Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf    Mehr Informationen

Ort: Nürnberg
Datum: 31.07.2015
Autor: Roland Schulz

Auszeichnung im Business Tower Nürnberg

53 Auszubildende der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe haben erfolgreich ihre Ausbildung in Nürnberg abgeschlossen. Bei einer festlichen Absolventenfeier im Foyer des Business Towers wurden ihre Leistungen gewürdigt.Besondere Ehrung für NÜRNBERGER Absolventen

7 Absolventen wurden für ihre außergewöhnlichen schulischen Erfolge besonders geehrt: Sarah Refle, Verena Krause, Marina Klughardt, Lisa Metschl, Alina Mihm, Peter Weinberger und Tim Langohr erhielten den Anerkennungspreis der Regierung von Mittelfranken wegen ihrer hervorragenden Abschlüsse in der Berufsschule. Für ihre Erfolge im Stückzahlen-Wettbewerb der NÜRNBERGER Akademie wurden Maximilian Möller, Daniel Koch, Roman Ostertag und Dilxwaz Acar ausgezeichnet.

Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden

"Mit der in der Ausbildung erworbenen Qualifikation wurde die Grundlage für ein erfolgreiches Berufsleben gelegt. Jetzt liegt es auch an Ihnen, Ihr Leistungspotenzial weiterzuentwickeln. Wir werden Sie dabei fördern und fordern", erklärte Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der NÜRNBERGER, bei der Begrüßung der Absolventen. Walter Bockshecker, Vorstandsmitglied für den Bereich Personal, überreichte den jungen Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen, Kaufleuten für Bürokommunikation sowie Fachinformatikern die Urkunden und beglückwünschte sie im Beisein von Eltern und Partnern zu ihrem Berufsabschluss.

Musikalischer Höhepunkt

Für den musikalischen Höhepunkt der Feierstunde sorgten Gesangsstudenten der Hochschule für Musik Nürnberg. Moderiert von Ulrich Proschka und am Klavier begleitet von Liliana Michelsen de Andrade präsentierten sie musikalische Seelenlandschaften aus drei Jahrhunderten, von Gluck, dem Revolutionär der individuellen Gefühlszeichnung, über Mozart, den genialen Kenner der menschlichen Seele, bis zum internationalen Musical des 20. Jahrhunderts.

Neuer Ausbildungsbeginn zum 1. September

Zum neuen Ausbildungsjahr im Herbst wird die NÜRNBERGER wieder rund 40 neue Azubis begrüßen, 5 davon starten ein Duales Studium. Insgesamt werden dann bundesweit über 120 junge Menschen in der NÜRNBERGER lernen. Entsprechend der Philosophie des Unternehmens hört die Ausbildung nicht mit dem Bestehen der Abschlussprüfung auf, sondern setzt sich in einer dauerhaften Begleitung durch das vielfältige interne Weiterbildungsangebot fort.

Erster Platz für NÜRNBERGER Ausbildung

2014 hat die NÜRNBERGER beim InnoWard, dem Bildungspreis der Deutschen Versicherungswirtschaft, in der Kategorie "Berufliche Erstausbildung" den ersten Platz belegt.

Informationen zur Ausbildung bei der NÜRNBERGER unter: www.nuernberger.de/ausbildung

Diese Pressemitteilung als E-Mail versenden