Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg
seit 1884
Meta-Navigation
 

Ob es der verspannte Nacken ist, plötzlicher Hexenschuss oder ein eingeklemmter Ischiasnerv:


Mehr als 30 Millionen Deutsche klagen über Rückenschmerzen. Unsere sehr komplex aufgebaute Wirbelsäule wird täglich stark beansprucht. Kommen dann noch einseitige Belastungen dazu, wie stundenlanges Autofahren oder langes Sitzen vorm Computer, sind Rückenbeschwerden oft vorprogrammiert.

Ärzte empfehlen bei Erkrankungen der Wirbelsäule nur noch selten Ruhe und Schonung. Vielmehr soll die Rückenmuskulatur, die unsere Wirbelsäule hält, durch regelmäßiges Bewegungstraining gestärkt werden. Informationen über die neuesten Behandlungsmethoden bei Rückenschmerzen und Übungen für die Stärkung der Rückenmuskulatur gibt es in der Broschüre "Rückenschmerzen - Die richtige Hilfe". Der Bundesverband der Betriebskrankenkassen (BKK-Bundesverband) hat sie gemeinsam mit PRAXIS, dem ZDF-Gesundheitsmagazin, herausgegeben und ins Internet gestellt, zu finden unter www.bkk.de.

Tipps für den Alltag:

  • Im Sitzen sollten Sie auf eine gerade Haltung achten: aufrechte Sitzposition, Kopf als Verlängerung der Wirbelsäule ausrichten und Schultern nach hinten ziehen.
  • Längeres und starres Sitzen vermeiden. Zwischendurch häufiger die Sitzposition verändern: Wechseln Sie zwischen vorgeneigter, aufrechter und rückangelehnter Sitzhaltung.
  • Arbeiten und telefonieren Sie auch im Stehen. Machen Sie kleine Bewegungsübungen, wie das wechselseitige Anziehen der Knie. Das regt den Kreislauf an und steigert die Konzentrationsfähigkeit.
  • Wer viel steht, verfällt leicht in eine ungünstige Körperhaltung (zum Beispiel Hohlkreuz) und bekommt so Rückenschmerzen. Darum sollten Sie häufiger umhergehen. Bei langem Stehen am besten einen Fuß erhöht abstellen oder beide Knie leicht beugen.
  • Wer übergewichtig ist, sollte abspecken. Jedes überflüssige Pfund belastet unseren Rücken.

(Quelle: Globus-Press)

 
Drucken  
Zurück  |  Top
 
Impressum  Datenschutz  Nutzungshinweise  Übersicht  Newsletter