Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf    Mehr Informationen

Ort: Nürnberg
Datum: 04.04.2019
Autor: Konstanze Schön

Das Fachmagazin für Risiko- und Kapitalmanagement AssCompact hat Anfang des Jahres knapp 600 Makler gefragt: Welcher Versicherer bietet bei der Arbeitskraftabsicherung die besten Produkte und den umfassendsten Service? Und mit welchem Anbieter arbeiten Sie am häufigsten zusammen? Dabei gelang der NÜRNBERGER in allen 3 Bereichen – BU, Dread-Disease und Grundfähigkeiten – der Sprung auf Platz 2.

Die NÜRNBERGER ist somit das einzige Unternehmen, das in allen 3 Bereichen zu den Top-3-Favoriten der Makler zählt – und sich aus ihrer Sicht deutlich verbesserte. Harald Rosenberger, Vorstand der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG: "Bei den Untersuchungen kam heraus, dass wir die Makler offensichtlich mit unserem umfassenden Konzept überzeugen konnten. Denn mit unserem Einkommensschutz bieten wir allen Zielgruppen passende Produkte. So bekommen beispielsweise handwerklich tätige Personen mit unserer Grundfähigkeitsversicherung eine preiswerte Alternative zum klassischen BU-Schutz. Dazu bietet unser NÜRNBERGER ErnstfallSchutz zusätzlich eine einmalige Geldleistung als Lösung.“

Eine der Kernaussagen der Umfragen lautet: Je besser das Produkt- und Serviceangebot der Versicherer, desto höher ist die Zufriedenheit der Makler mit den Anbietern. Für die NÜRNBERGER bedeutet das, dass sie bei Maklern den Share of Wallet im Geschäftsfeld BU (also den Anteil NÜRNBERGER Produkte am BU-Geschäft, das ein Makler insgesamt vermittelte) gegenüber dem Vorjahr von 2.730 auf 4.786 Punkte steigern konnte. Auch haben freie Vermittler eine erhöhte Weiterempfehlungsbereitschaft.

Diese Pressemitteilung als E-Mail versenden