Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Details ansehen


Setzen Sie bei Ihrer Zukunft auf Schutz und Sicherheit. Bei der NÜRNBERGER Versicherung bringen Sie Ihre Persönlichkeit ein und wachsen gemeinsam mit unserer starken Marke.

Standort: Nürnberg
Stellennummer: 91662

Wir suchen einen

Strategischen Einkäufer (m/w) Schwerpunkt Supply Chain Management

zur Verstärkung unseres Bereichs Materialwirtschaft.

Ihre Aufgaben:

• Definition und Optimierung von Supply-Chain-Prozessen
• Weiterentwickeln von heterogenen Einkaufslandschaften und Einkaufssystemen im gesamten Konzern
• Erstellen von Ausschreibungen nach Abstimmung mit den Fachbereichen
• Einholen und Vergleichen von Angeboten sowie Vertragsverhandlungen mit Dienstleistern
• Mitwirken bei Ausbau und Implementierung des Lieferantenmanagements

Ihre Qualifikationen:

• Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Logistik/Supply-Chain-Management oder vergleichbare Ausbildung
• Langjährige relevante Berufserfahrung im Supply-Chain-Management/Einkauf
• Fundierte Erfahrungen im Projektmanagement
• Sicherer Umgang mit SAP-Systemen wie MM, SRM oder vergleichbaren ERP-Systemen
• Detailorientierung, hohe Belastbarkeit und Durchsetzungsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

• Einen sicheren Arbeitsplatz mit interessanten Aufgaben
• Eine praxisorientierte Einarbeitung und vielseitige Karrierewege
• Umfassende Sozialleistungen
• NÜRNBERGER Gesundheitsmanagement
• Familienbewusste Personalpolitik – ausgezeichnet beim audit berufundfamilie

Ihre Bewerbung

Nutzen Sie gerne unsere Onlinebewerbung oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Stellennummer 91662 an:

NÜRNBERGER Lebensversicherung AG
Personalwesen
Silke Krach
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg
Telefon 0911 531-2408
Fax 0911 531-812408


Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Für Ihre berufliche Zukunft.

Darauf können Sie sich verlassen.

  • Versicherer seit über 130 Jahren
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Home Office, etc.)
  • Lebensphasenorientierte Personalpolitik
  • Umfassendes Gesundheitsmanagement