Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.   Details ansehen

  • Für alle Fahrten mit Ihren eigenen Fahrzeugen
  • Abgesichert sind: Arbeitsgeräte, Maschinen, Handelsware, geleaste Geräte u. v. m.
  • Im Schadenfall: Zahlung der Reparaturkosten oder des Handelswerts bei Totalschaden
Transportversicherung warum

Warum Sie eine Transport­versicherung brauchen.


Ein Unternehmen zu führen, ist meist schon risikoreich genug. Da brauchen Sie sicher keinen zusätzlichen Nervenkitzel. Mit unserer Transportversicherung - auch Transporter­inhalt­versicherung genannt - sorgen Sie dafür, dass Ihre Waren sowie Arbeitsgeräte unterwegs rundum abgesichert sind. Auch Unfall, Diebstahl und Unterschlagung des Fahrzeugs sind dabei eingeschlossen.

Die Vorteile der NÜRNBERGER Transporter­inhalt­versicherung:

  • Pauschale Versicherung für alle Fahrten mit Ihren eigenen Fahrzeugen: bei Transport von Waren, Fahrten zur eigenen Versorgung sowie zu Arbeitsaufträgen, z. B. Reparaturen, Montagen, Installationen oder auf Baustellen
  • Abgesichert sind Ihre firmeneigenen Arbeitsgeräte, Maschinen und Werkzeuge.
  • Schutz auch für zu befördernde Handelswaren und Kundengüter sowie fremdes Eigentum inkl. geleaster Geräte
  • Im Schadenfall zahlen wir die vollen Reparaturkosten, bei wirtschaftlichem Totalschaden den gemeinen Handelswert für die Wiederbeschaffung in gleicher Art und Güte.

Gut zu wissen.

Das bietet Ihnen unsere Transporter­inhalt­versicherung:

Wann wir helfen

Diese Gefahren sind mit unserer Transporterinhaltversicherung abgesichert:

  • Unfall, Diebstahl und Unterschlagung des Fahrzeugs
  • Einbruch in das verschlossene Fahrzeug und Vandalismus sowie räuberische Erpressung
  • Brand, Blitzschlag und Explosion
  • Sturm, Hagel, Hochwasser, Sturmflut, Überschwemmung, Erdbeben, Bergrutsch, Steinschlag, Lawinen sowie Vulkanausbruch

Ihre besonderen Extras

Das leistet unsere Transporter­inhalt­versicherung außerdem:

  • Kostenerstattung für Aufräumen und Beseitigen bis 2.500 EUR
  • Ersatz von Schäden, die durch Ausweichmanöver oder beim Be- und Entladen entstehen*
  • Schutz in allen EU-Staaten sowie in der Schweiz und Norwegen. Auf Wunsch erweiterbar
  • Einbruch- und Diebstahlschutz in unbeaufsichtigten, verschlossenen Fahrzeugen: tagsüber von 6 - 22 Uhr und bis zu einer Parkdauer von 2 Stunden
  • Leistungsextra für Handwerker: erweiterter Tages- und Nachtzeitschutz* für Werkstatt- und Servicewagen - rund um die Uhr
  • NÜRNBERGER BaustellenSchutz: Zusatzversicherung für Arbeitsgeräte, Maschinen und Material in verschlossenen Räumen auf der Baustelle - bis zu 10.000 EUR* je versichertem Container (max. 20.000 EUR je Baustelle)

*Es gilt eine Selbstbeteiligung.

Mehr Informationen zur Transportversicherung.

Wir sind für Sie da.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns einfach an oder suchen Sie den nächsten Berater in Ihrer Nähe.

Telefonischer Kontakt.

local_phone 0911 531 - 5

Ortstarif, Montag bis Freitag von
7 bis 21 Uhr, Samstag von 8 bis 18 Uhr

oder

Eine Transportversicherung hilft in vielen Fällen.

Transportversicherung Unfall

Ein Unfall zerstört ein teures Arbeitsgerät.

Umwelttechniker Jens Müller fährt mit seinem Transporter zum Außeneinsatz. Bei einem Unfall wird die mitgeführte Messstation vollkommen zerstört. Ein neues Gerät kostet eine stattliche Summe. Seine Versicherung übernimmt die Kosten.

Transportversicherung Waren eines Kunden werden beschädigt

Die Waren eines Kunden werden beschädigt.

Peter Wisser holt im Auftrag einer Bäckerei bestellte Teigrohlinge beim Großbäcker ab. Bei einer Notbremsung fällt ein Teil der gesicherten Fracht zu Boden und wird dadurch unbrauchbar. Die Transportversicherung von Herrn Wisser übernimmt die Kosten.

Transportversicherung Diebstahl des Fahrzeugs

Diebstahl des Fahrzeugs.

Brummifahrer Rolf Liebmann ist auf der Autobahn unterwegs. Für eine Baustelle transportiert er eine große Ladung mit sanitären Einrichtungen. Als er an einer Autobahnraststätte hält und den Lkw kurz aus den Augen lässt, wird die komplette Fracht gestohlen. Die Transportversicherung des Spediteurs zahlt den Handelswert der Ware.

Häufige Fragen zur Transportversicherung.

  • Muss ich meine Kfz-Kennzeichen nennen?

    Nein. Es reicht aus, wenn wir die Anzahl der zu versichernden Fahrzeuge kennen.

    Ihr Vorteil: Sie müssen den Wechsel oder Ersatz von bestehenden Fahrzeugen nicht melden, solange sich an der Gesamtzahl der eingeschlossenen Fahrzeuge nichts ändert.

  • Kann ich als Handwerker mein Fahrzeug nachts auf der Straße parken?

    Ja, als Handwerker erhalten Sie bei der NÜRNBERGER einen erweiterten Nachtzeitschutz bei Diebstahl.

  • Kann ich Werkzeug auf der Baustelle mitversichern?

    Gegen Zuschlag können Sie auch Sachen mitversichern, die auf der Baustelle gelagert werden. Arbeitsgeräte, Maschinen und Material sind dann in verschlossenen Räumen oder Containern auf der Baustelle finanziel abgesichert.

  • In welcher Höhe lege ich die Versicherungssumme fest?

    Ihre Versicherungssumme ermittelt sich aus dem Ladungshöchstwert pro Fahrzeug und einer pauschalen Gesamt-Versicherungssumme.

    Ihr Vorteil: Die Summe muss nicht mehr den einzelnen Fahrzeugen zugeteilt werden und das Nennen der Kfz-Kennzeichen ist auch nicht mehr nötig.

    Ein Beispiel: Ein Handwerker hat eine teure Maschine, die je nach Bedarf von unterschiedlichen Gesellen im Firmenfahrzeug transportiert wird. Die Maschine ist dann bei jeder Fahrt mitversichert, ohne dass die Summe individuell angepasst werden muss. Dieser Wert muss aber im Ladungshöchstwert berücksichtigt sein.

Ratgeber.

Schaden

Werkzeugdiebstahl

Werkzeugdiebstahl: wertvolle Arbeitsgeräte und Maschinen gestohlen - was dann?

Das könnte Sie auch interessieren.

Betriebshaftpflichtversicherung
  • Prüft, ob und in welcher Höhe Schadenersatz gezahlt werden muss
  • Wehrt unberechtigte Ansprüche ab
  • Zahlt bei Personen-, Sach-, Vermögens- und Umweltschäden
Jetzt informieren