Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.   Details ansehen

  • Bis zu 6 Monatsbeiträge als Beitragsrückerstattung möglich
  • Ausgezeichnete Service- und Beratungsangebote, z. B. Gesundheitstelefon
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wählbar

Gut zu wissen.

Vorteile PKV Private Krankenversicherung

Was Ihnen eine private Krankenversicherung bringt.


Wer gesetzlich krankenversichert ist, kennt das: lange Wartezeiten beim Arzt, Zusatzbeiträge und hohe Zuzahlungen bei Medikamenten.

Dabei wünscht sich jeder, nach einer Krankheit schnell wieder gesund zu werden. Eine gute medizinische Versorgung und die freie Wahl der Behandlungsmethoden sind die Voraussetzungen dafür.

Gehen Sie keinen Kompromiss ein und setzen Sie mit der privaten Krankenversicherung der NÜRNBERGER auf Qualität - Ihrer Gesundheit zuliebe.

Für wen lohnt sich eine private Krankenversicherung? Grundsätzlich für alle Arbeitnehmer mit einem Einkommen über der Jahresarbeitsentgeltgrenze sowie für Selbstständige und Freiberufler. Mit einem Wechsel von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung können sie oft viel Geld sparen.

Die Vorteile der privaten Krankenversicherung der NÜRNBERGER:

  • Ausgezeichnete Produktqualität
  • Flexible Tarife - anpassbar an jede Lebenssituation
  • Lohnende Beitragsrückerstattung
  • Ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Finanzstark und zuverlässig
  • Auslandsschutz inklusive

Unsere Tarife im Detail.

Hausarzttarif HAT6
Die günstige Alternative.
Komforttarife TOP3/TOP6
Versichert ohne Kompromisse.
Allgemein
Selbstbehalt pro Kalenderjahr 600 EUR bzw. 300 EUR für Kinder und Jugendliche TOP3/TOP3+: 300 EUR bzw. 150 EUR für Kinder und Jugendliche TOP6/TOP6+: 600 EUR bzw. 300 EUR für Kinder und Jugendliche
Beitragsrückerstattung

(zusätzliche Rückerstattung von 4 Monatsbeiträgen bei TOP3+ und TOP6+)
Ambulant
Ärztliche Leistung 100 % beim Hausarzt; 75 % beim Facharzt ohne Überweisung 100 %
Erstattung von Arzthonoraren Bis zu den Höchstsätzen der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) Bis zu den Höchstsätzen der GOÄ
Heilpraktikerbehandlung 75 % aller im GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker) aufgeführten Leistungen zum Höchstsatz; bis zu 1.000 EUR Rechnungsbetrag p.a. 100 % aller im GebüH aufgeführten Leistungen zum Höchstsatz
Stationär
Unterbringung Mehrbettzimmer (1- oder 2-Bett-Zimmer in Verbindung mit stationärer Zusatzversicherung) Mehrbettzimmer (1- oder 2-Bett-Zimmer in Verbindung mit stationärer Zusatzversicherung)
Arztbehandlung Stationsarzt (in Verbindung mit stationärer Zusatzversicherung Chefarztbehandlung) Stationsarzt (in Verbindung mit stationärer Zusatzversicherung Chefarztbehandlung)
Erstattung von Arzthonoraren (GOÄ) Bis zu den Höchstsätzen (in Verbindung mit stationärer Zusatzversicherung auch darüber hinaus) Bis zu den Höchstsätzen (in Verbindung mit stationärer Zusatzversicherung auch darüber hinaus)
Ersatzkrankenhaustagegeld (KHT) Wahlweise 20 - 50 EUR (in Verbindung mit stationärer Zusatzversicherung) Wahlweise 20 - 50 EUR (in Verbindung mit stationärer Zusatzversicherung)
Zahn
Zahnbehandlung 100 % 100 %
Zahnersatz 60 %, bei regelmäßiger Vorsorge bis zu 80 % 60 % (in Verbindung mit Zahnzusatzversicherung 80 %)
Kieferorthopädie 80 % bis zum 21. Lebensjahr; danach bei Unfällen 60 % (in Verbindung mit Zahnzusatzversicherung 80 %)
Inlays 60 %; bei regelmäßiger Vorsorge bis zu 80 % 60 % (in Verbindung mit Zahnzusatzversicherung 80 %)
Erstattung von Arzthonoraren Bis zu den Höchstsätzen der GOZ Bis zu den Höchstsätzen der GOZ

Unser Tipp: Der OPT-Tarif mit Optionsrecht auf eine Krankheitskostenvollversicherung.

Wir garantieren: Sie können sich beim Wechsel von einer deutschen privaten Krankenversicherung zu einer Krankenvollversicherung der NÜRNBERGER ohne erneute Gesundheitsprüfung versichern. Dabei müssen lediglich die bedingungsgemäßen Fristen eingehalten werden.

Die private Krankenversicherung: immer passend.

Wir sind für Sie da.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns einfach an oder suchen Sie den nächsten Berater in Ihrer Nähe.

Telefonischer Kontakt.

local_phone 0911 531 - 5

Ortstarif, Montag bis Freitag von
7 bis 21 Uhr, Samstag von 8 bis 18 Uhr

oder

Unsere Zusatzpakete für Ihren individuellen Bedarf.

So günstig kann eine private Kranken­versicherung sein.

Private Krankenversicherung Hausarzttarif für Selbstständige

Hausarzttarif mit Krankentagegeld.

Sebastian (30) ist als Selbstständiger mit dem NÜRNBERGER Hausarzttarif privat krankenversichert - ergänzt durch ein Krankentagegeld (Tagessatz 50 EUR, ab der 3. Krankheitswoche). Da er immer zuerst zu seiner Hausärztin geht, profitiert er von einem Preisvorteil.

NÜRNBERGER Hausarzttarif

340,88 EUR im Monat

Private Krankenversicherung Komfort für Arbeitnehmer

Komforttarif mit vielen Extras.

Julia (30) arbeitet bei einem IT-Unternehmen. Ihr Arbeitgeber übernimmt einen Teil ihres Komforttarifs TOP6. Diesen erweitert sie mit extra Leistungen, z. B. im Krankenhaus (Tarif S1), beim Zahnarzt und mit einem Krankentagegeld (Tagessatz 110 EUR, ab der 6. Krankheitswoche).

NÜRNBERGER Komforttarif (TOP6)

441,51 EUR (abzgl. Arbeitgeberanteil) im Monat

Häufige Fragen zur privaten Kranken­versicherung.

  • Wann kann ich mich privat krankenversichern?

    Sie können als Arbeitnehmer in die private Krankenversicherung wechseln, wenn Ihr Brutto-Jahreseinkommen im Jahr vor der Antragstellung die Versicherungspflichtgrenze überschritten hat und auch aktuell noch darüber liegt. 2017 beträgt diese 57.600 EUR. Selbstständige, Freiberufler und Künstler sowie Beihilfeberechtigte (z. B. Beamte, Richter, Polizisten) können sich einkommensunabhängig privat versichern. Kinder können ebenfalls versichert werden; Ehepartner nur dann, wenn sie nicht selbst in einem versicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis stehen.

  • Wie schließe ich eine Kranken­voll­versicherung bei der NÜRNBERGER ab?

    Gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Haben Sie bereits einen zuständigen Berater? Falls nicht, finden Sie hier einen in Ihrer Nähe.

  • Was muss ich mit Arztrechnungen machen, damit die NÜRNBERGER die Kosten erstattet?

    Schicken Sie uns Ihre Originalrechnung über das Kundenportal, die EasyScan App oder per Post:

    NÜRNBERGER Krankenversicherung AG
    Leistung
    90346 Nürnberg

    Nutzen Sie dazu am besten unser Erstattungsformular:

  • Welche Leistungen bietet die NÜRNBERGER Krankenversicherung?

    Die NÜRNBERGER TOP-Tarife

    • Genießen Sie weltweiten Versicherungsschutz.
    • Sie haben freie Arzt- und Krankenhauswahl.
    • Sie erhalten gezielte, medizinisch notwendige Vorsorge.
    • Ihr Versicherungsschutz ist jederzeit erweiterbar.
    • Flexibel: Zum Ende des 3. Versicherungsjahres können Sie ohne Wartezeiten und erneute Gesundheitsprüfung auf Tarife mit noch mehr Leistung und Komfort umsteigen.
    • Entscheiden Sie, wie hoch Ihr Selbstbehalt pro Kalenderjahr sein soll: 300 EUR (Tarif TOP3/TOP3+) oder 600 EUR (Tarif TOP6/TOP6+)
    • Kinder können allein und individuell versichert werden - mit 150 (TOP3/TOP3+) oder 300 EUR (TOP6/TOP6+) Selbstbeteiligung.
    • Profitieren Sie bei den Varianten TOP3+ und TOP6+ von einer garantierten Beitragsrückerstattung (BRE).
    • Beim Wechsel von einer gesetzlichen Krankenversicherung bzw. von einem anderen privaten Krankenversicherer werden Ihre Versicherungszeiten angerechnet.
    • Formalitäten im Krankenhaus sind schnell und unbürokratisch mit Ihrer NÜRNBERGER Chipkarte erledigt.

    NÜRNBERGER Hausarzttarif

    Das Vertrauen in Ihren Hausarzt - und damit auch Ihr Kostenbewusstsein - belohnt der NÜRNBERGER Hausarzttarif mit einem günstigen Beitrag und attraktiven Leistungen.

    • Trägt Kosten für ambulante Behandlungen und stationäre Aufenthalte im Krankenhaus, Psychotherapie und Heilpraktiker
    • Beim Zahnarzt: übernimmt Kosten für Behandlung und Zahnersatz
    • Arznei-, Heil-, Hilfs- und Verbandmittel sowie Sehhilfen
    • Vorsorgeleistungen der gesetzlichen Programme dürfen Sie altersunabhängig in Anspruch nehmen.
    • Vorsorgeuntersuchungen und empfohlene Schutzimpfungen sowie Zahnprophylaxe haben keinen Einfluss auf Ihre Beitragsrückerstattung (BRE) und Ihre Selbstbeteiligung.
    • Zu Beginn des 4. Versicherungsjahres Wechsel in hochwertigeren Tarif möglich - ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeit. Ein Wechsel in die Tarifserie TOP ist jederzeit möglich.
    • Selbstbehalt für Erwachsene 600 EUR pro Kalenderjahr; für Kinder und Jugendliche 300 EUR pro Kalenderjahr

  • Ich möchte wechseln. Wie gehe ich vor?

    Wechsel von gesetzlich zu privat:

    Ein Wechsel von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in die private Krankenversicherung (PKV) ist 2016 für Arbeitnehmer ab einem Jahresgehalt von 56.250 EUR möglich (2017 ab 57.600 EUR). Das ist die sogenannte Versicherungspflichtgrenze. Selbstständige, Beamte und Freiberufler können jederzeit in die PKV wechseln. Beim Wechsel von der GKV bzw. von einem anderen privaten Krankenversicherer werden Ihre Versicherungszeiten angerechnet.

    Anbieterwechsel innerhalb der PKV:

    Sollten Sie wegen einer Beitragserhöhung den privaten Krankenversicherer wechseln (Wechsel von PKV zu PKV) wollen, haben Sie ein außerordentliches Kündigungsrecht. Sie sollten dabei allerdings verschiedene Punkte berücksichtigen.

    • Sie haben beim Wechsel von Ihrer PKV ein anderes Eintrittsalter als bei Abschluss des bestehenden PKV-Vertrags. Je älter Sie sind, umso höher werden auch die Beiträge.
    • Sie bekommen den neuen Versicherungsschutz bei einem anderen privaten Krankenversicherer nur mit erneuter Gesundheitsprüfung. Sind bei Ihnen inzwischen Krankheiten aufgetreten, kann es sein, dass die neue Versicherung einen Beitragszuschlag verlangt.
    • Bei einem Anbieterwechsel verlieren Sie auf jeden Fall einen Teil Ihrer Altersrückstellungen. Bei einem Vertrag, der bereits mehrere Jahre besteht, kann das eine Menge Geld sein.

    Sie sind schon bei uns krankenversichert und möchten in einen anderen Tarif wechseln?

    Bei unseren TOP-Tarifen und unserem Hausarzttarif können Sie zum Ende des 3. Versicherungsjahres ohne Wartezeiten und erneute Gesundheitsprüfung auf Tarife mit noch mehr Leistung und Komfort umsteigen.

    Beim Hausarzttarif ist außerdem ein Wechsel in die Tarifserie TOP jederzeit möglich.

Das könnte Sie auch interessieren.

Risikolebensversicherung
  • Bleiben Sie flexibel: durch viele Vertragsoptionen
  • Umfassend vorgesorgt: kombinierbar mit der Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Variabel wie Ihr Leben: Nachversicherungsgarantie bei Heirat, Geburt oder beruflicher Veränderung
Jetzt informieren

Ratgeber.

Gesundheit

Beitragsbemessungsgrenze Krankenversicherung

Was ist die Beitragsbemessungsgrenze in der Krankenversicherung?