Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf    Mehr Informationen

Ort: Nürnberg
Datum: 18.12.2014
Autor: Roland Schulz

NÜRNBERGER erhält zum 13. Mal in Folge A+

Die NÜRNBERGER Krankenversicherung AG (NKV) erfreut ihre Kunden mit konstant hoher Qualität: Bereits zum 13. Mal in Folge erhielt sie von der unabhängigen Ratingagentur ASSEKURATA die Bewertung (A+), weil sie die Anforderungen der Versicherungsnehmer "sehr gut" erfüllt.

Sehr gute Beitragsstabilität

Das Gesamtergebnis setzt sich aus fünf Teilbereichen zusammen. Mit "sehr gut" beurteilten die Kölner Ratingexperten erneut die besonders wichtige Beitragsstabilität. So sind die absoluten Beitragsanpassungen der NÜRNBERGER im Zehnjahresvergleich geringer als beim Durchschnitt der von ASSEKURATA untersuchten Unternehmen. Auch in Zukunft besitze die Gesellschaft angemessene Stabilisierungspotenziale.

Vorstandsmitglied Alexander Brams: "Langfristige Kundenbeziehung im Mittelpunkt"

Alexander Brams, Vorstandsmitglied der NKV, sieht mit dem Rating auch die Unternehmenspolitik bestätigt: "Unsere Philosophie stellt die langfristige Kundenbeziehung in den Mittelpunkt. Das betrifft sowohl unsere Vollversicherung als auch unsere Zusatzversicherungen."

Bestnote für Sicherheit

Mit der Bestnote ("exzellent") wird die Sicherheitslage der NKV beurteilt. Hier stellt ASSEKURATA "weiterhin eine exzellente Übererfüllung der gesetzlichen Anforderungen" fest. Das Kapitalanlagemanagement wird als sehr ausgereift bezeichnet und die Schadenquote der Gesellschaft liege aufgrund des relativ jungen Bestands weiterhin deutlich unter dem Marktdurchschnitt.

Wettbewerbsposition verbessert

Die Wachstumssituation der NKV wird mit "weitgehend gut" bewertet. Die Gesellschaft habe durch Einführung neuer Zusatztarife mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis im Jahr 2014 ihre Wettbewerbsposition im Bereich der ambulanten Ergänzungsversicherung verbessert.

Hohe Kundenzufriedenheit

Die NKV weist aus Sicht von ASSEKURATA eine gute Kundenorientierung auf. Grundlage hierfür ist unter anderem das Ergebnis einer Kundenbefragung. Nach Meinung von ASSEKURATA zeichnet sich das Produktprogramm der NKV sowohl in der Voll- als auch in der Ergänzungsversicherung durch eine besonders hohe Flexibilität aus. Positiv entwickelt sich auch die Beschwerdequote, die deutlich unter dem Branchenwert liegt.

Diese Pressemitteilung als E-Mail versenden