Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf   Mehr Informationen

Schutz für den Jäger bei Haftpflichtansprüchen.

Jeder, der einen Jagdschein besitzt und aktiv jagt, ist dazu verpflichtet, eine Jagdhaftpflichtversicherung abzuschließen. Schließlich kann auf der Jagd viel passieren: Beim Reinigen Ihrer Waffe löst sich versehentlich ein Schuss und verletzt jemanden. Oder Ihr Jagdhund verursacht beim Überqueren der Straße einen Verkehrsunfall mit schlimmen Folgen. Die Jagdhaftpflicht­versicherung der NÜRNBERGER bietet Ihnen umfassenden Schutz und sichert Sie gegen finanzielle Folgen ab.

Unser Tarif im Detail.

NÜRNBERGER Jagdhaftpflicht­versicherung.

Bester Schutz im Revier. Für Sie und Ihren Jagdhund.

  • Schützt Sie bei der Jagd und auf Jagdveranstaltungen.
  • Sichert Sie bei der Pflege des Wildbestands.
  • Schließt den Besitz und Gebrauch von Jagdwaffen ein.
  • Bis zu 2 Jagdhunde sind mitversichert - auch außerhalb der Jagd.
  • Schäden aus dem Verkauf von Wildbret an Restaurants oder Gaststätten sind mitversichert.

Unser Tipp: Forderungsausfalldeckung inklusive!

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie sind gemeinsam mit einem ausländischen Jäger unterwegs. Aus seinem Gewehr löst sich ein Schuss und Sie werden dabei schwer verletzt. Wenn der ausländische Jäger keine Jagdhaftpflichtversicherung oder nur eine mit unzureichen­der Versicherungssumme hat und deshalb die Kosten nicht tragen kann, springt Ihre Forderungs­ausfalldeckung ein.

Häufige Fragen zur Jagdhaftpflichtversicherung.

  • Warum brauche ich eine Jagdhaftpflichtversicherung?

    Wer einen Jagdschein beantragt, muss eine Jagdhaftpflicht­versicherung vorweisen. Die Versicherung greift u. a. bei erlaubtem Besitz und Gebrauch von Waffen und Munition.

  • Welche Leistungen bietet die Jagdhaftpflichtversicherung und vor was schützt sie mich?

    Die Jagdhaftpflichtversicherung schützt Sie bei Haftpflichtan­sprüchen, die aufgrund Ihrer Jagdtätigkeit entstehen. Wir prüfen für Sie die Forderungen des Anspruchstellers, wehren unberechtigte Ansprüche ab und leisten bei berechtigter Schadenersatzforderung.

  • Wo gilt die Jagdhaftpflicht­versicherung?

    Die Jagdhaftpflichtversicherung gilt auf der Jagd und auf Jagdveranstal­tungen - im In- und Ausland.

  • Was muss ich im Schadenfall beachten?

    Liegt ein Jagdunfall vor, sollten Sie unverzüglich die Polizei verständigen. Danach melden Sie den Vorfall bitte Ihrer Versicherung, auch wenn noch keine Ansprüche gegen Sie erhoben worden sind. Sie können uns den Schaden telefonisch unter 0800 531-6666 oder direkt online melden.

Wir sind für Sie da.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns einfach an oder suchen Sie den nächsten freien Berater in Ihrer Nähe.

Telefonischer Kontakt.

0911 531 - 5

Ortstarif, Montag bis Freitag von 7 bis 21 Uhr, Samstag von 8 bis 18 Uhr

oder

Das könnte Sie auch interessieren.

Tierhalterhaftpflichtversicherung
  • Zuverlässiger Rundumschutz - weltweit und rund um die Uhr
  • Versicherungssummen bis zu 10 Mio. EUR
  • Schnelle Schadenregulierung
Jetzt informieren
Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
  • Passiver Rechtsschutz
  • Inklusive Bauherrenhaftpflicht
  • Geeignet auch für Wohnungseigentümergemeinschaften
Jetzt informieren