Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Details ansehen

Bei 4 Heimspielen sucht die NÜRNBERGER in der Saison 2017/2018 jeweils 22 Kinder, die mit den Profis an der Hand ins Stadion einlaufen.

Der Puls steigt, gleich geht es los auf das Spielfeld des Max-Morlock-Stadions. Durch den Torbogen auf den Einlauf­teppich, Hand in Hand mit den Vorbil­dern der Lieblings­mannschaft oder dem Gästeteam. Ein Erlebnis, das die Kleinen so schnell nicht vergessen werden.

Einlaufkinder beim Spiel FCN gegen Vfl Bochum
Die Einlaufkinder beim Einlaufen ins Stadion des 1. FC Nürnberg.

Der nächste Aktionstag für Einlauf­kinder ist am 13. Mai 2018 beim letzten Heimspiel der Saison gegen Fortuna Düsseldorf.

So einfach kann Ihr Kind dabei sein.

  • Ihr Kind ist zwischen 6 und 10 Jahre alt und großer Fußballfan.
  • Teilnahme über eine Verlosung auf nordbayern.de

Impressionen der Einlauf­kinder beim 1. FC Nürnberg.

4 Mal in jeder Saison schickt die NÜRNBERGER "ihre" Einlaufkinder mit den Fußballern des 1. FC Nürnberg und der Gäste­mannschaft auf den Platz. Und das stilecht im Heim- und Auswärtsdress des Club. Selbstverständlich dürfen die Kids die Ausstattung behalten - als Erinnerung an diesen ganz besonderen Auftritt im Stadion. Am besten bei Flutlicht und ausverkauftem Haus, dann sind der Gänsehaut auch bei den Eltern keine Grenzen mehr gesetzt. Für den fußballbegeisterten Nachwuchs kann es nichts Schöneres geben.

Nach dem großen Auftritt im Stadion und auf dem Rasen geht es auf die Tribüne. Denn ein Platz in den vorderen Reihen ist natürlich auch inklusive. Und dann heißt es anfeuern und Daumen drücken für den Club.

Mehr zum Sponsoring des 1. FC Nürnberg.