Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Details ansehen

In Ihrer 3-jährigen Ausbildung lernen Sie verschiedene Abteilungen innerhalb des Informatik-Betriebs kennen. Dieser ist für die komplette IT-Infrastruktur der NÜRNBERGER verantwortlich.

Sie planen, installieren, konfigurieren und administrieren IT-Systeme. Ihr Einsatzgebiet reicht vom Umsetzen fachspezifischer Anforderungen in komplexen Hard- und Softwaresystemen bis hin zum Unterstützen der Anwender bzw. Mitarbeiter.

Neben Fachschulungen aus dem Bereich IT nehmen Sie regelmäßig an NÜRNBERGER Seminaren zu verschiedenen Themen wie Projektmanagement, Präsentation und Kommunikation teil.

  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Blockunterricht in der Berufsschule B3 in Fürth
  • Vergütung im 1. Ausbildungsjahr: 928 EUR
  • Vergütung im 2. Ausbildungsjahr: 1.003 EUR
  • Vergütung im 3. Ausbildungsjahr: 1.087 EUR
  • Nach der Ausbildung erwartet Sie eine leistungsgerechte Bezahlung.
  • Weitere Extras: Zuschuss zum VGN-Ticket, vermögenswirksame Leistungen, Weihnachtsgeld und Gratifikation

  • Mittlere Reife oder (Fach-)Abitur
  • Freude an selbstständigem Arbeiten
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Logisches und analytisches Denken
  • Mathematisch-technisches Verständnis
  • Begeisterung für das Lösen von Problemen
  • Tiefgehendes Interesse an Computersystemen

Für September 2018 sind bereits alle Ausbildungsplätze zum/r Fachinformatiker/in (Systemintegration) vergeben.
Im Juni 2018 geht es in eine neue Runde. Von da an können Sie sich wieder für einen Ausbildungsplatz im September 2019 bewerben.

Markus Broszinski

Ihr Kontakt zu uns.


Markus Broszinski
Ausbildung Generaldirektion
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg


Telefon 0911 531-4334
E-Mail schreiben