Sie wollen Ihre Abschlussarbeit möglichst nah an der Praxis schreiben?

Dann ist eine Kooperation mit der NÜRNBERGER der perfekte Weg. Wir unterstützen Sie mit unserem fundierten Fachwissen und unserer Erfahrung.

Machen Sie gerne selbst einen Themenvorschlag oder stöbern Sie in unseren Stellenangeboten nach aktuellen Themen.

Themenbeispiele aus vergangenen Jahren.

"Die Ergebnisse meiner Abschlussarbeit haben unserem Recruiting-Team genau aufgezeigt, was Bewerbenden im Recruiting-Prozess besonders wichtig ist."

Name: Christin
Studiengang: Betriebswirtschaftslehre, B. A.
Hochschule: Technische Hochschule Nürnberg Georg-Simon-Ohm
Bereich: Personalmarketing & Recruiting
Abschlussarbeit: Die Relevanz von Recruiting-Trends in mittelgroßen Unternehmen - eine empirische Untersuchung zur Wahrnehmung von Touchpoints und zur Förderung einer positiven Candidate Journey im Recruiting.
Und wenn ich mal nicht für die NÜRNBERGER arbeite ... dann arbeite ich gerne zusammen mit meinem Freund an unserem selbst ausgebauten Van weiter oder treffe mich mit Freunden und Familie.

Christins Alltag kennenlernen

Wie ich auf die Möglichkeit einer Abschlussarbeit aufmerksam wurde.

Zur NÜRNBERGER kam ich durch ein freiwilliges Praktikum. Während meiner anschließenden Zeit als Werkstudentin habe ich im Austausch mit meiner Führungskraft über Themenbereiche für meine Abschlussarbeit gesprochen. Gemeinsam haben wir überlegt, welches Thema sich gut für eine gemeinsame Bachelorarbeit eignen würde. In Abstimmung mit dem Team Ausbildung und Studium haben wir dann einen Vertrag ausgearbeitet.

Der Bewerbungsprozess und die Themenfindung.

Grundsätzlich konnte ich mir das Thema meiner Bachelorarbeit selbst aussuchen. Wichtig war dabei, dass es einen Mehrwert für die NÜRNBERGER bietet und zu meinem Bereich (Personalmarketing/Recruiting) passt. Zu Beginn hatten wir unterschiedliche Bereiche besprochen, sodass ich mit 3 konkreten Vorschlägen auf meinen Professor zugehen konnte. Nach einem Gespräch zu dritt stand das Thema schlussendlich fest. Wir haben gemeinsam den groben Rahmen besprochen und alle Parteien konnten einfließen lassen, was ihnen für die Zusammenarbeit wichtig ist. Den Schwerpunkt der Arbeit konnte ich selbst legen. Zunächst sollte ich eine grobe Gliederung sowie eine Themeneinführung erstellen, die beim ersten Entwurf noch nicht ganz rund war. Nach ein paar Korrekturen und einem kurzen Telefonat mit meinem Professor konnte ich dann mit der eigentlichen Arbeit starten.

Die Meilensteine meiner Abschlussarbeit.

1. Festlegen des Themas in Abstimmung mit meiner Führungskraft und dem Professor
2. Vorarbeit: Gliederungsentwurf und Themenhinführung
3. Recherchephase: Sichtung und Auswahl geeigneter Literatur und Studien
4. Schreibphase: Ausarbeitung des theoretischen Teils der Bachelorarbeit
5. Experten-Interviews: leitfadengestützte Telefoninterviews inkl. transkribieren
6. Befragung: empirische Erhebung mittels eines Online-Fragebogens
7. Auswertung der Ergebnisse: statistische Analyse der Ergebnisse mit SPSS
8. Schreibphase: Ausarbeitung des praktischen Teils der Bachelorarbeit
9. Modell: Entwicklung eines Vorgehensmodells
10. Anwendung des Modells am Beispiel der NÜRNBERGER Versicherung
11. Abgabe der Bachelorarbeit, Vorlage bei der Führungskraft und Vorstellung der Ergebnisse

Mein Fazit.

Von Beginn an wollte ich meine Abschlussarbeit gerne in Kooperation mit einem Unternehmen verfassen, um so einen Mehrwert für mein Partnerunternehmen zu schaffen. Ich finde es schade, wenn sich Studierende 5 Monate sehr intensiv mit einem Thema befassen und die Arbeit schlussendlich nur irgendwo abgelegt wird. Die Abschlussarbeit in Kooperation mit der NÜRNBERGER würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen. Meine Ergebnisse konnte ich abschließend im Team präsentieren und unser Recruiting-Prozess kann unter den gewonnenen Erkenntnissen noch einmal beleuchtet und im Sinne von zufriedenen Bewerbenden verbessert werden.

Corinna Kubik

Ihr Kontakt zu uns.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess:

Corinna Kubik
Human Resources

Ostendstraße 100
90334 Nürnberg

Telefon 0911 531-4121

E-Mail schreiben

Rossmeissl Anne Quer

Ihr Kontakt zu uns.

Bei fachlichen Fragen:

Anne Roßmeißl
Human Resources

Ostendstraße 100
90334 Nürnberg

Telefon: 0911 531-7626

E-Mail schreiben

Ihr Einstieg bei der NÜRNBERGER.