Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf    Mehr Informationen

Ort: Nürnberg
Datum: 17.03.2017
Autor: Matthias Schenk

Das Versicherungsmagazin und die Analysegesellschaft ServiceValue führen jährlich eine Maklerbefragung durch: Welchen Servicewert haben die Versicherer? Die besten Unternehmen aus dieser Befragung werden als Sieger zu Makler-Champions gekürt. Die NÜRNBERGER holt als Allsparten-Versicherer den 1. Platz zurück. Zudem wurde Jürgen Wahner, Vorstand Vertrieb/freie Vermittler der Nürnberger, als "Persönlichkeit des Jahres" ausgezeichnet.

Maklerorientierung innovativ ermittelt

Bei der Befragung spielen nicht nur die klassischen Faktoren wie zum Beispiel Erreichbarkeit und Courtageabwicklung eine Rolle. ServiceValue ermittelt zudem einen Servicewert - ein innovativer Ansatz in der Welt der Meinungsforscher. Dabei geht es um Fragen wie "Schaffen Service-Zusatzleistungen des Versicherers einen Mehrwert für den Makler?" Wer den höchsten Servicewert erhält, gehört zu den besten Anbietern aus Maklersicht. Die NÜRNBERGER Versicherung konnte hierbei in der Kategorie "Allsparten" den 1. Platz belegen. In "Kranken" und "Schaden" kommt sie jeweils auf den 2. Rang.

"Persönlichkeit des Jahres"

Auf dem Bonner Petersberg wurden gestern Abend die Makler-Champions ausgezeichnet. Im Beisein vieler Gäste erhielt der Leiter des Nürnberger Maklervertriebs Jürgen Wahner die Auszeichnung "Persönlichkeit des Jahres". In seiner Laudatio sagte Rudolf Bernhard, Chefredakteur des Versicherungsmagazins: "Hinter einer erfolgreichen Gesellschaft steht meist ein Macher, der den Erfolg möglich macht. Die NÜRNBERGER hat in den vergangenen 2 Jahren ihren Vertrieb kräftig umgekrempelt. Das Spartendenken sollte überwunden und das Ziel verfolgt werden, den Vertrieb effizienter und schlanker aufzubauen. Daher geht der Titel an Herrn Jürgen Wahner."

Diese Pressemitteilung als E-Mail versenden