Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.   Details ansehen

  • Umfassender Schutz bei Ansprüchen oder Forderungen Ihres Auftraggebers
  • Für Frachtführer, Spediteure, Lagerhalter, Fuhrunternehmen, Kleinguttransporte oder Kurierdienste
  • Individuell passend für Ihr Unternehmen
Verkehrshaftungsversicherung warum

Warum eine Versicherung für Verkehrshaftung sinnvoll ist.


Als Logistikunternehmer transportieren Sie zum Teil sehr teure Ladung über weite Strecken. Solange Sie für die Fracht verwantwortlich sind, haften Sie mit Ihrem Betriebsvermögen. Die NÜRNBERGER Verkehrshaftungs-Versicherung schützt Ihr Unternehmen vor Schadenersatzansprüchen aus dem Frachtvertrag und springt z. B. bei Beschädigung oder Transportverlust ein.

Die Vorteile der NÜRNBERGER Verkehrshaftungs­-Versicherung:

  • Schützt Ihr Unternehmen vor Schadenersatzansprüchen aus dem Frachtvertrag
  • Gilt für alle versicherungspflichtigen und nicht versicherungspflichtigen Transporte
  • Schutz während des gesamten Transports innerhalb Deutschlands oder der EU inklusive transportbedingter Zwischenlagerungen
  • Klärt die Schuldfrage, zahlt berechtigte Ansprüche, wehrt unberechtigte ab und trägt dafür die Prozesskosten
  • Leistet bei Sachschäden, z. B. durch Unfall des Transportmittels, Brand, Explosion, Diebstahl, Vandalismus, Unterschlagung, Verlust, Bruch, Verbeulen, Nässe

Weitere Vorteile der Verkehrshaftungs­versicherung:

Leistungsextras inklusive

Folgende Leistungen sind bereits enthalten:

  • Aufräumungs- und Beseitigungs­kosten bis 25.000 EUR
  • Kostenübernahme für das Bergen verlorener Fracht
  • Kosten zur Schadenabwendung oder -minderung im Versicherungsfall. Auch gesetzliche "Havarie-Dispache" bei Transporten auf Binnengewässern.
  • Kosten für Sachverständigen­verfahren

Flexibel und individuell

Je nach Vereinbarung erhalten Sie spezifischen Schutz für:

  • Übernommene Container und Wechselbrücken
  • Transporte von Möbeln, Umzugsgut, Kunst- und Wertsachen, Tabak, Spirituosen, anderen Getränken oder Kühlgut
  • Gefahrentransporte giftiger oder brennbarer Flüssigkeiten, Gase etc.
  • Fahrzeug-, Maschinen- oder Schwerguttransporte

Mehr Informationen zur Verkehrshaftungs­versicherung.

Wir sind für Sie da.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns einfach an oder suchen Sie den nächsten Berater in Ihrer Nähe.

Telefonischer Kontakt.

Ortstarif, Montag bis Freitag von
7 bis 21 Uhr, Samstag von 8 bis 18 Uhr

oder

Eine Versicherung für Verkehrshaftung schützt vor vielen Risiken.

Verkehrshaftungsversicherung Ausweichmanöver

Bei einem Ausweichmanöver geht die Ladung zu Bruch.

Der Spediteur Klaus Bühler transportiert mit seinem Lkw elektronische Geräte. Als er auf der Landstraße unterwegs ist, erzwingt ein plötzliches Hindernis auf der Fahrbahn ein Ausweichmanöver. Das bringt die Ladung mit Wucht in Bewegung. Leider kann auch die Sicherung nicht verhindern, dass Teile der Fracht zu Bruch gehen. Die Versicherung übernimmt den Schaden.

Verkehrshaftungsversicherung Lkw gestohlen

Der Lkw wird samt Fracht gestohlen.

Richard Schösser ist schon mehrere Stunden mit dem Lkw unterwegs. Er soll Ware von Deutschland nach Italien transportieren. Um sich auszuruhen und eine Kleinigkeit zu essen, stoppt er an einer Raststätte. Während das verschlossene Fahrzeug kurz unbeaufsichtigt ist, wird es samt Ladung gestohlen. Die Versicherung ersetzt den Schaden.

Verkehrshaftungsversicherung Unfallstelle

Die Unfallstelle muss gesäubert werden.

Frachtführer Klaus Kohlendorfer transportiert eine Weinlieferung aus Spanien. Nach einem Unfall ergießt sich alles auf die Fahrbahn und überall liegen zerbrochene Flaschen. Die Scherben müssen beseitigt und die Fahrbahn gereinigt werden. Neben dem Warenverlust übernimmt die Versicherung auch die Aufräumungs- und Beseitigungskosten

Gut zu wissen.

Häufige Fragen zur Verkehrshaftungs­versicherung.

  • Warum ist eine Verkehrshaftungs­versicherung wichtig?

    Als Frachtführer haften Sie per Gesetz für alle verschuldeten Beschädigungen an den Transportgütern. Bei Transporten mit Fahrzeugen ab 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht (inklusive Anhänger) sind Sie sogar gesetzlich verpflichtet, eine Verkehrshaftungsversicherung abzuschließen.

  • Bis zu welchen Summengrenzen und auf welcher Haftungs­grundlage leistet die Versicherung?

    Höchsthaftung (Deckungssummen):

    • 250.000 EUR für Fahrzeuge bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht
    • 1,5 Mio. EUR für Fahrzeuge größer als 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht

    Haftung des Frachtführers aus Frachtverträgen nach

    • a) HGB entsprechend den gesetzlichen Vorschriften für innerdeutsche Transporte
    • b) CMR für grenzüberschreitende Transporte

  • Sind Be- und Entladeschäden mitversichert?

    Ja, beide Schadenarten sind fester Bestandteil der Verkehrshaftungsversicherung - transportbedingte Zwischenlagerungen eingeschlossen.

  • Welche besonderen Transporte können auch versichert werden?

    Auf Wunsch versichern wir ...

    • übernommene Container und Wechselbrücken.
    • Transporte von Möbeln, Umzugsgut, Kunst- und Wertsachen, Tabak, Spirituosen, anderen Getränken oder Kühlgut.
    • Gefahrentransporte giftiger oder brennbarer Flüssigkeiten, Gase etc.
    • Fahrzeug-, Maschinen- oder Schwerguttransporte.

Das könnte Sie auch interessieren.

Flottenversicherung
  • Kfz-Haftpflicht und Kaskoversicherung in einem
  • Erweiterbar: mit Zusatzschutz nach Maß
  • Bereits ab 5 Fahrzeugen möglich
Jetzt informieren