Schul- oder Berufsunfähigkeitsversicherung: Was ist die BU für Schüler?

Bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler ist es an sich wie bei einer normalen BU für Erwachsene: Wenn die versicherte Person aufgrund von Krankheit ihrem Beruf nicht mehr nachkommen kann, leistet die Versicherung. Und was bei Erwachsenen der Job ist, ist bei Kindern eben die Schule.

Die NÜRNBERGER bietet zwei Varianten der Absicherung an: abhängig vom Alter Ihres Kindes kommt entweder eine Schulunfähigkeitsversicherung (SU) oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler (Schüler-BU) infrage.

Schulunfähigkeitsversicherung für Kinder

Der passende Schutz für Ihr Kind

Unfälle und scheinbar harmlose Erkrankungen können schwere gesundheitliche Folgen haben, die manchmal sogar das Aus in Schule, Studium und Beruf bedeuten. Was viele nicht wissen: Junge Menschen sind bei Invalidität, Schul- oder Berufsunfähigkeit (BU) kaum oder gar nicht gesetzlich abgesichert. Insbesondere bei krankheitsbedingter Invalidität in der Schul- oder Studienzeit gibt es keine Unterstützung von der Gesetzlichen Rentenversicherung!

Unsere flexiblen Kindervorsorgeprodukte sichern Ihrem Kind bereits in jungen Jahren die Vorteile eines umfassenden BU-Schutzes. Wie geht das? Wir zahlen eine monatliche Rente, wenn Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen länger als 6 Monate nicht mehr am regulären Unterricht teilnehmen kann. So können Sie als Eltern z. B. vom Beruf kürzertreten oder einen Privatlehrer engagieren.

Vorteile der flexiblen Schulunfähigkeitsversicherung und Schüler-BU

  • Je nach Alter gibt es 2 Varianten: Schulunfähigkeitsversicherung (SU) für Grundschüler ab 5 Jahren & Schüler-BU ab 10 Jahren (weiterführende Schule)
  • Max. versicherbare Rente bei Abschluss: 1.500 EUR
  • Beitragsdynamik (Inflationsausgleich) wählbar: 3 % - 5 %
  • Exklusiver Zugang zur Spezialistensuche und dem Facharzt-Terminservice des unabhängigen Partners BetterDoc
  • Option auf Prüfung eines günstigeren Beitrags bei Wechsel der Schulform bzw. Versetzung in die gymnasiale Oberstufe - ohne das Risiko einer Schlechterstellung

Unsere Absicherungsmöglichkeiten im Detail

Schulunfähigkeitsversicherung (SU)

Zuverlässiger finanzieller Schutz - für Grundschüler von 5 Jahren bis 10 Jahren

  • Für Grundschüler ab 5 Jahren
  • Bei Schulunfähigkeit zahlen wir eine monatliche Rente
  • Wechsel in die Schüler-BU ab 10 Jahren und bei Übertritt auf weiterführende Schule möglich - ohne erneute Risikoprüfung

Schüler-Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)

Flexibler finanzieller Schutz für Schüler ab 10 Jahren

  • Für Schüler ab 10 Jahren (weiterführende Schule, z. B. Realschule oder Gymnasium)
  • Der Status Schüler ist einem Beruf gleichgestellt, es besteht "echter BU-Schutz"
  • Option auf Prüfung eines günstigeren Beitrags bei späterem Berufswechsel - ohne das Risiko einer Schlechterstellung
  • Die BU passt sich flexibel dem Leben Ihres Kindes an:
    - Umfangreiche Erhöhungsoptionen (z. B. bei Berufseinstieg)
    - Flexibler Einschluss von Arbeitsunfähigkeits-Schutz und/oder Pflege-Schutz in den ersten 5 Jahren auch noch nach Versicherungsbeginn - ohne erneute Risikoprüfung(Upgrade-Option)
  • Auch eine BU mit Dienstunfähigkeitsschutz kann abgeschlossen werden

In 3 Schritten Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler abschließen

Geht schnell und macht Sinn: Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler können Sie bei der NÜRNBERGER in 3 einfachen Schritten abschließen. Mithilfe eines kleinen monatlichen Beitrags sichern Sie sich besten Schutz für Ihren Nachwuchs - und günstige Konditionen für die spätere Erwachsenen-BU des Kindes.

  • Angebot einholen: Erst Angaben eintippen, dann Formular absenden
  • Angebot prüfen: Angaben prüfen, Formalitäten erledigen
  • Angebot annehmen: Schutz und Sicherheit im Hier & Jetzt für Ihr Kind sichern
  • Angebot erweitern: Morgen & Übermorgen von Zusatzbausteinen und günstiger Erwachsenen-BU profitieren

Besonderes Highlight

Sollte Ihr Kind erkranken, unterstützt Sie der Spezialisten-Service BetterDoc bei der Suche nach dem passenden Arzt. So bekommt Ihr Kind die bestmögliche Behandlung, um schnell wieder gesund zu werden.

So individuell wie das Leben - Zusatzpakete für den Schutz Ihres Kindes

Nachhaltige Versicherung

Nachhaltige Versicherung

  • Gesundheit im Mittelpunkt - gesund werden und bleiben mit BetterDoc und Coach:N
  • Kapitalanlage mit besonderem Fokus auf Nachhaltigkeit
  • Weitere Highlights

Jetzt informieren

Häufige Fragen zur Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler

  • Schulunfähigkeitsversicherung (SU) - was ist das?

    Manchmal sorgen schwere Krankheiten oder Unfälle dafür, dass junge Menschen 6 Monate und länger nicht zur Schule gehen können bzw. ihre Ausbildung unterbrechen müssen. Kinder und Jugendliche haben nahezu keine finanzielle Absicherung für diesen Fall. Hier springt die Schulunfähigkeitsversicherung mit einer monatlichen Rente ein und sichert Ihr Kind so finanziell ab.

  • Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler - was ist das?

    Grundsätzlich ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler das Gleiche wie eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Erwachsene: Die versicherte Person erhält eine monatliche BU-Rente, wenn sie ihren Beruf aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht mehr ausüben kann. Bei Schülern geht es dabei nicht um den Job, sondern den Unterricht: Wenn das Kind die Schule mindestens 6 Monaten nicht mehr besuchen kann, greift die Versicherung.

  • Was ist der Unterschied zwischen einer Schulunfähigkeitsversicherung und der Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler?

    Mit der Schulunfähigkeitsversicherung (SU) für Grundschüler ab 5 Jahren erhalten Kinder bereits in jungen Jahren die Vorteile eines umfassenden BU-Schutzes. Die NÜRNBERGER zahlt eine monatliche Rente, wenn das Kind aus gesundheitlichen Gründen länger als 6 Monate nicht mehr am regulären Unterricht teilnehmen kann. So können Eltern z. B. im Beruf kürzertreten oder einen Privatlehrer engagieren. Mit dem frühzeitigen Abschluss bereits in der Schulzeit wird sichergestellt, dass eine BU-Versicherung im Erwachsenenalter nicht zu teuer wird oder gar nicht mehr abgeschlossen werden kann. Denn die Gesundheitsfragen für das Kind werden einmal bei Abschluss (also in jungen und meist gesunden Jahren) beantwortet - und ermöglichen so den Schutz für das spätere Arbeitsleben.

    Für Schüler, die bereits eine weiterführende Schule wie z. B. eine Realschule besuchen, ist die Schüler-BU der ideale Schutz. Im Unterschied zur SU bietet diese bereits "echten" BU-Schutz, da der Status "Schüler" einem Beruf gleichgestellt ist. Es besteht zudem ein mehrmaliges Recht auf "Günstigerprüfung" und eine damit verbundene mögliche Verbesserung der Berufsgruppe - beispielsweise bei Wechsel der Schulform bzw. Übertritt in die gymnasiale Oberstufe oder Berufseinstieg. Eine spätere Schlechterstellung der Berufsgruppe ist nicht möglich.

  • Warum sollte ich mein Kind heute schon mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler absichern?

    Zum einen, weil immer etwas passieren kann. Und leider auch Kinder nicht vor schweren Unfällen oder Krankheiten gefeit sind. Falls etwas passiert, sichern Sie sich mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler eine monatliche Rente und können so flexibel auf die neue Situation reagieren.

    Zum anderen stellen Sie mit einem frühzeitigen Abschluss bereits in der Schulzeit sicher, dass eine Berufsunfähigkeitsversicherung im Erwachsenenalter nicht zu teuer wird oder gar nicht mehr abgeschlossen werden kann. Denn Sie beantworten die Gesundheitsfragen für Ihr Kind einmal bei Abschluss (also in jungen und meist gesunden Jahren) - und ermöglichen ihm so den Schutz für das spätere Arbeitsleben.

  • Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler sinnvoll?

    Ja, weil Schüler im Ernstfall oft durchs Versorgungsraster fallen. Der Grund: Wer noch nicht in die Gesetzliche Rentenversicherung einzahlen konnte, hat in der Regel auch keinen Anspruch auf Leistung.

    Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler schließt diese Lücke und zahlt eine BU-Rente, falls Ihr Kind nicht mehr am Unterricht teilnehmen kann. Dank der regelmäßigen Auszahlung können Sie es Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter im Ernstfall beispielsweise ermöglichen, Privatunterricht zu nehmen. Während Sie weiterhin mit Ihrem Beruf das Familieneinkommen sichern.

  • Kann von einer Schulunfähigkeitsversicherung in eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler gewechselt werden?

    Ab 10 Jahren und Übertritt auf eine weiterführende Schule kann das Kind in die Schüler-Berufsunfähigkeitsversicherung wechseln - ohne erneute Gesundheitsprüfung. Aber auch bei Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums oder Eintritt in das Berufsleben ist ein Wechsel in die Berufsunfähigkeitsversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich.

  • Wann leistet die Schulunfähigkeits- bzw. Schüler-Berufsunfähigkeitsversicherung?

    Wir zahlen eine monatliche Rente, wenn Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen länger als 6 Monate nicht mehr am regulären Unterricht teilnehmen kann. So können Sie als Eltern z. B. im Beruf kürzertreten oder einen Privatlehrer engagieren.

  • Wie hoch ist der monatliche Beitrag für die Schulunfähigkeits- und die Schüler-Berufsunfähigkeitsversicherung?

    In der Schulunfähigkeitsversicherung ist eine Absicherung bereits ab 5 EUR im Monat möglich.

    Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler kann bereits mit einem monatlichen Mindestbeitrag in Höhe von 10 EUR abgeschlossen werden.

    Bei beiden Absicherungsvarianten ist der genaue Preis jedoch vom gewünschten Versicherungsumfang abhängig.

  • Wer kann die Schulunfähigkeitsversicherung abschließen?

    Jeder, der ein Kind hat, das mindestens 5 Jahre alt und eingeschult ist.

  • Wer kann die Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler abschließen?

    Jeder, der ein Kind hat, das mindestens 10 Jahre alt ist und eine weiterführende Schule besucht.

Mehr anzeigen

Telefonischer Kontakt

0911 531 - 5

Ortstarif, Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr

oder

Das könnte Sie auch interessieren

Private Krankenversicherung
  • Bis zu 6 Monatsbeiträge als Beitragsrückerstattung möglich
  • Ausgezeichnete Service- und Beratungsangebote
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wählbar
Jetzt informieren
Dread Disease Versicherung
  • Umfassend: mehr als 50 verschiedene schwere Erkrankungen versichert
  • Zuverlässig: leistet auch, wenn Sie weiterarbeiten können
  • Flexibel: Sie entscheiden selbst, wofür Sie das Geld verwenden
Jetzt informieren