Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf    Mehr Informationen

Ort: Nürnberg
Datum: 29.01.2016
Autor: Roland Schulz

Die NÜRNBERGER Krankenversicherung AG (NKV) erfüllt die Qualitätsanforderungen der Versicherungsnehmer "sehr gut". Zum 14. Mal vergaben die Experten der ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur die Bewertung A+ an den privaten Krankenversicherer aus Nürnberg.

Beitragsstabilität der NÜRNBERGER

Das Gesamtergebnis setzt sich aus mehreren Teilbereichen zusammen. Nicht zuletzt wegen der im Zehnjahresdurchschnitt geringen Beitragsanpassungen bei den Beihilfetarifen beurteilte ASSEKURATA den Teilbereich "Beitragsstabilität" wieder mit "sehr gut". Positiv sehen die Ratingexperten auch den spürbaren Anstieg der RfB-Quote und die Stabilisierungspotenziale für die Beiträge in der Zukunft.

Exzellente Sicherheit

Die Top-Bewertung "exzellent" wurde wieder für die Kategorie "Sicherheit" vergeben. Hier stellt ASSEKURATA bei der NKV weiterhin eine "exzellente Übererfüllung der gesetzlichen Anforderungen" fest. Hervorgehoben wird die 2014 erfolgte Stärkung des Eigenkapitals und der Anstieg der Eigenkapitalquote. Das Kapitalanlagemanagement wird als sehr ausgereift bezeichnet.

Erfolg und Wachstum/Attraktivität im Markt

In der Kategorie "Erfolg", mit der gemessen wird, wie gut ein Versicherer mit den Kundengeldern wirtschaftet, bekommt die NKV die Note "sehr gut". Den Teilbereich "Wachstum/Attraktivität im Markt" bewertet die Ratingagentur mit "weitgehend gut". Anders als in der Vollversicherung - hier ist der Gesamtmarkt rückläufig - habe die Gesellschaft in der Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte ihren Bestand vergrößern können und durch neue Tarife weitere Wachstumschancen eröffnet.

Kundenorientierung und Servicequalität

Die NKV weist aus Sicht von ASSEKURATA eine gute Kundenorientierung auf. Grundlage hierfür ist unter anderem das Ergebnis einer Kundenbefragung. Positiv hervorgehoben wird die verbesserte Servicequalität im Hinblick auf die telefonische Erreichbarkeit. Außerdem zeige sich die NKV bei der Umsetzung des Tarifwechselleitfadens zum 1. Januar 2016 durch hohe Nachvollziehbarkeit und Transparenz kundenorientiert.

Diese Pressemitteilung als E-Mail versenden