Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.   Details ansehen

  • SofortHilfe im Schadenfall
  • Kostenfreie juristische Erstberatung
  • Unbegrenzte Versicherungssumme, weltweiter Geltungsbereich

Gut zu wissen.

Verkehrs­rechtsschutz für Kfz und mehr

Der Verkehrsrechtsschutz bietet Ihnen einfach mehr.

Ob zu Fuß, auf dem Rad oder Skateboard, im Auto oder Bus: Passiert ein Unfall, kommt es oft zu Rechtsstreitigkeiten. Zum Glück gibt es den NÜRNBERGER VerkehrsrechtsSchutz: Er steht Ihnen zur Seite - mit Rat und Tat und mit der Übernahme sämtlicher Kosten, die bei einem Rechtsstreit anfallen.

Wir helfen Ihnen dabei, Ihr Recht zu bekommen - nicht nur im Straßenverkehr, auch beim Freizeitsport und auf Wunsch sogar auf Reisen.

* Der Versicherer: Neue Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft AG, ein Partnerunternehmen der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe

Der NÜRNBERGER Verkehrs­rechts­Schutz bietet viele Vorteile:

  • Rabattmöglichkeiten bis zu 20 %
  • Schon nach 2 Monaten Versicherungsschutz
  • Übernahme der Kosten Ihres Anwalts nach der gesetzlichen Gebührenordnung
  • Gerichtskosten, Zeugengelder, Sachverständigengebühren und Vollstreckungskosten inbegriffen
  • Wir übernehmen die Kosten Ihres Gegners, soweit Sie diese tragen müssen.
  • JURCALL: Ihre kostenlose juristische Erstberatung

Unsere Tarife im Detail.

Privat-, Berufs-, Verkehrs­­rechts­­schutz für Nicht­­selbst­ständige
Verkehrs-Rechts­­schutz
Fahrer-Rechts­­schutz
JURCALL
Kostenlose telefonische Erstberatung

Grundleistungen
Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

Straf-Rechtsschutz

Schadenersatz-Rechtsschutz

Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen

Sozialgerichts-Rechtsschutz

Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten

Opfer-Rechtsschutz

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht

remove

Arbeits-Rechtsschutz
(auch als Arbeitgeber von Haushaltskräften)

remove

remove

Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz

remove

remove

Verwaltungs-Rechtsschutz vor Gerichten in nichtverkehrsrechtlichen Angelegenheiten

remove

remove

Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Erb- und Betreuungsrecht

remove

remove

Inklusive XXL-Baustein
Reisevertrags-Rechtsschutz

remove

remove

Rechtsschutz im Zusammenhang mit Mietverträgen über Garagen

Rechtsschutz im Zusammenhang mit Anliegerabgaben

Ergänzungsangebot
Spezial-Straf-Rechtsschutz

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

Mehr Details Weniger Details

Unser Tipp: Nutzen Sie unsere Rabattmöglichkeiten.

Profitieren Sie z. B. von unserem All-in-Nachlass in Höhe von 10 %, wenn Sie ein bestimmtes Paket abschließen. Oder von unserem Laufzeitrabatt in Höhe von 5 %, wenn der Vertrag mindestens 3 Jahre läuft. Ist bereits ein Fahrzeug bei uns versichert, erhalten Sie bei Abschluss des Verkehrsrechtsschutz sogar 20 % Rabatt. Gerne beraten wir Sie.

Wir sind für Sie da.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns einfach an oder suchen Sie den nächsten Berater in Ihrer Nähe.

Telefonischer Kontakt.

local_phone 0911 531-5

Ortstarif, Montag bis Freitag von
7 bis 21 Uhr, Samstag von 8 bis 18 Uhr

oder

Welcher Tarif ist für Sie der richtige?

Verkehrsrechtsschutz für ein Fahzeug

Rechtsschutz für ein bestimmtes Fahrzeug.

Marc und Sarah haben sich ein neues und teures Auto gekauft. Um es rundum abzusichern, wählen Sie die Verkehrsrechtsschutzversicherung für Einzelfahrzeuge - mit 150 EUR Selbstbeteiligung.

VerkehrsrechtsSchutz der NÜRNBERGER

95,80 EUR im Jahr

Verkehrsrechtsschutz für einen Fahrer

Rechtsschutz für einen bestimmten Fahrer.

Helmut ist viel unterwegs - sowohl mit dem eigenen Auto als auch mit Mietfahrzeugen. Mit der Verkehrsrechtsschutzversicherung fährt er ganz entspannt. Seine Selbstbeteiligung beträgt 150 EUR.

VerkehrsrechtsSchutz der NÜRNBERGER

83,54 EUR im Jahr

Verkehrsrechtsschutz für Familien

Rechtsschutz für Familien.

Bernd und Vera haben bereits 2 ältere Kinder. Julia, ihre 17-jährige Tochter macht bald den Führerschein. Der VerkehrsrechtsSchutz sichert die ganze Familie perfekt ab - mit einer Selbstbeteiligung von 150 EUR.

VerkehrsrechtsSchutz der NÜRNBERGER

150,42 EUR im Jahr

Häufige Fragen zur Rechtsschutzversicherung.

  • Was ist eine Rechtsschutz­versicherung?

    Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten, die im Falle einer rechtlichen Auseinandersetzung anfallen. Dazu gehören z. B. Gerichtskosten, Anwaltskosten, Gutachterkosten, Sachverständigenkosten, Strafkaution etc.

  • Warum brauche ich eine Rechtsschutz­versicherung?

    Die Hauptaufgabe des Rechtsschutzes besteht darin, die Kosten für einen Rechtsanwalt zu übernehmen, die eigentlich Sie als Versicherter tragen müssten. Allein in Deutschland werden jährlich 14 Mio. Prozesse geführt. Das dabei entstandene Kostenrisiko ist beträchtlich. Anwalts-, Gerichts- und Gutachterkosten sowie Kautionen fallen erheblich ins Gewicht. Verständlich, dass die Rechtsschutzversicherung immer mehr an Bedeutung gewinnt. Bedenken Sie, dass ein einfacher Strafprozess in der 1. Instanz allein schon bis zu 3.900 EUR kosten kann.

  • Welche Leistungen bietet die Rechtsschutz­versicherung?

    Folgende Leistungen sind in Ihrer Verkehrsrechtsschutzversicherung enthalten:

    • Unbegrenzte Deckungssummen
    • JURCALL: telefonische Rechtsberatung durch unabhängige Rechtsanwälte
    • Wir leisten weltweit ohne zeitliche Einschränkung im Rahmen der Bedingungen.
    • Anwaltskosten
    • Gerichtskosten
    • Zeugengebühren
    • Kosten der Gegenseite
    • Kosten des gerichtlich bestellten Gutachters
    • Kosten eines öffentlich bestellten technischen Sachverständigen bei Kauf, Reparatur von KFZ und bei der Verteidigung in Verkehrs-Strafverfahren
    • Reisekosten bei Vorladung in eigenen Auslandsprozessen
    • Kosten der Zwangsvollstreckung
    • Kautionsstellung bei Strafverfahren als Darlehen bis zu 300.000 EUR
    • Gebühren eines Schieds- und Schlichtungsverfahren
    • Kosten in Verfahren vor Verwaltungsbehörden
    • Übersetzungskosten im Ausland
    • Leistungen von erforderlichen Vorschusszahlungen auf die vorgenannten Kostenarten

  • Welche Wartezeit muss ich beachten?

    Bei uns haben Sie eine kürzere Wartezeit als üblich - oder sogar gar keine. Nach Vertragsabschluss beträgt die Wartezeit 2 Monate - branchenüblich sind 3 Monate. Bei einem Wechsel von einem anderen Versicherer zu uns entfällt die Wartezeit ganz.

  • Wer ist alles in meiner Verkehrs­rechtsschutz­versicherung mitversichert?

    Versichert sind:

    • Sie als Versicherungsnehmer in der Funktion als Eigentümer, Halter, Erwerber, Mieter oder Fahrer fremder Fahrzeuge, die nicht auf Sie zugelassen sind.
    • Alle berechtigten Fahrer und Insassen
    • Sie, Ihr Ehe- oder Lebenspartner sowie minderjährige Kinder in ihrer Eigenschaft als Fußgänger, Radfahrer, Fahrgast und als Eigentümer, Halter oder Fahrer von Kleinkrafträdern, Fahrrädern mit Hilfsmotor und Leichtkrafträdern.

  • Leistet die Verkehrs­rechtsschutz­versicherung auch in anderen Bereichen?

    Der Verkehrsrechtsschutz beinhaltet auch:

    • Schadenersatz-Rechtsschutz
    • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
    • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
    • Straf-Rechtsschutz
    • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
    • Opfer-Rechtsschutz

  • Ich will meine Versicherung in Anspruch nehmen. Was muss ich tun?

    Haben Sie einen Rechtsschutzfall, dann wenden Sie sich bitte umgehend an uns. Unter der 0621-49097720 erreichen Sie unsere Anwaltshotline JURCALL, dort stehen Ihnen unabhängige Juristen mit ihrem Rat zur Verfügung.

  • Kann ich im Rechtschutzfall meinen Anwalt selber wählen?

    Als Kunde der Rechtsschutzversicherung haben Sie das Recht, Ihren Anwalt im Schadenfall selbst zu wählen. Gerne stellen wir Ihnen natürlich einen unserer Anwälte zur Verfügung.

  • Kann ich meinen Versicherungsschutz anpassen, wenn sich meine Lebenssituation ändert?

    Sollte sich Ihre Lebenssituation ändern, können Sie Ihren Rechtsschutz nach dem Baukastenprinzip ergänzen oder entfernen. So können Sie jederzeit Ihren Rechtsschutzvertrag an Ihre Lebenssituation anpassen.

  • Bin ich auch im Ausland versichert?

    Ihr Rechtsschutz gilt in Europa und den Mittelmeerländern. Geht es um Ihren privaten Versicherungsschutz, gilt er sogar weltweit auch im Verkehrsbereich. Dabei schließt er auch Leistungen wie die Übersetzung notwendiger Unterlagen in die jeweilige Landessprache mit ein.

  • Ist die Versicherungssumme wirklich unbegrenzt?

    Ja, die Rechtsschutzversicherung trägt die Kosten in unbegrenzter Höhe. Eine Ausnahme bilden Sachverständige. Sie sind auf maximal 155.000 EUR begrenzt. Für Strafkautionen werden bis zu 300.000 EUR bereitgestellt.

* Der Versicherer: Neue Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft AG, ein Partnerunternehmen der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe

Das könnte Sie auch interessieren.

Rechtsschutzversicherung
  • JURCALL: kostenlose Erstberatung durch erfahrene, unabhängige Rechtsanwälte
  • Unbegrenzte Versicherungssumme
  • Weltweit gültig im Privat- und Verkehrsbereich
Jetzt informieren