Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf    Mehr Informationen

Ort: Nürnberg
Datum: 15.03.2018
Autor: Konstanze Schön

Die NÜRNBERGER Lebensversicherung AG (NLV) ist im BU-Unternehmensrating der renommierten Agentur Franke und Bornberg erneut mit der Bestnote ausgezeichnet worden. Bereits zum 14. Mal in Folge hat sie die Bewertung FFF (hervorragend) erhalten. Einzelnen Tarifen wurde ebenfalls beste Qualität bestätigt.

Hohe Kundenorientierung und konstante Stabilität

Im Teilbereich "Kundenorientierung in der Angebots- und Antragsphase" lobt Franke & Bornberg die hervorragende Qualität der Antragsbearbeitung. Außerdem sei das Versicherungsendalter der abgeschlossenen Verträge im Vergleich zu anderen Versicherern überdurchschnittlich hoch. In der Teilwertung "Kundenorientierung in der Leistungsregulierung" attestiert die Ratingagentur der NÜRNBERGER zudem eine schnelle Bearbeitungszeit. Auf die konstante Höhe der Risikoausschüsse wird im Teilbereich "Stabilität" verwiesen. Da die NLV über risikogerechte Annahmerichtlinien verfügt und diese konsequent umsetzt, wären keine negativen Einflüsse auf den Bestand zu erwarten.

Hervorragende Tarife

Neben dem BU-Unternehmensrating bewertete Franke und Bornberg folgende Tarife der NLV und zeichnete sie mit der Bestnote FFF aus:

  • NÜRNBERGER Vorteils-BasisRente InvestGarant (NFRP2998TS)
  • NÜRNBERGER InvestGarant (NFR2970S)
  • NÜRNBERGER Fondsgebundene Rente (NFR2910)
  • Selbstständige Berufsunfähigkeits-Versicherung Comfort (SBU2901C)
  • Selbstständige Berufsunfähigkeits-Versicherung (SBU2901P)


Die NLV legt großen Wert auf die Beitragsstabilität: Seit über 25 Jahren hält sie die Überschussbeteiligung in der BU konstant.

Diese Pressemitteilung als E-Mail versenden