Hier finden Journalisten, Pressemitarbeiter und Interessierte Umfragen und Studien zu aktuellen Themen. Sämtliche Grafiken, als deren Quelle die NÜRNBERGER Versicherung genannt ist, stehen lizenzfrei zum Download zur Verfügung.

Umfrage Mobilität

Umfrage Mobilität.

Fast jede/r dritte Deutsche fühlt sich im Straßenverkehr nicht sicher. Schuld daran sind ein erhöhtes Verkehrsaufkommen, neue Fortbewegungsmittel sowie - seit Corona - der Wunsch nach mehr Hygieneschutz im Personennahverkehr. Das offenbart eine Studie des Marktforschungsinstituts YouGov im Auftrag der NÜRNBERGER Versicherung.

Zur Umfrage Mobilität.

Umfrage finanzielles Risiko Krebs.

Wer an Krebs erkrankt, muss es häufig gleich mit 2 Herausforderungen aufnehmen: Auf der einen Seite steht der Heilungsprozess im Vordergrund. Auf der anderen Seite besteht die Gefahr, wegen der Erkrankung in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten. Für diesen Fall gibt es spezielle Versicherungen. Jedoch haben die meisten Deutschen noch nie etwas davon gehört. Zu diesem Schluss kommt eine repräsentative Studie der NÜRNBERGER Versicherung mit YouGov.

Zur Umfrage finanzielles Risiko Krebs.

Umfrage Einkommensschutz

Umfrage Einkommensschutz.

Kann man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten, ist der Lebensstandard schnell in Gefahr. Wenn überhaupt, bekommen Betroffene nur minimale Unterstützung vom Staat. Über Dreiviertel der Bevölkerung haben eher wenig oder sogar gar keine Ahnung, wie sie sich gegen einen Ausfall ihres Einkommens versichern können - 4 von 10 wünschen sich aber mehr Aufklärung. Trotzdem haben nur wenige Menschen vorgesorgt, was eine repräsentative Studie der NÜRNBERGER Versicherung mit YouGov offenbart.

Zur Umfrage Einkommensschutz.

Umfrage Nachhaltigkeit.

Der Anstieg des Meeresspiegels, Artensterben und extreme Wetterphänomene: Bereits jetzt kann sich niemand den Klimafolgen des industriellen Wachstums entziehen. Der Handlungsdruck steigt und auch die Versicherungsbranche ist gefordert. Wie stark aber ist eigentlich das Interesse an nachhaltigen Versicherungsprodukten und Aktivitäten in der breiten Bevölkerung? Eine gemeinsame Studie der NÜRNBERGER Versicherung und YouGov offenbart, dass es noch großen Aufklärungsbedarf in puncto Nachhaltigkeit gibt und dass das Thema vorrangig bei den jüngeren Generationen im Fokus steht.

Zur Umfrage Nachhaltigkeit.

Umfrage Nachhaltigkeit
Umfrage Corona und Versicherungsschutz

Umfrage Corona und Versicherungsschutz.

Die Krise verunsichert Jung wie Alt und hat großen Einfluss auf das Wohlbefinden der Menschen. Auch bei jungen Erwachsenen bewirkt die Covid-19-Pandemie ein Umdenken. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie der NÜRNBERGER Versicherung und des Marktforschungsunternehmens YouGov.

Zur Umfrage Corona und Versicherungsschutz.

Umfrage Kinderhospizarbeit.

Unheilbar kranke Kinder und ihre Familien leben in einem permanenten Ausnahmezustand. Ihr Alltag ist geprägt von Sorgen und Ängsten. Die Dauerbelastung und die Gewissheit, Abschied nehmen zu müssen, wirken sich auf die sozialen Beziehungen aus. Erschwerend kommt hinzu, dass das Umfeld häufig aus Unsicherheit den Kontakt einschränkt. Wie viel Aufklärungsbedarf es gibt und wie wichtig Engagement im Bereich Kinderhospizarbeit ist, zeigt eine aktuelle Studie der NÜRNBERGER Versicherung.

Zur Umfrage Kinderhospizarbeit.

Bundesverband Kinderhospiz e. V.
Umfrage Naturgefahren

Umfrage Naturgefahren.

Starkregen, Hitzewellen und Orkane: Durch den Klimawandel nehmen auch in Deutschland extreme Naturereignisse zu. Beim Versicherungsschutz sollte sich die Bevölkerung nicht auf die Regierung verlassen: Der bayerische Staat hat zum 1. Juli 2019 die finanziellen Soforthilfen bei Elementarschäden komplett abge­schafft. Sind die deutschen Bürger darauf vorbereitet? Um das herauszufinden, haben wir zusammen mit YouGov im Juni 2019 über 2.000 Menschen befragt.

Zur Umfrage Naturgefahren.

Umfrage Telemedizin.

Die NÜRNBERGER Versicherung begrüßt das Vorhaben der Politik, fernmedizinische Behandlungen weiter voranzutreiben. Um heraus­zufinden, wie die deutsche Bevölkerung telemedizinischer Beratung gegenübersteht, haben wir in Zusammenarbeit mit YouGov im Januar 2019 insgesamt 2.033 Bürger zu dem Thema befragt.

Zur Umfrage Telemedizin.

Umfrage Telemedizin
Millennials Studie

Millennials-Studie.

Wir nehmen das Desinteresse von Millennials an Versicherungs­themen ernst und wollen uns hier engagieren. Um aber tatsächlich etwas bewirken zu können, ist es äußerst wichtig zu erfahren: Was bewegt diese Generation und was liegt dieser bedenklichen Entwicklung zugrunde? Deshalb haben wir 2018 zusammen mit dem F.A.Z.-Institut eine Studie veröffentlicht, die das Thema umfassend beleuchtet.

Zur Millennials-Studie.