Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf   Mehr Informationen

Selbst zum Sieger werden.

Rund 5.000 Veranstaltungen umfasst die NÜRNBERGER LK-Turnierserie. Ambitionierte Freizeit- und Mann­schaftssportler können hier wertvolle Punkte sammeln.

Für den 29-jährigen Michael Gorgs ist das LK-System ein Anreiz, den sport­lichen Wettkampf zu suchen - auch über die Meden­runde (Saisonspiele im Tennis) hinaus: "Ich bereite mich akribisch auf die Turniersaison vor, damit ich meine LK halten oder im Idealfall sogar verbessern kann. Früher war die Saison nach den Mannschafts­spielen beendet, was ich sehr schade fand, das ist nun ganz anders."

Tennisspielerin Sylvia Ditter
Für Sylvia Ditter (links) ist Tennis die perfekte Kombination aus Einzel- und Mannschafts­sport. Ihr Ziel: ihre LK weiter verbessern und bei ITF-Turnieren im Ausland Punkte sammeln.

2 Wettbewerbe - 1 Leidenschaft.

Für alle Tennisbegeisterten in Deutschland hat die NÜRNBERGER 2 neue Wettbewerbe geschaffen: das LK- und das Club-Race. Sie sind ein ehrgeiziger Freizeitspieler? Dann lassen Sie sich motivieren, über das Ende der Medenrunde hinaus weiter alles zu geben, für sich selbst und Ihren Verein. Auf die Bestplatzierten der nationalen Wertung des NÜRNBERGER LK-Race warten wertvolle Sachpreise.

Auch Vereine profitieren vom sportlichen Einsatz ihrer Mitglieder: Die Ergebnisse der 5 eifrigsten Punktesammler fließen in das NÜRNBERGER Club-Race ein. Die Gewinner-Vereine (nationale Wertung) können sich über eine Siegprämie von insgesamt 5.000 EUR freuen!

Interviews LK-Spieler.

"Ich suche auf dem Tennisplatz gerne die Herausforderung - so lade ich meine Akkus nach einem anstrengenden Arbeitstag wieder auf."

Nicole Meyer-Witt, LK-Spielerin

Impressionen LK-Spieler- und Mitarbeiter-Shooting.

Küren Sie Ihre Besten.

Mit dem NÜRNBERGER LK-Race-Widget für Ihren Verein informieren Sie Ihre Mitglieder, wer bei Mann­schaftsspielen und Turnieren die meisten LK-Punkte erzielt hat. Den html-Code dafür und weitere Informationen erhalten Sie von mybigpoint.

Nutzen Sie die Chance und zeichnen Sie am Ende der LK-Saison Ihre "Vereinskönige" aus (Berechnungs­zeitraum 01.10. - 30.09. des Folge­jahres). Ob Sie die beiden punkt­besten Spielerinnen und Spieler, die Top 3, die Führenden der einzelnen Alters- bzw. Leistungs­klassen oder ausschließlich Jugendliche ehren: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die NÜRNBERGER stellt Ihrem Verein dafür die passenden Urkunden kostenfrei zur Verfügung. Um die Urkunden entsprechend mit Ihren Daten zu befüllen, nutzen Sie als Tennisspieler gerne die nachfolgende Vorlage:

Individuelle Urkunden für die LK-Gewinner.

Impressionen Ehrung NÜRNBERGER Club-Race 2017.

Copyright: DTB/Lana Roßdeutscher, mybigpoint

Wir wissen, was zählt.

Unter den Mitarbeitern der NÜRNBERGER gibt es leiden­schaft­liche Tennisspieler: Dr. Susanne Fleischhacker ist in der Damen-30-Mannschaft des Club am Marienberg in Nürnberg aktiv. Ihre Passion für den Weißen Sport gepaart mit tollen spielerischen Fähigkeiten ermöglich­ten ihr die Teilnahme am Pro-Am-Turnier beim NÜRNBERGER Versicherungscup 2017. Auch Björn Buchner ist dem Tennis seit frühester Kindheit verbunden.

Alle Informationen rund um das von der NÜRNBERGER geförderte LK-Tennis in Deutschland finden Sie auf dem Spielerportal mybigpoint.

Mitarbeiter auf Punktejagd.

Mit Leidenschaft geht's leichter: #LebeDeinTennis.

"Natürlich spiele ich leidenschaftlich Tennis; ich schaue aber auch gerne den Profis zu. Beim NÜRNBERGER Versicherungscup war ich von Anfang an als Fan dabei."

Dr. Susanne Fleischhacker, NÜRNBERGER Mitarbeiterin

Das könnte Sie auch interessieren.