Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Details ansehen

  • Für elektronische Geräte und Anlagen, inklusive Leasinggeräte
  • Deckt auch Schäden durch Kurzschluss, Nässe oder Bedienungsfehler
  • Zahlt auf Wunsch auch bei Brand, Blitz, Explosion, Einbruch u. v. m.
Elektronikversicherung warum

Warum eine Elektronik­versicherung wichtig ist.


Ob Computer, Kassensystem oder Ultraschallgerät - ohne Elektronik geht es nicht. Wenn Geräte wegen Kurzschluss, Nässe oder Bedienungsfehlern ausfallen und repariert werden müssen, ist eine spezielle Elektronikversicherung nötig.


Die NÜRNBERGER Elektronikversicherung zahlt die Reparaturkosten oder ersetzt bei einem Totalschaden die Aufwendungen für eine technisch gleichwertige Ausstattung.

Die Vorteile der NÜRNBERGER Elektronik­versicherung:

  • Versichert sind u. a. Schäden an Alarmanlagen, Kassen- und elektronischen Verriegelungssystemen, Beamern, Daten-, Netzwerk- sowie Kommunikationstechniken, Büro- und mobilen Geräten.
  • Schäden an Datenträgern sowie verlorene Daten sind bis 5.000 EUR beitragsfrei mitversichert.
  • Wir übernehmen Mehrkosten durch Technologiefortschritt, wenn gleichartige Geräte oder Ersatzteile nicht mehr am Markt erhältlich sind.
  • Erhöhung der Summengrenzen bei Bedarf individuell möglich
  • Inklusive Aufräumungs-, Bewegungs-, Schutz-, Dekontaminations- und Entsorgungskosten bis 5.000 EUR

Unser Tipp: Einfach als Pauschalversicherung abschließen.

Bei der NÜRNBERGER haben Sie die Wahl. Sie können Ihre elektronischen Anlagen im Betrieb einzeln oder zusammen versichern. Mit der Pauschalversicherung sparen Sie viel Zeit und Arbeit, denn Sie nennen uns nur den Gesamtwert aller Geräte. Der Schutz greift übrigens auch bei Leasing. Wartungsverträge geleaster Elektronik gelten nämlich nur für Funktionsstörungen und Verschleiß.

Unsere Versicherung im Detail.

Versicherte Sachen
Beamer (mobil)

Bürogeräte wie Kopierer, Diktiergeräte

Daten- und Netzwerktechnik wie PC, Drucker

Digitale Fotoapparate bzw. -kameras optional
Elektronische Kassen und Waagen

Kaffeevollautomaten

Kommunikationstechnik wie Telefon, Fax, Router

Laptops, Notebooks, Netbooks, Tablet-PCs

Medien- und Präsentationstechnik wie Beamer, Overhead, Ton

Mobile Navigationsgeräte optional
Smartphones, PDAs (Personal Digital Assistants), MDAs (Mobile Digital Assistants) optional
Zeiterfassungsgeräte, Klima-, Alarm- und Videoanlagen

Versicherte Gefahren
Äußeres Einwirken wie Frost, Nässe (auch verschüttete Getränke, Wasserdampf)

Technisches Versagen wie Bruch, gestörte Klimatisierung, Kurzschluss, Überspannung, Versagen von Schutzeinrichtungen

Menschliches Versagen wie Bedienfehler, Fahrlässigkeit, Ungeschick (auch versehentliches Nichtabschalten), Fallenlassen, Abreißen von Anschlüssen

Brand, Blitz, Explosion, Einbruch, Diebstahl, Vandalismus, Raub, Sabotage, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Überschwemmung, Rückstau, Lawinen optional
Leistungsextras inklusive
Aufräumungs-, Dekontaminations- und Entsorgungskosten für das Erdreich

Aufräumungs-, Dekontaminations- und Entsorgungskosten für die versicherte Sache

Bewegungs- und Schutzkosten

Europaweiter Schutz (EU, Norwegen, Liechtenstein, Schweiz)

Eichkosten optional
Erd-, Pflaster-, Maurer- und Stemmarbeiten, Gerüst, Luftfracht

Lizenzkosten für dongle-geschützte Software bei Verlust des Dongles

Mehrkosten durch Technologiefortschritt

Verlorene Daten und Schäden an Datenträgern

Vorsorge für Neuanschaffungen

Weltweiter Schutz optional
Mehr Details Weniger Details

Die Leistungen sind verkürzt wiedergegeben. Maßgebend ist der Wortlaut der Versicherungsbedingungen.
Alle Personen- und Funktionsbezeichnungen stehen für beide Geschlechter gleichermaßen.

Mehr Informationen zur Elektronikversicherung.

Wir sind für Sie da.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns einfach an oder suchen Sie den nächsten Berater in Ihrer Nähe.

Telefonischer Kontakt.

Ortstarif, Montag bis Freitag von
7 bis 21 Uhr, Samstag von 8 bis 18 Uhr

oder

Eine Elektronik­versicherung hilft in vielen Fällen.

Elektronikversicherung Blitzschlag

Ein Blitzschlag legt das Computernetzwerk lahm.

Ein Blitzschlag legt alle Computer im Hotel von Familie Gruber lahm. Der Schaden muss schnell behoben werden, damit der Betrieb wieder reibungslos funktioniert. Gut, dass Familie Gruber eine Elektronikversicherung hat.

Elektronikversicherung Daten gelöscht

Wichtige Daten wurden gelöscht.

Ein Mitarbeiter von Andreas Volkers löscht aus Versehen wichtige Liefer- und Kundendaten vom Firmenrechner. Frau Sacher muss einen Spezialisten beauftragen, um die Informationen zu retten. Die Kosten übernimmt ihre Versicherung.

Elektronikversicherung Kassensystem

Das Kassensystem ist defekt.

Francesco Alfredi muss nach einem Defekt sein Kassensystem erneuern. Dabei fallen Mehrkosten an, da nur noch technisch fortschrittlichere Systeme im Handel erhältlich sind. Erfreulicherweise werden auch die zusätzlichen Kosten von der Versicherung übernommen.

Gut zu wissen.

Häufige Fragen zur Elektronikversicherung.

  • Für wen ist eine Elektronikversicherung wichtig?

    Für jeden Gewerbetreibenden gilt: Kommt es an Ihren elektronischen Geräten und Anlagen zu unvorhersehbaren und plötzlichen Sachschäden, ist Ihr Betriebsablauf gestört. Schnelle Reparatur oder Ersatz ist dann nötig. Die Elektronikversicherung übernimmt die Kosten. Sie müssen nicht erst finanzielle Mittel flüssigmachen oder einen Kredit aufnehmen.

  • Welche Geräte können versichert werden?

    Pauschal versichert sind die für den Betrieb erforderlichen elektronischen und elektrotechnischen Geräte wie z. B.

    • Daten- und Netzwerktechnik (PC, Drucker etc.)
    • Kommunikationstechnik (Telefon, Fax, Router etc.)
    • Bürogeräte (Kopierer, Diktiergeräte, Rohrpost etc.)
    • Zeiterfassungsgeräte, Klima-, Alarm- und Videoanlagen
    • Mess-, Steuerungs- und Prüftechnik
    • Medizin- und Labortechnik, elektronische Heilgeräte
    • Elektronische Kassen und Waagen
    • Foto-, Lichtsatz- und Reprotechnik, Kameras
    • Medien- und Präsentationstechnik
    • Kaffee-Vollautomaten

    Pauschal mitversichert sind folgende mobil eingesetzte Geräte:

    • Laptops, Notebooks, Netbooks, Palmtops, Tablet-PCs
    • Beamer

  • Welche Risiken sind versichert?

    Bei der Elektronikversicherung handelt es sich um eine sogenannte "Allgefahrendeckung". Diese umfasst:

    • Technische Gefahren (Kurzschluss, Überhitzung, Überspannung, Konstruktions- und Materialfehler usw.)
    • Menschliches Versagen (insbesondere Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit, Bedienungsfehler etc.)
    • Äußere Einflüsse (z. B. Brand, Explosion, Einbruch, Diebstahl, Vandalismus usw.)

  • Was versteht man unter einer Vorsorgeversicherung?

    Die meisten Elektronikversicherungen beinhalten eine beitragsfreie Vorsorgeversicherung, die Ihnen als Reserve für Neuanschaffungen dient. Diese sind dann im laufenden Versicherungsjahr automatisch mitversichert. Abgedeckt sind Erweiterungen, Austausch, hinzukommende Anlagen und Geräte sowie Wertsteigerungen. Die Höhe variiert und liegt in der Regel bei 10 % der Versicherungssumme. Die NÜRNBERGER bietet Ihnen einen VorsorgeSchutz von 20 %.

  • Habe ich auch Versicherungsschutz für meine Software?

    Software kann auf Wunsch eingeschlossen werden.

    Versichert sind dann zusätzlich Kosten für die Wiederherstellung betriebsfertiger und funktionsfähiger Standardprogramme sowie individuell programmierter Software. Die NÜRNBERGER erstattet auch die Lizenzkosten für dongle-geschützte Software bei Verlust des Dongles.

  • Warum reicht bei Leasinggeräten mein Schutz aus dem Wartungsvertrag nicht aus?

    Ihr Wartungsvertrag greift nur bei Funktionsstörungen sowie Verschleiß. Für alle anderen Schäden müssen Sie als Leasingnehmer selbst aufkommen. Auch wenn Sie ausschließlich Leasinggeräte verwenden, lohnt sich für Sie also eine eigene Elektronikversicherung.

Das könnte Sie auch interessieren.

Inhaltsversicherung
  • Branchenspezifische Leistungsextras für Ihr gesamtes Betriebsinventar
  • Entdecken Sie unsere speziellen Serviceleistungen für Ihr Unternehmen.
  • Individuell: Sie entscheiden, welche Gefahren Sie absichern.
Jetzt informieren