Schöne, gesunde Zähne sind das Aushängeschild für ein gepflegtes Äußeres. Seine Zähne professionell beim Zahnarzt reinigen zu lassen, kann die Zahngesundheit und die Hygiene im Mundraum unterstützen. Doch für wen ist diese Behandlung sinnvoll und wie läuft die Reinigung ab? Welche Kosten kommen auf den Patienten zu und wer zahlt dafür?

Was ist eine professionelle Zahnreinigung?

Auch unter täglicher gründlicher Pflege kann eine perfekte Reinigung nicht erzielt werden. Besonders hartnäckiger Zahnbelag (Plaque) setzt sich fest, aus dem sich Zahnstein bildet.

Unter einer professionellen Zahnreinigung (PZR) versteht man die mechanische Reinigung der Zähne beim Zahnarzt. Dabei wird spezielles Handwerkszeug eingesetzt, welches die Zahnoberflächen, Zahnhälse und Zwischenräume auch von besonders hartnäckigen Belägen reinigt. Im Anschluss daran werden die Zähne poliert und mit fluoridhaltigen Mitteln versiegelt, um vor Kariesbefall zu schützen und den Zahnschmelz zu härten.

Diese Prozedur hat neben einem gesundheitlichen auch einen kosmetischen Aspekt - Verfärbungen des Zahnes, wie durch Kaffee oder Nikotin, werden ebenfalls während der Reinigung entfernt. Zahnärzte empfehlen 1- bis 2-mal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung.

Ist eine professionelle Zahnreinigung sinnvoll?

Manche Zwischenräume erreichen Sie selbst mit der besten Zahnbürste nicht. Bis zu einem Drittel der Zahnoberflächen sind selbst mit der gründlichsten Pflege nur sehr schwer zu erreichen. Genau dort lagern sich Essensreste und Bakterien ab, was mit der Zeit zu Plaque und Zahnstein führen kann. Das sieht dann nicht nur unschön aus, sondern schadet vor allem Ihrer Mundgesundheit. Denn dadurch können Karies und Parodontose entstehen.

Bei der PZR säubert eine Fachkraft Ihre Zähne mit speziellen Werkzeugen. So werden Stellen in Ihrem Mund gereinigt, die Sie mit Zahnbürste, Zahnseide und Interdentalbürsten nicht richtig erreichen. Dazu gehören die Zahnzwischenräume und Engstellen im hinteren Bereich des Mundes, die von Belägen befreit werden.

Sinnvoll ist eine Zahnreinigung auch dann, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • Sie haben ein erhöhtes Risiko für Paro­dontose oder Karies
  • Sie tragen eine Zahnspange oder einen Retainer
  • Sie haben empfindliches Zahnfleisch
  • Sie haben Implantate, Brücken oder Kronen

Eine PZR ist daher eine sinnvolle prophylaktische Maßnahme für eine hohe Mundhygiene im Mundraum.

Ablauf: Wie läuft eine professionelle Zahnreinigung ab?

Eine professionelle Zahnreinigung wird entweder vom Zahnarzt selbst oder von einer entsprechenden Fachkraft durchgeführt. Dazu zählen zahnmedizinische Fachassistenten (ZMF), zahnmedizinische Prophylaxe-Assistenten (ZMP) und Dentalhygieniker (DH). Die Dauer einer professionellen Zahnreinigung liegt zwischen 45 und 60 Minuten. Die Behandlung besteht aus verschiedenen Schritten:

  • Entfernen von weichen und harten Belägen wie Zahnstein mit speziellen Geräten, z. B. einem Ultraschallgerät
  • Entfernen von Verfärbungen durch Tee, Kaffee oder Nikotin mit einem Pulverstrahlgerät
  • Polieren der Zähne, da sich Bakterien auf glatten Oberflächen deutlich schlechter festsetzen können
  • Reinigen der Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder kleinen Bürstchen
  • Auftragen eines fluoridhaltigen Lackes, der die Zähne schützen soll

Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatz­versicherung

  • Keine Gesundheitsfragen, sofortiger Versicherungsschutz
  • Bis zu 100 % Rückerstattung
  • Monatlich kündbar

Zur Zahnzusatzversicherung

Die professionelle Zahnreinigung dient nicht nur dazu, Ihre Zähne von Zahnbelägen zu säubern. Ihr Effekt hält deutlich länger an, wenn Sie anschließend zu Hause weiterhin gründlich Ihre Zähne putzen. Doch die richtige Technik ist nicht immer einfach. Zur PZR gehört deshalb normalerweise auch, dass man Ihnen zeigt, wie Sie Ihre Zähne selbst pflegen können. Die Fachkraft erklärt Ihnen die richtige Putztechnik und zeigt, wie Sie Ihre Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Interdentalbürsten säubern.

Wie oft sollte man eine professionelle Zahnreinigung machen?

Ihr Zahnarzt kennt Ihre Zähne am besten. Er kann Sie beraten, wie oft eine Zahnreinigung bei Ihnen sinnvoll ist. Normalerweise raten Zahnärzte dazu, 1- bis 2-mal im Jahr eine PZR durchführen zu lassen.

Bei erhöhtem Parodontose-Risiko sollten die Abstände kürzer sein.

Pflege durch professionelle Zahnreinigung

Wie viel kostet eine professionelle Zahnreinigung?

Je nach Leistungsumfang kostet die Zahnreinigung zwischen 80 und 120 EUR. Die Kosten sind in der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) festgelegt. Die Ärzte haben aber einen gewissen Spielraum.

Werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen?

Professionelle Zahnreinigungen werden grundsätzlich nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung gezahlt. Manche Kassen bieten aber einen Zuschuss zur Vorsorgereinigung an. Oft müssen Sie allerdings an einem Bonusprogramm teilnehmen.

Viele Zahnzusatzversicherungen übernehmen nicht nur die Kosten für teuren Zahnersatz, sondern zahlen auch für Vorsorgeleistungen wie eine professionelle Zahnreinigung.

Die NÜRNBERGER Zahnzusatzversicherung übernimmt die Kosten einer Zahnreinigung

Die NÜRNBERGER Zahnzusatzversicherung unterstützt Sie bei Kosten für Zahnersatz, wie Zahnbrücken, oder anderen notwendigen zahnärztlichen Eingriffen, wie einer Wurzelbehandlung.

Zusätzlich übernimmt die Zahnzusatzversicherung im Jahr bis zu 200 EUR für professionelle Zahnreinigungen - unabhängig davon, wie oft Sie diese durchführen lassen. Informieren Sie sich auf unserer Produktseite über die Leistungen der verschiedenen Komfort-Tarife.

Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatz­versicherung

  • Keine Gesundheitsfragen, sofortiger Versicherungsschutz
  • Bis zu 100 % Rückerstattung
  • Monatlich kündbar

Zur Zahnzusatzversicherung

Diese Artikel zum Thema Zahn könnten Ihnen auch gefallen

Parodontose: Ursache, Vorbeugung und Behandlung

Gesundheit

Parodontose: Ursache, Vorbeugung & Behandlung.

Mehr erfahren
Zahnersatz - was kosten Zahnkrone und Brücke

Gesundheit

Zahnersatz - was kosten Krone, Brücke & Co.?

Mehr erfahren
Zahnspange: alles zu Kosten und Behandlung

Gesundheit

Zahnspange: alles zur Behandlung & Kosten.

Mehr erfahren