Meine NÜRNBERGER
Mann in blauem Hemd steht an geöffneter Terrassentür

Haus- & Grundbesitzer­haftpflicht: für Ihr Wohn- und Grundeigentum.

Gehen Sie beim Schutz Ihrer Immobilie auf Nummer sicher.

  • Passiver Rechtsschutz
  • Inklusive Bauherrenhaftpflicht
  • Geeignet auch für Wohnungseigentümergemeinschaften
Im Überblick

Sie besitzen eine Wohnung, ein Haus oder ein unbebautes Grundstück?

Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, für was Sie alles haftbar gemacht werden können, wenn auf Ihrem Grund und Boden ein Dritter geschädigt wird?

Dann ist die NÜRNBERGER Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht genau das Richtige für Sie!

Wir bieten Ihnen passiven Rechtsschutz, das heißt:

  • Wir prüfen bei Ansprüchen, ob und in welcher Höhe Sie zum Schadenersatz verpflichtet sind
  • Wir leisten Wiedergutmachung durch einen finanziellen Ausgleich, wenn der Anspruch begründet ist
  • Wir wehren unberechtigte Ansprüche für Sie ab
  • Wir führen den Prozess, falls es zum Rechtsstreit kommt, und tragen dafür die Kosten

Vorteile der NÜRNBERGER Haus- und Grund­besitzer­haft­­pflicht­versicherung

  • Mitversichert sind Verwalter, Reinigungs­kräfte und Haus­meister während ihrer Tätig­keit für das versicherte Gebäude. Ebenso bieten wir Schutz für das Beauftragen fremder Unternehmen mit solchen Aufgaben.
  • Fotovoltaik- und Solar­anlagen auf den versicherten Gebäuden inkl. Ein­speise­risiko mitversichert
  • Vorsorgeschutz bis zur Versicherungs­­summe
  • Gelegentliche Überlassung von Arbeits­­maschinen an Dritte mitversichert

Unser Tipp: prüfen Sie eventuell be­stehen­den Versicherungs­schutz

Viele Immobilien sind bereits über die Betriebs- oder Privat­haft­­pflicht­versicherung geschützt. Prüfen Sie dies, wenn Sie Gebäude vermieten, ver­pachten oder weitere Grund­stücke besitzen. Eigentümer­gemein­schaften müssen sich übrigens grund­sätzlich zusammen absichern.

Tarif im Detail

Ihre besonderen Leistungsextras

Auf der sicheren Seite mit unserer Haus- und Grund­­besitzer­­haftpflicht

Egal ob Haus, Wohnung, Grund­stück oder Eigentümer­­gemeinschaft

  • Vorsorgeschutz bis zur Versicherungs­summe
  • Verwaltung, Büro, Haus­meister­werkstatt oder sonstige Werk­stätten im Gebäude mitversichert
  • Haftpflichtschutz auch als Mieter, Entleiher, Pächter oder Leasing­nehmer der Gebäude
  • Regressverzicht gegen Angehörige
  • Schlüsselverlust bis 15.000 EUR
  • Be- und Entladeschäden z. B. an Land­fahr­zeugen oder Containern, Schäden an Leitungen, Unter­fangungen, Unter­fahrungen bis zur Versicherungs­­summe
  • Heizöltanks bis 20.000 l Gesamt­­fassungs­vermögen
  • Ausfalldeckung, wenn ein Mieter einen Schaden verursacht und diesen nicht bezahlen kann (Selbst­beteiligung 250 EUR)
  • Nutzung von Drohnen bis 5 kg
Preis und Rechenbeispiele

Was kostet die NÜRNBERGER Haus- und Grund­besitzer­haftpflichtversicherung?

Unsere Rechenbeispiele für Sie

Häufige Fragen

Haus-und Grund­besitzer­haft­pflicht­­versicherung: die häufigsten Fragen

Was ist eine Haus- und Grund­besitzer­­haft­pflicht­­versicherung?

Die Haus- und Grund­besitzer­haft­pflicht ist eine Versicherung für alle Eigentümer, Vermieter bzw. Verpächter von Haus- und Grundbesitz. Sie schützt vor Kosten, wenn Dritte geschädigt werden und Ansprüche stellen.

Was leistet die NÜRNBERGER Haus- und Grund­besitzer­­haft­pflicht­­versicherung?

Wir prüfen die Haftungs­frage und über­nehmen die Kosten für berech­tigte Ansprüche. Unbe­rechtigte oder zu hohe Schaden­ersatz­­forderungen wehren wir ab. Kommt es zu einem Rechts­streit, führen wir den Prozess für Sie und tragen dafür auch die Kosten.

Welche Leistungs­extras sind mitversichert?
  • Fotovoltaik- und Solar­anlagen auf den versicherten Gebäuden - inklusive Einspeise­risiko
  • Vorsorgeschutz bis zur Versicherungs­summe
  • Bauherren­haft­pflicht­versicherung für Bau­summen von 100.000 EUR bis 1 Mio. EUR (je nach Grund­beitrag) inklusive Eigen­leistung bis 40.000 EUR
  • Verwaltung, Büro, Hausmeister­werkstatt oder sonstige Werk­stätten im Gebäude
  • Verwalter, Reinigungs­kräfte und Haus­meister während ihrer Tätigkeit für das versicherte Gebäude. Dies gilt auch für das Beauftragen fremder Unter­nehmen mit solchen Aufgaben.
  • Haftpflichtschutz auch als Mieter, Entleiher, Pächter oder Leasing­nehmer der Gebäude
  • Regressverzicht gegen Angehörige
  • Schlüsselverlust bis 15.000 EUR
  • Abhandenkommen von Besucher­habe bis 25.000 EUR
  • Halten und Gebrauch von nicht zulassungs- und nicht versicherungs­pflichtigen Kraftfahr­zeugen und selbst­fahrenden Arbeits­maschinen, z. B. Schnee­räumer, Gabel­stapler, Rasen­mäher
  • Gelegentliche Überlassung von Arbeits­maschinen an Dritte
  • Nutzung von Drohnen bis 5 kg
  • Sachschäden an gemieteten Räumen und Gebäuden bis 250.000 EUR
  • Be- und Entladeschäden, z. B. an Land­fahrzeugen oder Containern, Schäden an Leitungen, Unter­fangungen und Unter­fahrungen bis zur Versicherungs­summe
  • Sonstige Tätigkeits­schäden bis insge­samt 50.000 EUR
  • Heizöltanks bis 20.000 l Gesamt­fassungs­vermögen
  • Schäden an gemieteten, geliehenen, geleasten oder gepachteten Sachen bis 50.000 EUR
  • Forderungsausfall­deckung, wenn ein Mieter einen Schaden verursacht und diesen nicht bezahlen kann (Selbst­beteiligung 250 EUR)
  • Öffentlich-rechtliche Ansprüche nach dem Umwelt­schadens­gesetz
  • Auf Wunsch können Umwelt­schäden auf dem versicherten Grund­stück bei gewerblich bzw. gemischt genutzten Immobilien mit einge­schlossen werden
Ich will meine Versicherung in Anspruch nehmen. Was muss ich tun?

Sie können den Schaden kostenfrei telefonisch unter 0800 531-6666 oder direkt online melden. Wir bieten Ihnen Hilfe im Schadenfall an 7 Tagen - 24 Stunden.

Was bedeutet eigentlich Verkehrs­sicherungs­­pflicht?

Als Eigentümer von Häusern oder unbebauten Grund­stücken tragen Sie die sogenannte Verkehrs­sicherungs­pflicht. Das bedeutet, Sie sind dafür verant­wortlich, die Wege und Zufahrten zu Ihrem Gebäude aus­reichend zu beleuchten, zu reinigen und im Winter von Schnee und Eis zu befreien. Ebenso müssen Sie den Zustand Ihrer Gebäude regelmäßig über­prüfen und gegebenen­falls Instand­haltungs­­arbeiten veranlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Bauherrenhaftpflicht

  • Für private und gewerbliche Bauvorhaben
  • Eigenleistung versicherbar
  • Auf Wunsch: Zusatzschutz für Umweltschäden

Wohnungs-Schutzbrief

  • Praktische Hilfe: Vermittlung von Handwerkern
  • Finanzielle Hilfe: Wir übernehmen die Kosten in vereinbarter Höhe
  • Leistungsplus: Schädlingsbekämpfung inklusive!

Gewässerschadenhaftpflicht

  • Schutz bei Verunreinigung des Grundwassers
  • Für ober- und unterirdische Öltanks
  • Miteinander verbundene Tanks (Batterietanks) gelten als ein Tank