Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf    Mehr Informationen

Ort: Nürnberg
Datum: 28.12.2017
Autor: Konstanze Schön

Die NÜRNBERGER hat sich in diesem Jahr zum ersten Mal um den Corporate Health Award beworben und zeigte sogleich: Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement zählt deutschlandweit zu den besten. Sie wurde nun mit dem Exzellenz-Siegel in der Branche Versicherungen und Finanzen ausgezeichnet.

Bereits seit sieben Jahren bietet der Versicherer seinen Mitarbeitern und Führungskräften ein umfassendes Leistungsspektrum zur Gesundheitsförderung. Es beinhaltet nicht nur vielseitige Sport- und Bewegungsangebote, sondern ermöglicht den NÜRNBERGER Angestellten zudem, Vorsorgechecks wahrzunehmen. Außerdem schrieb das Unternehmen 2017 bundesweit den interaktiven Wettbewerb "EatFit" aus, um seine Mitarbeiter für gesunde Ernährung im Alltag zu begeistern. "Das Exzellenz-Siegel bestätigt unsere vorausschauende und nachhaltige Personalstrategie", freut sich Walter Bockshecker, Personalvorstand der NÜRNBERGER Versicherung, über die Auszeichnung.

Auch extern engagiert sich die NÜRNBERGER zum Thema Gesundheit. Vor drei Jahren übernahm Walter Bockshecker den Vorsitz der IHK-Projektgruppe "Gesundheit 4.0". Ortsansässige Firmen unterschiedlicher Größe und Tätigkeitsfelder entwickeln darin ein ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement für die Region. "Das betriebliche Gesundheitsklima wirkt sich auf das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter aus. Die NÜRNBERGER geht hier mit gutem Beispiel voran. Indem wir uns mit anderen Unternehmen vernetzen, können wir unser eigenes Gesundheitsmanagement fortlaufend verbessern und uns außerdem für das Wohlergehen von Berufstätigen in der ganzen Metropolregion einsetzen", erklärt Bockshecker.

Der Corporate Health Award steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und wird seit 2008 verliehen. Unabhängige Gutachter prüfen detailliert die Qualität und Effektivität des betrieblichen Gesundheitsmanagements in den teilnehmenden Unternehmen.

Diese Pressemitteilung als E-Mail versenden