Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf    Mehr Informationen

Ort: Nürnberg
Datum: 17.05.2013
Autor: Jennifer Jobst

Qualitätsnachweis nach europäischem Standard

Die NÜRNBERGER CommunicationCenter (NCC) GmbH hat sich vom TÜV Nord erfolgreich nach der europäischen Norm EN 15838 zertifizieren lassen, die einheitliche Anforderungen an Kundenkontaktzentren in Europa festlegt. Gleichzeitig bestand das NCC zum vierten Mal in Folge die Datenschutzprüfung des TÜV Saarland mit Auszeichnung. Damit ist das Tochterunternehmen der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe das bundesweit erste Callcenter, das diese beiden Zertifikate erhalten hat.

Beide Standorte des NÜRNBERGER CommunicationCenter ausgezeichnet

Der Schwerpunkt des TÜV Prüfzeichens "Geprüftes Callcenter" liegt auf der Qualität beim Kundenkontakt. Dafür überzeugten sich die Sachverständigen des TÜV Nord sowohl in der NCC-Unternehmenszentrale in Nürnberg als auch in der Zweigstelle Ansbach von der serviceorientierten Kundenbetreuung durch das geschulte Fachpersonal, den internen Managementprozessen, aber auch von den Arbeitsplätzen der Mitarbeiter. Jens Christian Ammermann, Vorsitzender der Geschäftsführung, freut sich über die Zertifizierung: "Unsere hochwertige Dienstleistungsqualität wurde an objektiven Kriterien gemessen. Mit dieser Auszeichnung konnten wir unseren hervorragenden Kundenservice sowie unsere Seriosität und Professionalität unter Beweis stellen."

Datenschutzprüfung bestätigt vertrauenswürdigen Umgang mit Kundendaten

Im Mittelpunkt der Prüfung des TÜV Saarland standen der Umgang mit personenbezogenen Daten und die Wahrung der Rechte der betroffenen Kunden. Der TÜV bestätigte wie in den Vorjahren dem NCC vorbehaltlos die Einhaltung der Gesetzesvorgaben. Besonders wichtig: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sich der signifikanten Bedeutung des Datenschutzes bewusst.

Klares Signal für die Branche

Das NCC beschäftigt an den Standorten Nürnberg und Ansbach insgesamt rund 220 Mitarbeiter. Jens Christian Ammermann sieht in den beiden Auszeichnungen nicht nur eine Bestätigung, sondern ein klares Signal für eine immer wieder kritisierte Branche: "Diese TÜV-Zertifizierungen sind ein Imagegewinn für alle seriösen Callcenter-Dienstleister mit qualifiziertem Fachpersonal. Auch wir legen großen Wert auf einen professionellen Umgang mit den Kunden. Engagierte Mitarbeiter sind in unserem fachkundigen Team immer willkommen."

Diese Pressemitteilung als E-Mail versenden