Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.   Details ansehen

  • Sofortiger Schutz: bei voraussichtlicher Berufs­unfähigkeit von mindestens 6 Monaten
  • Individuell: flexibel anpassbar zu günstigen Beiträgen
  • Für jeden die passende Absicherung: freie Wahl zwischen Comfort- und Premium-Schutz

Gut zu wissen.

Warum Berufsunfähigkeitsversicherung

Warum eine Berufs­unfähigkeits­versicherung so wichtig ist.


Ihre Arbeitskraft ist Ihr größtes Kapital. Wenn Sie sie verlieren, drohen finanzielle Schwierigkeiten. Ob Unfall oder eine schwere Krankheit - plötzlich können Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben. Vom Kaufmann bis zum Handwerker: im Durchschnitt ist etwa jeder 4. Arbeitnehmer von Berufsunfähigkeit (BU) betroffen.

Gegen dieses Risiko können Sie sich zumindest finanziell umfassend absichern - mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung der NÜRNBERGER.

Die Vorteile der NÜRNBERGER Berufs­unfähigkeits­versicherung:

  • Wir zahlen sofort bei voraussichtlicher Berufsunfähigkeit von 6 Monaten.
  • Sie erhalten die volle Rente bereits ab 50 % Berufsunfähigkeit bzw. bei Pflegebedürftigkeit ab 2 Pflegepunkten (ADL-Punktesystem).
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung: Sie sind nicht gezwungen, einen anderen Beruf auszuüben (ab unserem neuen Tarif 2017).
  • Sie profitieren von einem günstigen Beitrag, da entstehende Überschüsse verrechnet werden können.
  • Nachversicherungsgarantie: so flexibel wie Ihre Karriere und jederzeit anpassbar.
  • Entstehende Überschüsse können auch für eine alternative Bonusrente genutzt werden.

Unsere Tarife im Detail.

Comfort
Premium
Die wichtigsten Leistungen
Die BU-Rente kann ereignisunabhängig erhöht werden.

Leistung auch bei Arbeitsunfähigkeit für max. 18 Monate
(100 % der versicherten BU-Rente)

remove

Zusätzlich lebenslange Rentenleistung bei Pflegebedürftigkeit
(in Höhe der versicherten BU-Rente)

remove

Option auf eine Anschluss-Pflegerentenversicherung zum Vertragsablauf ohne erneute Gesundheitsprüfung

remove

BU-Leistung bei Vorlage eines unbefristeten GRV-Rentenbescheids über volle Erwerbsminderung allein aus medizinischen Gründen (in den letzten 15 Jahren der Versicherungsdauer)

remove

Verzicht auf abstrakte Verweisung

Die BU-Rente kann ereignisabhängig erhöht werden.
(z . B. Heirat oder Karrieresprung)

Maximal zulässige Einkommenseinbuße (20 %) in den letzten Bedingungen festgelegt

BU-Prognosezeitraum "voraussichtlich mindestens 6 Monate"

Keine steigenden Beiträge bei späterem Wechsel in einen gefahrerhöhenden Beruf

Lösungen bei Zahlungsschwierigkeiten, z. B. durch Stundung bis zu 18 Monaten

Weltweiter Versicherungsschutz

Volle Beitragsfreiheit und Rente bereits ab 50 % BU möglich

Vorläufiger Versicherungsschutz bis zu einer BU-Jahresrente von 12.000 EUR

Bis zu 12.000 EUR BU-Jahresrente und zusätzliche Dynamik für Azubis, Studenten mit Fachrichtung (außer Kunst, Musik, Sport) und Hausfrauen/-männer

Unser Tipp: Mit der Vorsorge-App Versicherungslücken einfach und schnell berechnen.

Berechnen Sie mit der neuen kostenfreien Vorsorge-App der NÜRNBERGER Ihre Versorgungslücke im Fall einer Berufsunfähigkeit. Die App verrät Ihnen, mit welcher staatlichen Unterstützung Sie rechnen können und welcher Betrag Ihnen monatlich fehlt. Grundlage ist Ihr aktuelles Bruttogehalt.

Berufs­un­fähig­keit im Detail.

Wir sind für Sie da.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns einfach an oder suchen Sie den nächsten Berater in Ihrer Nähe.

Telefonischer Kontakt.

local_phone 0911 531 - 5

Ortstarif, Montag bis Freitag von
7 bis 21 Uhr, Samstag von 8 bis 18 Uhr

oder

Die NÜRNBERGER Berufs­unfähigkeits­versicherung einfach erklärt.

Berufsunfähigkeit - was ist das?

Wie hoch ist das Risiko, berufsunfähig zu werden? Und was ist, wenn es Sie trifft? Antworten auf Ihre Fragen zum Thema Berufsunfähigkeit bekommen Sie hier - kurz und bündig.

Unsere Zusatzpakete für jeden Bedarf.

Berufs­un­fähig­keit in Zahlen.

Quellen:
*Anerkennung Gesamtbestand NÜRNBERGER Lebensversicherung AG und NÜRNBERGER Beamten Lebensversicherung AG;
Stand: 06.2015
**GDV

Wer braucht eine Berufs­unfähigkeits­versicherung?

BU-Versicherung für Studenten

Student (Mathematik), 20 Jahre.

Als Student sichert sich Stefan schon heute günstig vor Berufsunfähigkeit ab: mit einer Einsteiger BU-Versicherung. Außerdem kann er die BU-Rente später erhöhen - ohne erneute Gesundheitsprüfung.

BU-Versicherung mit 500 EUR monatlicher Rente für

8,04 EUR im Monat (in den ersten 5 J.)*

Berufsunfähigkeitsversicherung für Angestellte

Angestellte, 30 Jahre.

Judith ist eine 30-jährige Chemielaborantin. Um ihre Existenz auch bei einer BU zu sichern, setzt sie auf die Selbstständige Berufs­unfähig­keits­versicherung. Damit erhält sie die nötige finanzielle Sicherheit zu preiswerten Beiträgen.

BU-Versicherung mit 1.500 EUR monatlicher Rente für

99,06 EUR im Monat*

BU-Versicherung für Selbstständige

Selbstständiger, 35 Jahre.

Als selbstständiger Geschäftsführer hat Roland keinerlei Schutz bei BU. Die Investment BU-Versicherung verbindet finanziellen Schutz mit einer chancenreichen Anlage und bietet ihm so die nötige finanzielle Sicherheit.

BU-Versicherung mit 2.000 EUR monatlicher Rente für

167,23 EUR im Monat

* Sie zahlen den hier genannten Nettobeitrag (Zahlbeitrag). Dieser kann nicht für die gesamte Vertragsdauer garantiert werden. Er gilt, so lange die Überschussbeteiligung unverändert bleibt.

Häufig gestellte Fragen zur Berufs­unfähigkeits­versicherung.

  • Warum brauche ich eine Berufs­unfähigkeits­versicherung?

    Jeder 4. ist im Laufe seines Lebens von Berufsunfähigkeit betroffen. Sichern Sie sich Ihr Einkommen und behalten Sie Ihren gewohnten Lebensstandard bei. Die Berufsunfähigkeitsversicherung der NÜRNBERGER schließt die finanzielle Lücke, die sich öffnet, wenn Sie Ihren Beruf aufgrund von Krankheit, mehr als altersentsprechendem Kräfteverfall oder Unfall nicht mehr ausüben können. Auf diese Weise ermöglicht sie Ihnen und Ihren Angehörigen ein finanziell sorgenfreies Leben.

  • In welchem Fall zahlt eine Berufs­unfähigkeits­versicherung?

    Die BU-Versicherung zahlt Ihnen Ihre vereinbarte Rente, wenn Sie voraussichtlich mindestens 6 Monate berufsunfähig sind. Dabei gelten Sie als berufsunfähig, wenn Sie zu mindestens 50 % außerstande sind, Ihren Beruf auszuüben, z. B. wegen Krankheit oder Unfall. Die Einschätzung erfolgt durch einen Arzt. Sollten Sie bereits 6 Monate berufsunfähig gewesen sein, wird Ihnen die Leistung selbstverständlich auch für die vergangenen 6 Monate erbracht.

  • Was ist der Unterschied zwischen Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit?


    Ganz vereinfacht gesagt: Können Sie Ihren jetzigen Beruf nicht mehr ausüben, sind Sie berufsunfähig. Das heißt aber nicht, dass Sie damit erwerbsunfähig sind. Erwerbsunfähig ist eine Person nur dann, wenn sie gar nicht beziehungsweise nur sehr eingeschränkt am Erwerbsleben teilnehmen werden kann (auch nicht in einem anderen Beruf). Eine gesetzliche Absicherung bei Berufsunfähigkeit gibt es nur noch für Arbeitnehmer, die vor dem 1.1.1961 geboren sind. Bei allen anderen leistet die gesetzliche Rentenversicherung nur bei Erwerbsminderung oder eingeschränkter Erwerbsfähigkeit - und zwar nur dann, wenn die geforderte Wartezeit eingehalten und die Pflichtbeiträge gezahlt wurden. Somit haben Berufsanfänger, Studenten aber auch Selbstständige keinerlei staatlichen Schutz. Auch wer die Voraussetzungen erfüllt, muss mit hohen Einbußen rechnen. Denn die sogenannte Erwerbsminderungsrente der gesetzlichen Rentenversicherung beträgt nur einen Bruchteil des bisherigen Einkommens. Definitiv zu wenig, um den gewohnten Lebensstandard zu halten.

  • Welche Leistungen bietet die Berufs­unfähigkeits­versicherung der NÜRNBERGER?


    • Garantierte monatliche BU-Rente
    • Greift sofort, wenn Sie Ihren Beruf mindestens 6 Monate nicht ausüben können
    • Leistung schon ab 50 % Berufsunfähigkeit bzw. bei Pflegebedürftigkeit ab 2 Pflegepunkten (von 6 ADL-Punkten*)
    • Die BU-Versicherung mit Absicherung bei Arbeitsunfähigkeit
    • Premium-Variante: doppelte Leistung im Pflegefall
    • Bonus-Rente oder Beitrag senken - je nachdem, wie Sie entstehende Überschüsse verwenden wollen
    • Flexibel wie Ihr Leben: BU-Schutz einfach erhöhen, z. B. bei Gehaltserhöhung oder Höherqualifikation
    • Comfort-Variante: Verzicht auf abstrakte Verweisung, das heißt Sie können nicht auf einen anderen Beruf verwiesen werden, den Sie bisher nicht ausgeübt haben (gültig ab dem Tarif 2017)

    Wollen Sie wieder arbeiten und z. B. eine Umschulung in Anspruch nehmen oder als Selbstständiger Ihren Betrieb umorganisieren, dann unterstützen wir Sie mit einer Wiedereingliederungshilfe bzw. Beteiligung bei Umorganisationskosten in Höhe von 6 Monatsrenten, insgesamt bis zu 15.000 EUR.

    *Pflegebedürftigkeit wird nach Art und Umfang der Beeinträchtigung der Alltagskompetenz (sogenannter ADL-Score) eingestuft.

  • Was bedeutet abstrakte Verweisung?

    Wir verzichten seit dem Tarif 2017 auf abstrakte Verweisung, auch abstrakte Verweisbarkeit genannt. Das bedeutet, dass Sie bei Berufsunfähigkeit keinen anderen Beruf ausüben müssen als bisher. Damit ist Ihnen Ihre BU-Rente in der Premium- und Comfort-Variante sicher.

  • Was passiert mit meinen Beiträgen, wenn ich nicht berufsunfähig werde?

    Die selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine Risikoversicherung. Das bedeutet, dass die Beiträge ausschließlich zur Absicherung der Berufsunfähigkeit dienen und keinen Sparanteil enthalten. Werden Sie während Ihrer Vertragslaufzeit nicht berufsunfähig, erlischt Ihr Vertrag ohne weitere Leistungen. So ist es möglich, Ihren Beitrag dauerhaft günstig zu gestalten.

    Bei der Investment-Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein zusätzlicher Sparanteil im Beitrag enthalten. Dieser wird für Sie angelegt, so dass Sie zum Ende der Vertragslaufzeit einen Teil Ihrer Beiträge, der durch Investmentorientierung verzinst wurde, wieder ausbezahlt bekommen können.

Das könnte Sie auch interessieren.

Dread Disease Versicherung
  • Umfassend: 50 verschiedene schwere Erkrankungen versichert
  • Zuverlässig: leistet auch, wenn Sie weiter arbeiten können
  • Flexibel: Sie entscheiden selbst, wofür Sie das Geld verwenden.
Jetzt kennenlernen

Ratgeber.

Beruf

Berufsunfähigkeitsrente ab wann

Wann zahlt die Berufs­unfähigkeits­versicherung?