Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.   Details ansehen

  • Keine Wartezeiten oder Gesundheitsprüfung
  • Inklusive Fitness-Check, sportmedizinische Untersuchungen und Ernährungsberatung
  • Kostenübernahme bei physikalischen Therapien, Heilmitteln und Osteopathie

Gut zu wissen.

Zusatzversicherung inForm sportmedizinische Betreuung für Freizeitsportler

Warum eine Versicherung für Freizeitsportler abschließen?


Die gesetzliche Krankenversicherung zahlt in der Regel nicht für sportmedizinische Betreuung in der Trainingsphase. Deshalb verzichten viele Freizeitsportler gleich komplett darauf. inForm schließt diese Lücke und übernimmt alle 24 Monate Maßnahmen im Gesamtwert von 200 EUR. Weitere 200 EUR werden alle 24 Monate für Therapien und Heilmittel gezahlt.

Wenn Sie aktiv sind und Wert auf Ihre Gesundheit legen, ist inForm eine nützliche Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung. Damit können Sie sich genau die Leistungen zusammenstellen, die Ihnen wichtig sind.

Die Vorteile von NÜRNBERGER inForm:

  • Kostenübernahme bei sportmedizinischen Untersuchungen, Fitness-Check und Ernährungsberatung
  • Kostenübernahme bei physikalischen Therapien, Heilmitteln und Osteopathie
  • Behandlung als Privatpatient im Krankenhaus nach einem Unfall
  • Auslandskrankenversicherung inkl. Bergungs- und Rettungskosten

Unsere Leistungen im Detail.

Kostenübernahme
Vor und während des Trainings (alle 24 Monate bis zu 200 EUR)
Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen

Laktat-Leistungsdiagnostik

Spiroergometrie

Tauchsportuntersuchung

Körperfettanalyse

Bewegungsanalyse

Ernährungsberatung

Zur Heilung und Prävention von Verletzungen (alle 24 Monate bis zu 200 EUR)
Krankengymnastik

Bewegungsübungen

Hydrotherapie

Kälte- und Wärmebehandlungen

Elektrotherapie

Manuelle Therapie

Massagen

Osteopathie

Im Krankenhaus nach einem Unfall
Privatpatientenbehandlung Chefarztbehandlung und 2-Bett-Zimmer
Inklusive Auslandskrankenversicherung
Behandlung als Privatpatient bei Arzt, Zahnarzt oder Notarzt

Krankenhausaufenthalt und Operationskosten

Medikamente und Hilfsmittel

Transport ins Krankenhaus

Rücktransport

Bergungs- und Rettungskosten inklusive bis max. 10.000 EUR

Mit inForm zur Höchstform.

Wir sind für Sie da.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns einfach an oder suchen Sie den nächsten Berater in Ihrer Nähe.

Telefonischer Kontakt.

local_phone 0911 531 - 5

Ortstarif, Montag bis Freitag von
7 bis 21 Uhr, Samstag von 8 bis 18 Uhr

oder

Wie Sie gesund Ihre sportlichen Ziele erreichen.

Ganz gleich, ob Läufer, Tennisspieler oder Radfahrer - als Freizeitsportler tun Sie viel, um Ihre Ziele zu erreichen.

Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie mit unserer Zusatzversicherung für Freizeitsportler noch mehr aus sich herausholen können.

Wer von unserer Zusatz­versicherung für Freizeitsportler profitiert.

inForm Versicherung Sport Mountainbike

Der sportlich Daueraktive.

Martin (26 Jahre) ist ein leidenschaftlicher Sportler. Mindestens 1-mal im Jahr lässt er sich sportmedizinisch untersuchen und nimmt auch regelmäßig physikalische Therapien in Anspruch.

inForm Zusatzversicherung für nur

14,50 EUR im Monat

Zusatzversicherung inForm für sportliche Frauen

Die sportliche Mutter.

Susi ist 34 Jahre alt und hat 2 Kinder. Natürlich bleibt für Sport nicht mehr so viel Zeit wie früher, aber sie geht wieder regelmäßig ins Fitnessstudio. Ihre Gesundheit ist ihr sehr wichtig.

inForm Zusatzversicherung für nur

14,50 EUR im Monat

Zusatzversicherung inForm für sportlichen Wiedereinstieg

Der sportliche Wiedereinsteiger.

Walter (65 Jahre) ist jetzt im Ruhestand. Im Beruf war er immer sehr eingespannt, will jetzt aber wieder mehr Sport treiben. Da er nicht mehr der Jüngste ist, legt er Wert auf eine sportmedizinische Betreuung.

inForm Zusatzversicherung für nur

24,60 EUR im Monat

Häufige Fragen zu unserer Zusatz­versicherung für Freizeitsportler.

  • Für wen ist die Zusatzversicherung inForm besonders sinnvoll?

    NÜRNBERGER inForm ist eine nützliche Ergänzung für alle gesetzlich Krankenversicherten, die aktiv sind und viel Wert auf ihre Gesundheit legen.

    Ihnen bietet inForm eine einmalige Kombination aus sinnvollen Leistungen: Wir übernehmen die Kosten für sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen und Therapien sowie nach einem Unfall - und unterstützen Sie aktiv dabei, Ihre sportlichen Ziele zu erreichen.

    Die abgedeckten Leistungen sind dabei so vielseitig wie die verschiedenen Sportarten. Wir übernehmen zum Beispiel die Kosten, wenn Sie

    • Ihre Leistungsfähigkeit in Laktat-Leistungsdiagnostik oder Spiroergometrie überprüfen lassen.
    • eine Tauchtauglichkeitsuntersuchung benötigen.
    • eine sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung durchführen lassen.
    • mit einer Ernährungsberatung den Start für ein gesünderes Leben legen.
    • mit einer Bewegungsanalyse mehr über Ihren Körper erfahren wollen.
    • Ihre Muskeln nach dem Training bei einer ärztlich verordneten Massage entspannen lassen.
    • im Ausland unterwegs sind, schwer erkranken und dort medizinische Hilfe benötigen.
    • sich eine Verletzung zugezogen haben und mit Krankengymnastik sowie osteopathischen Behandlungen schnell wieder auf die Beine kommen wollen.
    • nach einem Unfall im Krankenhaus landen und vom Chefarzt im 2-Bett-Zimmer behandelt werden möchten.
    • noch vieles mehr in Anspruch nehmen möchten.

    Profi- bzw. Berufssportler (durch die Ausübung der Sportart werden Einkünfte erzielt, mit denen der Lebensunterhalt bestritten wird) und Personen, die eine bestimmte Kampfsportart (dazu gehören Kickboxen, Boxen, Vollkontakt-Karate, Thaiboxen und Taekwondo) ausüben, können den Tarif inForm nicht abschließen.

  • Wie kann man die Zusatz­versicherung inForm abschließen?

    Sie können ein Angebot zur inForm Zusatzversicherung direkt online oder per Telefon unter 0911 531-1188 anfordern. Die Kollegen an unserer Servicehotline sind gerne für Sie da (Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 9 bis 13 Uhr).

    Sie wünschen einen persönlichen Ansprechpartner? Kein Problem! Die NÜRNBERGER Generalagenturen sind in ganz Deutschland für Sie da.

  • Wo kann ich Rechnungen einreichen?

    Sie haben eine Leistung in Anspruch genommen?
    Wenn Sie eine Zusatzversicherung für Freizeitsportler haben, dann schicken Sie uns Ihre Rechnung:

    NÜRNBERGER Krankenversicherung AG
    Leistung
    90346 Nürnberg

    Nutzen Sie dazu am besten unser Erstattungsformular:

  • Wann werden Leistungen für physikalische Therapien - wie beispielsweise Massagen oder Kälte- und Wärmebehandlung - erstattet?

    Wir übernehmen 100 % der Aufwendungen für folgende Behandlungen:

    • Krankengymnastik
    • Bewegungsübungen
    • Hydrotherapie
    • Kälte- und Wärmebehandlungen
    • Elektrotherapie
    • Manuelle Therapie
    • Massagen

    Voraussetzung ist, dass diese von einem Arzt verordnet wurden und von einem Arzt, Physiotherapeuten oder Masseur in Deutschland durchgeführt werden.

    Erhalten Sie eine Vorleistung durch Ihre gesetzliche Krankenversicherung, erstatten wir 100 % der gesetzlichen Zuzahlungen nach § 61 SGB V für die genannten Heilmittel.

    Wenn Sie keine Vorleistung der GKV erhalten, erstatten wir auch das Privatrezept vom Arzt.
    Die NÜRNBERGER übernimmt für Sie alle 24 Monate Kosten bis insgesamt 200 EUR.

  • Werden auch Leistungen für Osteopathie erbracht?

    Ja. Wir erstatten 100 % der Aufwendungen für in Deutschland erbrachte osteopathische Leistungen, wenn diese

    • medizinisch geeignet sind, um eine Krankheit zu erkennen, zu heilen, einer Verschlimmerung vorzubeugen oder Krankheitsbeschwerden zu lindern.
    • vorab von einem Arzt verordnet wurden. Dazu reicht ein formloses ärztliches Schreiben, wie zum Beispiel ein Privatrezept oder eine kurze Bestätigung.
    • qualitätsgesichert von einem zur osteopathischen Behandlung berechtigten Arzt oder Physiotherapeuten durchgeführt werden. Möglich ist das außerdem bei anderen Behandlern, die entweder Mitglied eines Berufsverbands der Osteopathen sind oder eine osteopathische Ausbildung absolviert haben, die zum Beitritt in einen Verband der Osteopathen berechtigt.

    Die NÜRNBERGER übernimmt für Sie alle 24 Monate Kosten bis insgesamt 200 EUR.

  • Übernimmt nicht die gesetzliche Kranken­versicherung meine Bergungskosten?

    Oft passiert ein Unfall - insbesondere beim Sport - nicht auf der Straße, sondern in unwegsamem Gelände. Daraus entstehen Kosten für die Bergung.

    Ein Beispiel: Ist der Hubschraubereinsatz nur deshalb erforderlich, weil ein Krankenwagen das Gelände nicht befahren kann, handelt es sich im Fachjargon nicht um eine Rettung - sondern um eine Bergung. Der Transport mit dem Hubschrauber markiert dabei meist nur den ersten Teil des Wegs in das Krankenhaus, ab der Talstation erfolgt die restliche Rettungsaktion im Normalfall wieder im Krankenwagen.

    Nach den aktuellen Verträgen in Deutschland beteiligen sich die Krankenkassen lediglich abhängig vom Aufwand des Einsatzes an den Bergungskosten. Und so werden Versicherte schnell mit hohen Rechnungen über die Restbeträge konfrontiert. Im Ausland richtet sich der Leistungsumfang nach dem jeweiligen Landesrecht. Eine Übernahme aller Kosten für die Bergung - zum Beispiel bei einem Skiunfall - ist jedoch im Normalfall nicht möglich. Je nach Kasse kann die Kostenübernahme sogar ganz verweigert werden.

    Deshalb ist es empfehlenswert, Bergungskosten abzusichern. Die Zusatzversicherung NÜRNBERGER inForm deckt diesen Baustein ab - und übernimmt für Sie Kosten bis 10.000 EUR.

  • Was bedeutet stationsersetzende ambulante Operationen?

    Viele Operationen - insbesondere bei Sportverletzungen - werden heute nicht mehr stationär, sondern ambulant durchgeführt. Ein Beispiel ist die Meniskus-OP. Die ambulante Operation ersetzt hier also den Aufenthalt auf einer Station im Krankenhaus.

    Ihr Vorteil: Wenn Sie sich für eine solche ambulante OP entscheiden, erhalten Sie von der NÜRNBERGER eine Aufwandspauschale in Höhe von 200 EUR.

    Übrigens: Falls Sie im Krankenhaus behandelt werden müssen, bekommen Sie mit inForm ein 2-Bett-Zimmer und Chefarztbehandlung sowie 100 % der gesetzlichen Zuzahlungen nach §39 Abs. 4 SGB V (derzeit 10 EUR pro Tag im Krankenhaus, max. 28 Tage pro Kalenderjahr).

  • Für welche Unfälle gilt der stationäre Zusatzbaustein?

    Mit inForm sind Sie nicht nur bei einem Sportunfall geschützt, sondern auch bei allen anderen Unfällen, zum Beispiel im Haushalt oder im Auto. Führt Sie ein Unfall geradewegs ins Krankenhaus, werden Sie dort als Privatpatient behandelt. 2-Bett-Zimmer und Chefarztbehandlung inklusive.

  • Wie viel kosten sportmedizinische Untersuchungen?

    Wer seinen Fitnesszustand regelmäßig überprüfen will oder auf empfehlenswerte Therapieanwendungen setzt, muss manchmal tief in die Tasche greifen. Gut, dass die NÜRNBERGER alle 24 Monate 200 EUR für sportmedizinische Untersuchungen sowie noch einmal 200 EUR für Therapien und Heilmittel übernimmt.

    Nachfolgend finden Sie Beispiele, wie viel sportmedizinische IGeL-Leistungen (individuelle Gesundheitsleistungen) durchschnittlich kosten.

    • Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung (Basis) 84,85 EUR
    • Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung mit Belastungs-EKG 110,58 EUR
    • Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung mit Laktat-Leistungsdiagnostik 114,61 EUR (zzgl. Anzahl Laktatmessungen)
    • Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung mit Laktat-Leistungsdiagnostik und Spiroergometrie 190,16 EUR (zzgl. Anzahl Laktatmessungen)
    • Tauchsportuntersuchung 120,36 EUR (mit EKG: 153,48 EUR)
    • Sportmedizinische Untersuchung und Beratung 41,56 EUR
    • Kurse im Rahmen von chronischen Krankheiten (z. B. orthopädisches Turnen) 20,08 EUR pro Teilnehmer
    • Körperfettanalyse 26,67 EUR

  • Was ist, wenn die gesetzliche Kranken­versicherung bereits einen Teilbetrag leistet?

    Nur wenige gesetzliche Krankenversicherungen (GKV) übernehmen sportmedizinische Untersuchungen - und oftmals nur einen kleinen Betrag. Zudem müssen Leistungen dann häufig bei bestimmten Vertragsärzten durchgeführt werden.

    Mit einer privaten Zusatzversicherung für Freizeitsportler sichern Sie sich ein umfangreiches Paket aus konkreten Untersuchungen und Therapien, das Ihnen keine gesetzliche Krankenkasse bietet.

    Gut zu wissen: Falls die GKV doch sportmedizinische Leistungen oder Kosten für eine Ernährungsberatung übernimmt, erhalten Sie die Leistung der NÜRNBERGER noch oben drauf. So können Sie zum Beispiel die Anzahl Ihrer Massagen im Quartal ganz einfach erhöhen.

    Außerdem erstattet Ihnen die NÜRNBERGER Zusatzversicherung bei Heilmitteln Ihre sonst erforderlichen Zuzahlungen.

    Hinweis zu Bergungs- und Rettungskosten:
    Haben Sie für notwendige Such-, Rettungs- oder Bergungseinsätze einen Anspruch auf Leistungen durch die GKV oder andere Leistungserbringer, so erstattet die NÜRNBERGER nur den Teil der Aufwendungen, der darüber hinausgeht und noch nicht abgedeckt ist.

Das könnte Sie auch interessieren.

Sehen und Hören Zusatzversicherung Brillen, Kontaktlinsen, Laseroperationen, Hörgeräte
  • Günstig: bereits ab 9,12 EUR im Monat
  • Ohne Wartezeiten: sofortiger Versicherungsschutz
  • Unkompliziert: keine Gesundheitsfragen
Jetzt informieren
Zahnzusatzversicherung
  • Leistungs-Plus: Kommen Sie als Privatpatient zum Zahnarzt
  • Mehr Zuschuss: Erhalten Sie bei Zahnersatz den doppelten Festzuschuss
  • Weniger Eigenkosten: Senken Sie Ihre Zuzahlungen
Jetzt informieren

Ratgeber.

Gesundheit

Yoga Übungen im Büro

Bewegung gefällig? Hier kommen 6 Yoga-Übungen fürs Büro.