Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf   Mehr Informationen

Unbeschwert rein ins Vergnügen.

Segel setzen, den Motor anwerfen - mit dem eigenen Boot durchs Wasser zu gleiten, ist für viele ein Traum. Doch Sportbootfahren bringt auch etliche Gefahren mit sich. Besonders dort, wo die Gewässer von sehr vielen Boots- und Wasser­sportlern sowie Badenden genutzt werden. Ob Beschädigungen durch Havarien oder verletzte Schwimmer beim Segeltörn: Die NÜRNBERGER Wassersport­haftpflicht­versicherung kommt für Personen- und Sachschäden im Zuge von Wassersport­aktivitäten auf.

Die Leistungen der NÜRNBERGER Wassersport­haft­pflichtversicherung

  • Haftpflichtschutz bei Fahrten weltweit (Standort des Liegeplatzes innerhalb Europas)
  • Beiboote sind eingeschlossen.
  • Zulassungs- und kennzeichnungsfreie Bootsanhänger (2 Mio. EUR Versicherungssumme)
  • Die Forderungsausfalldeckung springt ein, wenn Ihr eigenes Boot von einem Dritten, der nicht zahlen kann, beschädigt wurde.

Unser Tarif im Detail.

NÜRNBERGER Wassersporthaft­pflichtversicherung.

So halten Sie sich auch finanziell über Wasser.

  • Günstige Beiträge
  • Viele Leistungsextras inklusive
  • Soforthilfe: Im Schadenfall erreichen Sie uns kostenfrei und rund um die Uhr.
  • Auch Abschluss einer Kaskoversicherung möglich

Unser Tipp: Denken Sie auch an Ihren Auslandskranken­schutz.

Mit der Auslandskranken­versicherung der NÜRNBERGER haben Sie weltweiten Schutz auf Reisen und das schon ab 8,40 EUR im Jahr. So sind Sie auch auf internationalen Gewässern im Krankheitsfall abgesichert.

Häufige Fragen zur Wassersport­haftpflichtversicherung.

  • Was ist eine Wassersporthaft­pflichtversicherung?

    Die Wassersporthaftpflicht ist eine Versicherung, die Sie als "Freizeitkapitän" mit Segel- oder Motorboot vor Kosten schützt, sollten Dritte geschädigt werden.

  • Warum brauche ich eine Wasser­sporthaftpflichtversicherung?

    Sind Sie Halter oder Besitzer eines Bootes, müssen Sie für alle von Ihnen verursachten Personen- und Sachschäden einstehen. Das kann schnell teuer werden. Die NÜRNBERGER Wasser­sport­haftpflicht­versicherung schützt Sie vor Haftpflichtansprüchen. Wir prüfen für Sie die Forderung des Geschädigten, wehren unberechtigte Ansprüche ab und leisten finanziell bei berechtigten Schadenersatz­forderungen.

  • Was leistet die NÜRNBERGER Wassersporthaftpflichtversicherung?

    Die Wassersporthaftpflicht prüft die Forderung des Geschädigten, wehrt unberechtigte Ansprüche ab und übernimmt die Prozesskosten. Sind die Schadenersatzforderungen berechtigt, leisten wir bei Personen- und Sachschäden wahlweise bis zu 3, 5 oder 10 Mio. EUR und bei Vermö­gensschäden bis zu 100.000 EUR.

  • Welche Boote sind versichert?

    Versichert sind:

    • Eigene Segelboote
    • Eigene motorgetriebene Boote (auch mit Außenbord- oder Hilfsmotor)
    • Fremde motorgetriebene Boote (auch mit Außenbord- oder Hilfsmotor), wenn eine behörd­liche Erlaubnis erforderlich ist

  • Habe ich auch im Ausland Versicherungsschutz?

    Versicherungsschutz für Wassersport­fahrzeuge besteht weltweit, solange der Standort Ihres Bootes in Europa ist.

  • Welche Leistungsextras sind inklusive?

    Versichert sind zusätzlich:

    • Beiboote
    • Zulassungs- und kennzeichnungsfreie Bootsanhänger
    • Forderungsausfalldeckung

  • Ich will meine Versicherung in Anspruch nehmen. Was muss ich tun?

    Liegt Ihnen ein Versicherungsfall vor, können Sie den Schaden telefonisch unter 0800 531-6666 oder direkt online melden. Wir bieten Ihnen Hilfe im Schadenfall an 7 Tagen - 24 Stunden.

Wir sind für Sie da.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns einfach an oder suchen Sie den nächsten Berater in Ihrer Nähe.

Telefonischer Kontakt.

0911 531 - 5

Ortstarif, Montag bis Freitag von 7 bis 21 Uhr, Samstag von 8 bis 18 Uhr

oder

Das könnte Sie auch interessieren.

Bauherrenhaftpflicht
  • Einmalige Zahlung
  • Eigenleistung absicherbar
  • Auf Wunsch: Zusatzschutz für Umweltschäden
Jetzt informieren
Gewässerschadenhaftpflicht
  • Unabdingbar für Öltankinhaber
  • Für ober- und unterirdische Öltanks
  • Miteinander verbundene Tanks (Batterietanks) gelten als ein Tank.
Jetzt informieren