Was für Eltern wichtig ist - Kinder privat versichern

Eltern wollen stets das Beste für ihr Kind. Dass es ihm gut geht und es gut versorgt ist. Dabei tragen Sie eine große Verantwortung. Genau hier möchten wir Ihnen zur Seite stehen und Ihrem Nachwuchs ein Stück Sicherheit bieten. Für jetzt und für später. In unserem Schutz-Paket ist alles drin, was in der jeweiligen Lebensphase Ihres Kindes wichtig ist.

Schutz für Kleinkinder

Schutz für Kinder

Mit der Geburt eines Kindes beginnt für Sie ein neues Abenteuer. Mit unserem Schutz-Paket ist Ihr Kind im Krankenhaus gut versorgt sowie bei Stürzen & Co. zuverlässig abgesichert. Beginnen Sie am besten schon jetzt mit dem Vermögensaufbau. Dann kann aus einem kleinen, monatlichen Betrag später eine stattliche Summe werden.

Was für Vor- und Grundschulkinder wichtig ist

Spätestens mit der Einschulung beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Da Ihr Kind selbstständiger und mobiler wird, ist eine zuverlässige Unfallversicherung wichtig. Ebenso können Sie die Leistungen der Krankenkasse ergänzen. Die Krankenzusatzversicherung ist gerade im Hinblick auf eine mögliche Zahnspange vorteilhaft. Zudem lohnt es sich, Eventualitäten wie Schulunfähigkeit oder den Pflegefall abzusichern. Das bringt im Ernstfall viel, kostet aber wenig.

Was für Vor- und Grundschulkinder wichtig ist
Teenager brauchen Freiraum - und den passenden Schutz

Teenager brauchen Freiraum - und den passenden Schutz

Kinder in der Pubertät. Spätestens jetzt heißt es für die Eltern: loslassen lernen und Vertrauen haben. Kinder wollen sich abnabeln und sind viel alleine unterwegs. Da kann eine Unfallversicherung beruhigen. Ergänzen Sie zudem die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse. Denn viele Teenager brauchen eine Brille oder immer mehr haben mit Kopf- bzw. Rückenschmerzen zu kämpfen. Und auch die Zahnspange ist in diesem Alter noch ein Thema.

Erwachsen werden - mit dem passenden Schutz

Nicht mehr lange, dann sind die Jugendlichen für sich selbst verantwortlich. Wie geht es nach der Schule weiter? Ob als Azubi, Berufseinsteiger oder Student - für den Start in die Unabhängigkeit brauchen sie einen Schutz, der flexibel ist und zu ihnen passt. Für die Gesundheit, das junge Einkommen, das erste Fahrzeug oder bereits die eigene Altersvorsorge.

Erwachsen werden - mit dem passenden Schutz

Kindervorsorge mit Weitblick

Wäre es nicht schön, wenn Ihr Kind einmal genug Geld für Auto, Führerschein oder Studium hat?Beginnen Sie am besten schon so früh wie möglich mit dem Vermögensaufbau. Dann kann aus einem kleinen, monatlichen Betrag später eine stattliche Summe werden. Eine Fondsgebundene Versicherung ist gerade für lange Laufzeiten ideal und eröffnet Ihnen Chancen auf eine attraktive Rendite. Dabei bleiben Sie stets flexibel. Denn Sie können den Schutz immer wieder neu an Ihr Familienleben anpassen.

Zinseffekt Kinder Versicherungen

Je früher Sie starten, desto besser

Wie viel muss man monatlich sparen, damit mit 67 Jahren ungefähr 500.000 EUR zur Verfügung stehen? (Reiner Sparvorgang, kein Versicherungsprodukt, Wertsteigerung 5 % p. a.)

Tipp: Kindergeld nutzen

Hilft viel, kostet wenig. Je früher Sie für Ihr Kind vorsorgen, desto besser ist es. Verwenden Sie dafür doch einfach das Kindergeld. Und wenn etwas passiert, ist Ihre Familie finanziell gut geschützt.

Telefonischer Kontakt

0911 531 - 5

Ortstarif, Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr

oder

Das könnte Sie auch interessieren

Biene Maja Schüler Schutzbrief
  • Finanzieller Schutz von der Einschulung (5 Jahre) bis zum Rentenalter (67 Jahre)
  • Günstige Beiträge durch niedriges Eintrittsalter
  • Flexibel anpassbar - z. B. für den Start ins Berufsleben
Jetzt informieren
Biene Maja Junior Schutzbrief
  • Effiziente Geldanlage und cle­ve­rer Vermögensaufbau
  • Kindervorsorge jederzeit flexibel anpassbar
  • Ihr Kind ist lebenslang abgesichert
Jetzt informieren