Vorteile einer private Krankenversicherung

In die private Krankenversicherung wechseln und Privatpatient sein?

Sie wollen bestmögliche medizinische Versorgung, freie Arzt- und Krankenhauswahl sowie innovative Behandlungsmethoden? Mit einer privaten Krankenversicherung der NÜRNBERGER können Sie das alles und noch viel mehr haben - auch einen echten Gesundheitspartner.

Arbeitnehmer mit einem Einkommen über der Jahresarbeitsentgeltgrenze (Stand 2024: 69.300 EUR), Studierende, Selbstständige und Freiberufler bekommen hier den passenden Schutz - und das zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis mit garantierten Leistungen. Und mit einem Wechsel von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung lassen sich außerdem oft Kosten sparen.

Die Vorteile der privaten Krankenversicherung der NÜRNBERGER

  • Ausgezeichnete Produktqualität
  • Attraktive Beitragsrückerstattung
  • Hohes Gesundheitsplus im Premiumtarif
  • Flexible Tarife - anpassbar an jede Lebenssituation
  • Starke Gesundheitsservices
  • Telemedizin auf hohem Niveau
  • Auslandsschutz inklusive

Privat versichert: Ganz nach Ihren Wünschen

Bei der NÜRNBERGER haben Sie 3 Tarife zur Auswahl: vom günstigen Einsteigertarif, über den Komfortschutz bis hin zur Premiumabsicherung.

Unsere Tarife der privaten Krankenversicherung im Detail

Unsere Empfehlung
Hausarzttarif HAT6
Die günstige Alternative.
Komforttarife TOP3/TOP6
Versichert ohne Kompromisse.
Premiumtarif MAX6+
Maximum an Leistung, Gesundheitsplus und Service
Ambulante Leistungen
Erstattung von Arzthonoraren (GOÄ)

Höchstsatz

Höchstsatz

Über Höchstsätze

Arztwahl

Hausarztprinzip (100 %, ansonsten 75 %)

freie Arztwahl 100 %

freie Arztwahl 100 %

Heilpraktiker

75 % bis zu 1.200 EUR RB pro VJ

100 %

100 %

Alternative Medizin

75 % für ausgewählte Leistungen, 100 % bei Hausarzt

100 % für ausgewählte Leistungen

100 % auch für Naturheilverfahren durch Ärzte (Hufelandverzeichnis)

Sehhilfen

75 % bis 230 EUR RB alle 24 Monate

100 % bis 170 EUR RB alle 24 Monaten

100 % bis 600 EUR alle 2 Versicherungsjahre (VJ = KJ)

LASIK/LASEK

100 % bis GOÄ

100 % bis GOÄ

100 % bis max. 5.000 EUR alle 5 Jahre über GOÄ

Refraktiver Linsenaustausch

100 % bei med. Notwendigkeit

100 % bei med. Notwendigkeit

100 % bei med. Notwendigkeit und zur Sehschärfenkorrektur bis 5.000 EUR für beide Augen

Vorsorge

Nach gesetzlichen Programmen ohne Altersgrenzen

Nach gesetzlichen Programmen ohne Altersgrenzen

Auch über die gesetzlich eingeführten Programme hinaus (umfangreicher Vorsorgekatalog)

Schutzimpfungen

100 % für Schutzimpfungen und Impfstoffe, keine Leistung für Impfungen aufgrund Auslands- oder beruflicher Reisen

100 % für Schutzimpfungen, 80 % für den Impfstoff, keine Leistung für Impfungen aufgrund Auslands- oder beruflicher Reisen

100 % für
Schutzimpfungen inkl. Impfstoff sowie Auslands- und berufliche Reisen

Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel

100 % Generika, 75 % sonstige Arzneimittel - 75 % bis zu 5.500 EUR, darüber hinaus zu 100 % für Heil- und Hilfsmittel (Hilfsmittelverzeichnis)

80 % bis zu 2.000 EUR, darüber hinaus 100 %

100 % (Zusage bei Hilfsmittel ab 1.000 EUR erforderlich)

Ambulante Kur

100 % für ambulante Leistungen

Familien- und Haushaltshilfe

100 EUR bis zu 26 Wochen

Leistung bei Krankheit Kind

100 EUR Tagegeld für bis zu 10 Tage p. a.

Mehr anzeigen
Stationäre Leistungen
GOÄ

Bis Höchstsätze

Über Höchstsätze

Über Höchstsätze

Behandlung

Stationsarzt; mit den Tarifen S1, S2 oder SZU Chefarztbehandlung (bei Tarif SZU nur bei Unfall)

Stationsarzt; mit den Tarifen S1, S2 oder SZU Chefarztbehandlung (bei Tarif SZU nur bei Unfall)

100 % für Chefarzt/Spezialistenbehandlung

Unterkunft

Mehrbettzimmer; mit Tarif S1
1- oder 2-Bett-Zimmer; mit S2 oder SZU
2-Bett-Zimmer (bei Tarif SZU nur bei Unfall)

Mehrbettzimmer; mit Tarif S1
1- oder 2-Bett-Zimmer; mit S2 oder SZU
2-Bett-Zimmer (bei Tarif SZU nur bei Unfall)

1- oder 2-Bett-Zimmer

Ersatz-KHT

mit Tarif S1 25/25 EUR;
mit Tarif S2 20/20 EUR;
mit Tarif SZU 20/20 EUR

mit Tarif S1 25/25 EUR;
mit Tarif S2 20/20 EUR;
mit Tarif SZU 20/20 EUR

40/40 EUR

Rooming-in

Bis Alter 12

Bis Alter 12

Bis Alter 15

Stationäre Kur

50 EUR Tagegeld für bis zu 28 Tage

Mehr anzeigen
Zahnärztliche Leistungen
GOÄ

Bis Höchstsätze

Bis Höchstsätze

Über Höchstsätze

Zahnbehandlung

100 %

100 %

100 %

Zahnersatz

60 %,
bei regelmäßiger Vorsorge bis 80 %

60 %;
in Verbindung mit Tarif ZZ20 80 %

90 %

Kieferorthopädie

80 % bis Alter 21

60 %; in Verbindung mit Tarif ZZ20 80 %

90 %

Zahnstaffel (Rechnungsbetrag)

1.000 EUR im 1. VJ,
2.000 EUR im 2. VJ,
3.000 EUR im 3. VJ,
4.000 EUR im 4. VJ,
5.000 EUR ab dem 5. VJ,
Verzeichnis für zahntechnische Leistungen

1.000 EUR im 1. VJ,
2.000 EUR im 2. VJ,
3.000 EUR im 3. VJ,
4.000 EUR im 4. VJ,
5.000 EUR im 5. VJ,
Ab dem 6. VJ keine SG
Gleiche SG für ZZ20

1.000 EUR im 1. VJ,
2.000 EUR im 2. VJ,
3.000 EUR im 3. VJ,
4.000 EUR im 4. VJ,
Ab dem 5. VJ keine Summengrenze (SG)

Mehr anzeigen
Allgemein
Selbstbehalt p. a.

600 EUR
300 EUR für Kinder und Jugendliche

Tarif TOP3/TOP3+:
300 EUR / 150 EUR für Kinder und Jugendliche
Tarif TOP6/TOP6+:
600 EUR / 300 EUR für Kinder und Jugendliche

600 EUR
300 EUR für Kinder und Jugendliche

Beitragsrückerstattung (BRE)

Bei Leistungsfreiheit wird eine erfolgsabhängige BRE gezahlt, die jährlich neu festgelegt wird.

Bei Leistungsfreiheit wird eine erfolgsabhängige BRE gezahlt, die jährlich neu festgelegt wird.

Bei Leistungsfreiheit wird eine erfolgsabhängige BRE gezahlt, die jährlich neu festgelegt wird.

Garantierte BRE
Gesundheitsplus

Bei Leistungsfreiheit in den Tarifen TOP3+/TOP6+ wird eine garantierte BRE von 4 MB gezahlt.

Bei Leistungsfreiheit wird ab 21 Jahren ein Gesundheitsplus in Höhe von 1.500 EUR p. a. ausbezahlt

Abkürzungen:
VJ = Versicherungsjahr
KJ = Kalenderjahr
RB = Rechnungsbetrag
GOÄ = Gebührenordnung für Arzte
GOZ = Gebührenordnung für Zahnärzte
SB = Selbstbehalt
SG = Summengrenzen
BRE = Beitragsrückerstattung
MB = Monatsbeitrag

Premium-Krankenvollversicherung: NÜRNBERGER MAX6+

MAX dreht für Ihre Gesundheit auf volles Volumen

Bei unserer Premium-Krankenversicherung MAX6+ profitieren Sie von erstklassigen Leistungen und vielen kostenlosen Gesundheitsservices, vor allem auch im Bereich der Telemedizin. Und mit unserem Gesundheitsplus können Sie sogar Geld zurückbekommen.

Speziell für MAX6+-Versicherte:

Starkes Serviceangebot mit Medgate (Telemedizin) und BetterDoc (Arzt- sowie Spezialistensuche nebst Terminvereinbarung bis hin zur medizinischen Zweitmeinung).

Das Besondere:

  • Medgate-Beratungen* werden direkt mit uns abgerechnet - Sie müssen nicht in Vorleistung gehen.
  • Medgate-Beratungen* und von Medgate verschriebene Rezepte werden nicht auf die Selbstbeteiligung angerechnet und schädigen auch die Beitragsrückerstattung nicht

*Sofern nach allgemein anerkannten fachlichen Standards kein persönlicher ärztlicher Kontakt zur Befundung mit dem zu Behandelnden erforderlich ist

Gesundheitsservices für Versicherte

Gesundheitsservice der NÜRNBERGER Versicherung

Jetzt informieren

Unsere private Krankenversicherung passt immer

Telefonischer Kontakt

0911 531 - 5

Ortstarif, Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr

oder

Unsere Zusatzpakete für Ihren individuellen Bedarf

So günstig kann eine private Kranken­versicherung sein

Private Krankenversicherung für Selbstständige

Hausarzttarif

Sebastian (30) ist als Selbstständiger mit dem NÜRNBERGER Hausarzttarif privat kranken­versichert - ergänzt durch ein Kranken­tagegeld (Tagessatz 80 EUR, ab der 7. Kalenderwoche). Da er immer zuerst zu seiner Hausärztin geht, profitiert er von einem Preisvorteil.

NÜRNBERGER Hausarzttarif

454,53 EUR im Monat

Private Krankenversicherung Komforttarif

Komforttarif mit vielen Extras

Julia (30) arbeitet bei einem IT-Unternehmen. Ihr Arbeitgeber übernimmt einen Teil ihres Komfort­tarifs TOP6. Diesen erweitert sie mit extra Leistungen, z. B. im Krankenhaus (Tarif S2), beim Zahnarzt und mit einem Kranken­tagegeld (Tagessatz 140 EUR, ab der 7. Krankheitswoche).

NÜRNBERGER Komforttarif (TOP6)

582,56 EUR (abzgl. Arbeitgeberanteil) im Monat

Private Krankenversicherung Premiumtarif

Premiumtarif mit MAXimum an Leistung

Patrick (30) arbeitet in einem erfolgreichen Startup.
Von seiner Krankenversicherung erwartet er maximale Leistungen und Services. Die bekommt er mit Tarif MAX6+ und einem Tagegeld von 110 EUR, ab der 6. Krankheitswoche. Ebenso sein Gesundheitsplus von 1.500 EUR jährlich - immer wenn er keine Leistungen in Anspruch nimmt.

NÜRNBERGER Premiumtarif (MAX6+)

665,32 EUR im Monat (Effektivbeitrag geringer, wenn Gesundheitsplus abgezogen wird und bei Arbeitnehmern noch der Arbeitgeberanteil)

Ihre häufigsten Fragen zur privaten Kranken­versicherung

  • Wann kann ich mich privat krankenversichern?

    Sie können als Arbeitnehmer in die private Krankenversicherung wechseln, wenn Ihr Brutto-Jahreseinkommen im Jahr vor der Antragstellung die Versicherungspflichtgrenze über­schritten hat und auch aktuell noch darüber liegt. 2023 beträgt diese 66.600 EUR. Selbstständige, Freiberufler, Künstler und Studenten sowie Beihilfeberechtigte (z. B. Beamte, Richter, Polizisten) können sich einkommens­unabhängig privat versichern. Kinder können ebenfalls versichert werden; Ehepartner nur dann, wenn sie nicht selbst in einem versicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis stehen.

  • Wie schließe ich die NÜRNBERGER Krankenversicherung bzw. Kranken­voll­versicherung ab?

    Gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Haben Sie bereits einen zuständigen Berater? Falls nicht, finden Sie hier einen in Ihrer Nähe.

  • Was muss ich mit Arztrechnungen machen, damit die NÜRNBERGER die Kosten erstattet?

    Schicken Sie uns Ihre Originalrechnung über das Kundenportal, die EasyScan App oder per Post:

    NÜRNBERGER Krankenversicherung AG
    Leistung
    90346 Nürnberg

    Nutzen Sie dazu am besten unser Erstattungsformular:

  • Ich möchte in die private Krankenversicherung wechseln. Wie gehe ich vor?

    Wechsel von gesetzlich zu privat:

    Ein Wechsel von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in die private Krankenversicherung (PKV) ist 2023 für Arbeitnehmer ab einem Jahresgehalt von 66.600 EUR möglich. Das ist die sogenannte Jahresarbeitsentgeltgrenze. Selbstständige, Beamte und Frei­berufler können jederzeit in die PKV wechseln. Beim Wechsel von der GKV bzw. von einem anderen privaten Krankenversicherer werden Ihre Versicherungszeiten angerechnet.

    Anbieterwechsel innerhalb der PKV:

    Sollten Sie wegen einer Beitrags­erhöhung den privaten Kranken­versicherer wechseln (Wechsel von PKV zu PKV) wollen, haben Sie ein außer­ordentliches Kündigungsrecht. Sie sollten dabei allerdings verschiedene Punkte berücksichtigen.

    • Sie haben beim Wechsel von Ihrer PKV ein anderes Eintrittsalter als bei Abschluss des bestehenden PKV-Vertrags. Je älter Sie sind, umso höher werden auch die Beiträge.
    • Sie bekommen den neuen Versicherungsschutz bei einem anderen privaten Kranken­versicherer nur mit erneuter Gesundheits­prüfung. Sind bei Ihnen inzwischen Krankheiten aufgetreten, kann es sein, dass die neue Versicherung einen Beitragszuschlag verlangt.
    • Bei einem Anbieterwechsel verlieren Sie auf jeden Fall einen Teil Ihrer Altersrückstellungen. Bei einem Vertrag, der bereits mehrere Jahre besteht, kann das eine Menge Geld sein.

    Sie sind schon bei uns krankenversichert und möchten in einen anderen Tarif wechseln?

    Bei unseren TOP-Tarifen und unserem Hausarzttarif können Sie zum Ende des 3. Versiche­rungsjahres ohne Warte­zeiten und erneute Gesundheitsprüfung auf Tarife mit noch mehr Leistung und Komfort umsteigen.

    Beim Hausarzttarif ist außerdem ein Wechsel in die Tarifserie TOP jederzeit möglich.

  • Wie hilft mir die NKV bei einem Notfall im Ausland und was muss ich beachten?

    In Notfällen wenden Sie sich bitte an die NÜRNBERGER Krankenversicherung AG, Abteilung Leistung, Telefon 0049 911 531 6549*

    Reichen die medizinischen Standards am Urlaubsort nicht aus, holt Sie der Malteser Hilfsdienst sicher nach Hause. Er ist jederzeit erreichbar:

    Malteser Hilfsdienst gemeinnützige GmbH
    Bundesgeschäftsstelle
    Malteser Service Center Kalker
    Hauptstr. 22-24
    51103 Köln

    Telefon 0049 221 98 22 813 *

    Fax 0049 40 6945 9761 339*

    ambulance@malteser.org

    *Die Ländervorwahl für Deutschland kann von Land zu Land variieren. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Telefonanbieter.

Mehr anzeigen

TÜV-NORD-CERT-Zertifikat für Leistungsservice Krankenversicherung

Note 2,4 für die Zufriedenheit mit dem Leistungsservice der Krankenversicherung (Stand 01.2024, Ergebnis der laufenden Zufriedenheitsbefragung unter rund 10.000 Kunden der NÜRNBERGER Krankenversicherung, die 2023 Leistungen in Anspruch genommen haben)

Zertifikat gültig bis 04.2025

Das könnte Sie auch interessieren

Risikolebens­versicherung
  • Günstig: schon ab 2,35 EUR im Monat
  • Einfach: komplett online abschließbar
  • Flexibel: auch nach Vertragsabschluss anpassbar
Jetzt informieren

Ratgeber rund um das Thema Krankenversicherung

Junges Paar hat einen Jungen und ein Mädchen auf dem Rücken

Gesundheit

Beitragsbemessungsgrenze in der Krankenversicherung: So wirkt sie sich auf Ihre Beiträge aus.

Mehr erfahren