion und unweit des Messegeländes. Sie können sich also grundsätzlich an den Wegweisern Richtung "Messe/Stadion" orientieren.

Unser Tipp:
Geben Sie nicht die eigentliche Adresse ("Kurt-Leucht-Weg"), sondern lieber "Große Straße" als Ziel in Ihr Navi ein. Dieser Anfahrtsweg ist bei Veranstaltungen nicht gesperrt und es stehen dort zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.

Natürlich können Sie auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Am einfachsten kommen Sie mit der S-Bahnlinie S2 zur ARENA, Ausstieg an der Haltestelle Frankenstadion. Weitere Anreise-Möglichkeiten gibt es mit den Buslinien 55 und 96 oder mit den Straßenbahn-Linien 6 und 8.

Anfahrt zur ARENA NÜRNBERGER Versicherung
Anfahrt zur ARENA NÜRNBERGER Versicherung am Kurt-Leucht-Weg 11 in Nürnberg

Die ARENA wurde am 15. Februar 2001 nahe dem Fußballstadion des 1. FC Nürnberg eröffnet. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit ersetzte sie das 1936 erbaute Linde-Stadion in der Äußeren Bayreuther Straße in Nürnberg. Dieses wurde ursprünglich im Rahmen der Olympischen Spiele von Garmisch-Partenkirchen gebaut. Erst 1974 erhielt das Stadion ein Dach und konnte damit auch bei schlechtem Wetter genutzt werden. Das Linde-Stadion wurde kurz nach der Eröffnung der heutigen ARENA NÜRNBERGER Versicherung abgerissen.

Kurz nach der Fertigstellung erlebte der Komplex im Frühjahr 2001 seine erste Bewährungsprobe als einer von 3 Austragungsorten der Eishockey-Weltmeisterschaft in Deutschland. Seitdem ist die Arena auch die Heimat der Nürnberg Ice Tigers. Mit dem Fußballstadion und der ARENA NÜRNBERGER Versicherung in unmittelbarer Nachbarschaft unterstreicht die Stadt ihre Rolle als Sporthochburg.

Mehr zu unserem sportlichen Engagement.