Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf   Mehr Informationen

Einverstanden

Maximal 50 km/h innerorts, 100 km/h außerorts und kein Tempolimit auf Autobahnen: Das sollte jedem Fahrzeughalter in Deutschland bekannt sein. Zudem gelten besondere Geschwindigkeits­begrenzungen beispielsweise für Lkw und Fahrzeuge mit Anhängern.

Aber wissen Sie auch über die Verkehrsregeln im Ausland Bescheid? Gerade hinsichtlich der Höchst­geschwindigkeit auf Autobahnen gibt es deutliche Unterschiede zu Deutschland. In diesem Beitrag informieren wir Sie darüber, wie schnell Sie in beliebten europäischen Reiseländern unterwegs sein dürfen.

Höchstgeschwindigkeit Europa - beliebte Reiseländer.

Innerorts
Außerorts, Schnellstraße
Autobahn
Geschwindigkeit Belgien 50 km/h 90 km/h , 120 km/h 120 km/h
Geschwindigkeit Dänemark 50 km/h 80 km/h , 90 km/h 130 km/h
Geschwindigkeit England 48 km/h 96 km/h , 112 km/h 112 km/h
Geschwindigkeit Frankreich 50 km/h 80 km/h , 110 km/h 130 km/h
Geschwindigkeit Italien 50 km/h 90 km/h , 110 km/h 130 km/h
Geschwindigkeit Kroatien 50 km/h 90 km/h , 100 km/h 130 km/h
Geschwindigkeit Luxemburg 50 km/h 90 km/h , 110 km/h 130 km/h
Geschwindigkeit Niederlande 50 km/h 80 km/h , 100 km/h 130 km/h
Geschwindigkeit Norwegen 50 km/h 80 km/h 80 km/h
Geschwindigkeit Österreich 50 km/h 100 km/h 130 km/h
Geschwindigkeit Polen 50 km/h (5 bis 23 Uhr), sonst 60 km/h 90 km/h , 120 km/h 140 km/h
Geschwindigkeit Portugal 50 km/h 90 km/h , 100 km/h 120 km/h
Geschwindigkeit Schweden 40 - 60 km/h Beschilderung beachten! 70 - 90 km/h , 100 km/h Beschilderung beachten! 110 - 120 km/h Beschilderung beachten!
Geschwindigkeit Schweiz 50 km/h 80 km/h , 100 km/h 120 km/h
Geschwindigkeit Slowenien 50 km/h 90 km/h , 110 km/h 130 km/h
Geschwindigkeit Spanien 50 km/h 90 km/h , 100 km/h 120 km/h
Geschwindigkeit Tschechien 50 km/h 90 km/h , 110 km/h 130 km/h
Geschwindigkeit Ungarn 50 km/h 90 km/h , 110 km/h 130 km/h

An die Regelungen im jeweiligen Land sollten Sie sich unbedingt halten, denn so können Unfälle wegen überhöhter Geschwindigkeit vermieden werden. Außerdem sparen Sie sich die teilweise sehr hohen Strafen für Geschwindigkeits­überschreitungen. Laut ADAC verlangen Norwegen, Schweden, die Niederlande, die Schweiz und Italien die höchsten Bußgelder. Wenn Sie eine Autoreise ins Ausland planen, sollten Sie sich vor der Fahrt auf jeden Fall über weitere Verkehrs­regeln (z. B. Linksverkehr) im jeweiligen Land informieren und verstärkt auf die Beschilderungen achten.

Deutschland ist neben der Insel Isle of Man die einzige europäische Nation, in der keine Geschwindigkeits­begrenzung auf Autobahnen existiert. Die Richtgeschwindigkeit liegt bei 130 km/h. Allerdings gilt auf etwa einem Drittel der deutschen Autobahnen eine dauerhafte Geschwindigkeitsbegrenzung, beispielsweise auf unübersichtlichen oder gefährlichen Strecken. Berücksichtigt man zudem zeitweise Einschränkungen aufgrund von Baustellen etc., gibt es auf etwa 40 % der deutschen Autobahnen permanent oder temporär eine Geschwindigkeitsbegrenzung.

Kein Tempolimit haben außerdem Afghanistan, Bhutan, Burundi, Haiti, Libanon, Mauretanien, Myanmar, Nepal, Nordkorea, Somalia, Uttar Pradesh und Vanuatu. Häufig sind die Straßen hier aber in solch einem Zustand, dass hohe Geschwindig­keiten ohnehin nicht möglich sind.

Autoversicherung

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen:

Auto

Autoreisen

Für eine sichere Fahrt in den Urlaub: Wie Sie Ihr Auto fit machen.

Auto

Maut in Europa

Der Mautstrecken-Check: Wo sind die teuersten Mautstrecken in Europa?