Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf    Mehr Informationen

Ort: Nürnberg
Datum: 30.07.2018
Autor: Konstanze Schön

15 Absolventen wurden für ihre außergewöhnlichen Erfolge besonders geehrt: Christina Blos, Theresa Demuth, Lukas Eismann, Johannes Frank, Laura Hartmann, Vanessa Iffland, Lukas Kißner, Yvonne Leykam, Lisa Luber, Jacqueline Müller, Alexandra Schmidt, Christoph Schmidt, Jana Schulze, Helene Schütz und Kim-Sophie Übelhör erhielten wegen ihrer hervorragenden Abschlüsse den Anerkennungspreis der Regierung von Mittelfranken. Christina Blos, Laura Hartmann, Vanessa Iffland, Lisa Luber, Alexandra Schmidt und Jana Schulze wurden zudem für sehr gute Leistungen an der Berufsschule ausgezeichnet.

Lebenslanges Lernen ist wichtig

"Die bestandene Abschlussprüfung bildet den Grundstein für Ihre berufliche Zukunft. Die NÜRNBERGER unterstützt viele Weiterbildungsmöglichkeiten, die Sie nach Ihrer Ausbildung anstreben können", erklärte Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der NÜRNBERGER, bei der Begrüßung der Absolventen. Mirko Wolf, Leiter der NÜRNBERGER Akademie, überreichte den jungen Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen, Dualen Studenten, Kaufleuten für Büromanagement, Fachinformatikern sowie Kaufleuten für Dialogmarketing die Urkunden und beglückwünschte sie im Beisein von Eltern und Partnern zu ihrem Berufsabschluss.

Für den musikalischen Höhepunkt der Feierstunde sorgte Benedikt Köstler. Der Burgthanner belegte 2017 bei "The Voice of Germany" den 2. Platz. Mit seiner starken Bühnenpräsenz und gefühlvollen, tiefen Stimme begeisterte er die Absolventen der NÜRNBERGER sowie ihre Gäste und nahm sie mit auf eine musikalische Reise, bei der sich Klassiker und eigene Songs abwechselten.

Vielfältiges Weiterbildungsangebot der NÜRNBERGER

Zum neuen Ausbildungsjahr im Herbst wird die NÜRNBERGER 29 Azubis und Duale Studenten begrüßen. Zum ersten Mal dabei: Zwei Duale Studenten mit dem Verbundstudium Informatik. Entsprechend der Philosophie des Unternehmens hört die Ausbildung nicht mit dem Bestehen der Abschlussprüfung auf, sondern setzt sich in einer dauerhaften Begleitung durch das vielfältige interne Weiterbildungsangebot fort.

Informationen zur Ausbildung bei der NÜRNBERGER in unserem Karrierebereich.

Diese Pressemitteilung als E-Mail versenden