Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf    Mehr Informationen

Lebenshilfe Therapeutisches Reiten

Neue Lebensfreude schenken.

Therapeutisches Reiten wirkt ganzheitlich. Die rhythmischen Bewegungen des Pferdes, seine Ruhe und Kraft, fördern nicht nur körper­lich, sondern auch emotional, geistig und sozial. Heilung, Linderung, Prävention, neue Lebensfreude und gestärktes Vertrauen in sich und andere - all diese Effekte sind wissenschaftlich belegt. Bei der Lebenshilfe Nürnberger Land e. V. steht die Reittherapie daher unter dem Motto "Pferde bewegen Menschen".

Wir tun uns gut.

Unter dem Motto "wir tun uns gut" sind wir der Lebenshilfe Nürnberger Land e. V. auf besondere Weise verbunden. So ist die NÜRNBERGER mit ihrer Stiftung unter dem Vorsitz von Hans-Peter Schmidt finanzieller Wegbegleiter, Türöffner und großer Unterstützer des Reittherapie­zentrums der Lebenshilfe in Lauf-Schönberg.

Hinzu kommt das soziale Engagement der NÜRNBERGER Azubis: Angehende Versicherungskaufleute bringen sich als Paten und Botschaf­ter für Menschen mit Handicap ein. Sie sammeln Geld mit Charity-Projekten und helfen darüber hinaus z. B. beim Bau eines Koppelzauns, bei der Organisation und Durchführung eines Spielfestes für Schüler der Dr.-Bernhard-Leniger-Schule oder sind als Betreuer bei Ausflügen ins Grüne dabei.

"Die NÜRNBERGER ist für uns mehr als ein Geldgeber", hebt Gerhard John, Vorsitzender der Lebenshilfe Nürnberger Land, hervor. "Hier haben wir Freunde und Unterstützer gefunden."

Plätzchen backen.

Unter der fachkundigen Anleitung von Küchenchef Max Kellermann verwandelt sich die Küche des NÜRNBERGER Business Towers jedes Jahr im Advent in eine nach Vanille, Mandeln und weih­nachtlichen Gewürzen duftende Plätzchen­bäckerei. Die von den Auszu­bildenden der NÜRNBERGER Versicherung geschaffenen kulinari­schen Kunstwerke erweitern zur Weihnachtszeit das Angebot im Kasino. Die Erlöse unterstützen als Spenden die Arbeit der Lebenshilfe Nürnberger Land.

Azubiprojekt - Plätzchen backen
Reittherapiezentrum Petra Hoffmann

"Mich fasziniert, wie es einen selbst rührt."

Petra Hoffmann leitet das Reitthera­piezentrum der Lebenshilfe im Nürnberger Land e. V. Im Interview spricht sie über ihre Erfahrungen mit der tiergestützten Therapie, das Thema Inklusion und den Auftritt einiger ihrer Reitschüler im Showprogramm der "Faszination Pferd".

> Zum vollständigen Interview mit Petra Hoffmann

Das könnte Sie auch interessieren.