Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf   Mehr Informationen

Einverstanden

Für einen Großteil der Pferdesport-Landesverbände ist die NÜRNBERGER offizieller Kooperationspartner.

Die Mitglieder der in den einzelnen Verbänden organisierten Reitvereine können so Sonderkonditionen bei der NÜRNBERGER nutzen.

Für die Betreuung steht ein Netz von Außendienst­mitarbeitern zur Verfügung. Darunter auch etliche Agenturen, die sich auf die Bedürf­nisse rund um den Pferdesport spezialisiert haben.

Verbandskooperation Reitverein

Die Kooperationspartner profitieren aber auch von den Fördermaß­nahmen, die die NÜRNBERGER zusammen mit den Verbänden individuell für den jeweiligen Bedarf entwickelt hat. Dabei geht es hauptsächlich um den Reiter-Nachwuchs. Unter dem Titel NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren werden in 10 Landes­verbänden Jugendserien angeboten.

Begonnen hat alles in Bayern, der Heimatregion der NÜRNBERGER. Hier wurde durch die Förderung der fränkischen Reiterjugend der Grundstein für das Konzept der Zusammenarbeit mit den Landes­verbänden gelegt. Somit war der bayerische Verband der erste, der dank des Kooperationsvertrags von den Sonderkonditionen der NÜRNBERGER profitierte.

Diese Verbände kooperieren mit der NÜRNBERGER.

  • Baden-Württemberg

    Die Unterteilung Baden-Württembergs in die 3 Regionen Nordbaden, Südbaden und Württemberg ist in den Organisa­tionsstrukturen des Sports und somit auch bei den Pferdesportvereinen wiederzufinden.

    In Baden-Württemberg gibt es 876 Pferdesportvereine, die sich um die Ausbildung von Reitern und Pferden vor Ort kümmern, aber auch Pferdesport­veranstaltungen (Turniere, Ausritte, Abzeichenprüfungen) organisieren und durchführen.

    > Zum Pferdesportverband Baden-Württemberg

    Informationen zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren in Baden-Württemberg finden Sie unter: nuernbergerburgpokal.de

  • Bayern

    Über 100.000 Pferdebegeisterte haben sich in Bayern zu einer "Interessen­gemeinschaft Pferd" zusammenge­funden und durch den Zusammen­schluss ihrer Vereine vor über 3 Jahrzehnten den BRFV gegründet.

    Die Aufgaben des BRFV sind u. a.:

    • Pflege und Förderung des Pferdesports in allen Disziplinen
    • Interessenvertretung des Pferde­sports in Bayern bei Behörden und Organisationen auf Landesebene und in der Öffentlichkeit
    • Förderung des Pferdesports in der freien Landschaft zur Erholung im Rahmen des Freizeit- und Breitensports
    • Förderung des Tierschutzes
    • Förderung der Pferdehaltung

    > Zum Bayerischen Reit- und Fahrverband

    Informationen zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren in Bayern finden Sie unter: nuernbergerburgpokal.de

  • Berlin-Brandenburg

    Der Landesverband Pferdesport in Berlin-Brandenburg verzeichnet 16.000 Pferdesportler in über 460 Pferde­sportvereinen und 190 Pferdebetrieben. Der Verband unterstützt seine Mitglieder in der Wahrnehmung ihrer Interessen gegenüber Behörden, Institutionen sowie in der Öffentlichkeit und bietet ein breites Serviceangebot.

    > Zum Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg

    Informationen zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren in Berlin-Brandenburg finden Sie unter: nuernbergerburgpokal.de

  • Hamburg

    Der Landesverband der Reit- und Fahrvereine Hamburg e. V. ist die Dachorganisation der Reit- und Fahrvereine sowie der Pferdezucht­vereine im Bereich der Freien und Hansestadt Hamburg. Als solcher vertritt der Verband die Interessen der Hamburger Pferdesportler innerhalb der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

    > Zum Landesverband der Reit- und Fahrvereine Hamburg

    Hinweis: Die Kooperation mit der NÜRNBERGER ist auf den BURG-POKAL der Junioren begrenzt. Weitere Informationen zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren in Norddeutschland finden Sie unter: nuernbergerburgpokal.de

  • Hessen

  • Mecklenburg-Vorpommern

    Der Verband der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern e. V. und der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern für Reiten, Fahren und Voltigieren e. V. sind seit 20 Jahren eng miteinander verbunden. Unter ihren Dächern vereinen sie rund 10.000 Pferdefreunde und circa 20.000 Pferde.

    > Zum Landesverband für Reiten, Fahren und Voltigieren Mecklenburg-Vorpommern

    Informationen zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie unter: nuernbergerburgpokal.de

  • Rheinland

    Vom Deutschen Meister über Welt­meister bis hin zu Olympiasiegern - im Pferdesportzentrum Rheinland auf Gut Langfort treffen sich Rheinlands Spitzen-Pferdesportler, die aus der nationalen und internationalen Elite nicht wegzudenken sind. Damit das so bleibt, steht Jugendförderung bei der Arbeit des Pferdesportverbands Rheinland e. V. (PSVR) ganz oben auf dem Programm.

    Der PSVR in Zahlen:

    • Rund 62.0000 Mitglieder
    • 530 Pferdebetriebe
    • 590 Vereine
    • 20 Kreisverbände

    > Zum Pferdesportverband Rheinland

  • Rheinland-Pfalz

    Im Pferdesportverband Rheinland-Pfalz sind rund 320 Vereine mit etwa 30.000 Mitgliedern zusammengeschlossen. Je nach geografischem Standort gehören die Vereine zu einem der 3 Regional­verbände Rheinland-Nassau, Pfalz oder Rheinhessen.

    > Zum Pferdesportverband Rheinland-Pfalz

    Informationen zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren in Rheinland-Pfalz finden Sie unter: nuernbergerburgpokal.de

  • Saar

    Am 18. April 1959 wurde der "Landes­verband Saarländischer Reit- und Fahrvereine" in Illingen gegründet. Seitdem ist er der Dachverband aller Reiter, Fahrer und Voltigierer im Saarland. Er ist außerdem Mitglied im bundesdeutschen Dachverband Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN). Seit der Mitgliederversammlung am 13. Mai 2002 heißt der Verband "Pferdesportverband Saar".

    > Zum Pferdesportverband Saar

    Informationen zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren im Saarland finden Sie unter: nuernbergerburgpokal.de

  • Sachsen

    Neben dem Landesverband Pferdesport Sachsen e. V., der sich um die allge­meinen Themen des Sports sowie die Disziplinen und Athleten kümmert, ist die Landeskommission für Pferde­leistungsprüfungen Sachsen für den Turniersport zuständig.

    > Zum Landesverband Pferdesport Sachsen

    Informationen zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren in Sachsen finden Sie unter: nuernbergerburgpokal.de

  • Sachsen-Anhalt

    In mehr als 320 Reitvereinen und 25 Pferdebetrieben sind rund 11.500 Mitglieder organisiert.
    Eine besondere Förderung genießt die Jugend: In allen Disziplinen des Pferde­sports gibt es D-Kader, die durch gezielte Trainingsmaßnahmen weiterentwickelt werden.

    Jährlich finden rund 130 Turniere und ebenso viele breitensportliche Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt statt.

    > Zum Landesverband der Reit- und Fahrvereine Sachsen-Anhalt

  • Schleswig-Holstein

    Der Pferdesportverband vertritt die Interessen aller Pferdefreunde, Pferde und Ponys in Schleswig-Holstein. Gemeinsam mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und den angeschlossenen Verbänden und Interessengemeinschaften tritt der Verband in Politik und Öffentlichkeit für die Rechte des Pferdesports und den Tierschutz ein. Er steht den Vereinen und Betrieben mit Rat und Tat zur Seite, betreut den Turnier- und den Breitensport im Land.

    Hinweis: Die Kooperation mit der NÜRNBERGER ist auf den BURG-POKAL der Junioren begrenzt.

    > Zum Pferdesportverband Schleswig-Holstein

    Informationen zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren in Norddeutschland finden Sie unter: nuernbergerburgpokal.de

  • Thüringen