Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.   Details ansehen

Als Schwimmer trainiere ich nicht nur im Becken. Auch auf dem Trockenen bereite ich mich mit diesen Übungen auf einen Wettkampf vor.

Kerze

Die Kerze.


Die "Kerze" kräftigt vor allem den oberen und unteren Rücken sowie Nacken, Schultern und Po.


  • Auf den Bauch legen und Arme am Körper lassen. Ein Trainingspartner fixiert die Beine.
  • Brust und Schulter anheben, Arme zur Seite ausstrecken und nach vorne bringen.
  • Anschließend Oberkörper und Hüfte wieder senken und Arme nach hinten bringen.

Übung ca. 20 Mal in einer möglichst runden Bewegungsabfolge wiederholen.

Flieger

Der Flieger.


Auch die Übung "Flieger" hat mehrere Auswirkungen. Damit trainiere ich Trizeps, Latissimus, Bauch, Hüft- und Kniebeuger gleichzeitig.


  • Auf den Rücken legen und Arme nach oben ausstrecken.
  • Für einen festen Halt, Fersen des Trainingspartners umgreifen.
  • Der Trainingspartner hält seine Handflächen in Schulterhöhe vor dem Körper.
  • Beine nach oben strecken und den Oberkörper zugleich von der Hüfte zu den Schultern aufrollen. Dabei mehrmals gegen die Handflächen des Trainingpartners treten (ca. 6 Mal).
  • Anschließend langsam wieder abrollen.

Übung 15 Mal wiederholen.

  • Keine Wartezeiten oder Gesundheitsprüfung
  • Inklusive Fitness-Check, sportmedizinische Untersuchungen und Ernährungsberatung
  • Kostenübernahme bei physikalischen Therapien, Heilmitteln und Osteopathie


Zur Zusatzversicherung inForm