*Die NÜRNBERGER DAX®-Rente ist eine konventionelle Renten­versicherung, bei der Sie mit den laufenden Überschüssen und unter Berücksichtigung einer jährlich neu festgelegten Grenze (=Cap) an der Wertentwicklung eines Index partizipieren können.

DAX-Rente für Balance aus Renditechance und Sicherheit

Die NÜRNBERGER DAX®-Rente: konventionell - nur cleverer

Eine Frage, die uns alle irgendwann beschäftigt: "Was ist eine sichere Alters­vorsorge, die mir später ein gutes Leben ermöglicht?"

Eine Antwort: die NÜRNBERGER DAX®-Rente.

Sie beteiligen sich an der Wertentwicklung des DAX® - einer der weltweit erfolgreichsten Aktienindizes mit namhaften deutschen Aktien - und profitieren dabei von den Gewinnen. Mögliche Negativkurse haben keinen Einfluss auf Ihr Vermögen, denn Ihr Vertrag ist vor Verlusten geschützt. Sie können aber auch ganz auf Nummer sicher gehen und die sichere Verzinsung wählen, damit Ihr Vertragswert garantiert kontinuierlich wächst.

Und das Beste: Sie können sich jedes Jahr aufs Neue für eine der beiden Varianten entscheiden oder sogar beide miteinander kombinieren.

Die NÜRNBERGER DAX®-Rente bietet Ihnen die perfekte Balance aus Rendite­chancen und Sicherheit.

Die Vorteile der NÜRNBERGER DAX®-Rente

  • Sie haben jährlich die Wahl: sichere Verzinsung oder Beteiligung an der Wertentwicklung des DAX®
  • Verluste sind ausgeschlossen - jeder Vermögenszuwachs wird automatisch gesichert (Lock-in)
  • Im Erlebensfall wird mindestens die garantierte Leistung ausbezahlt
  • Im Todesfall erhalten Sie das Vertragsguthaben, mindestens jedoch die eingezahlten Beiträge
  • Garantierte Mindestrente schon bei Vertragsabschluss
  • Kapitalentnahme möglich
  • Der Rentenbeginn ist flexibel - vorverlegen oder hinausschieben je nach Bedarf möglich

Unsere Tarife der DAX®-Rente im Detail

DAX®-Rente mit Indexpartizipation

Beteiligen Sie sich mit den laufenden Überschüssen und unter Berücksichtigung einer jährlich neu festgelegten Grenze (= Cap) an der Wertentwicklung des DAX®

  • Sie haben die Wahl: Entscheiden Sie sich bei der Indexpartizipation für den DAX® oder für den DAX® Risk Control 20 RV (kurz: DAX® RC 20)
  • Der DAX® RC 20 sorgt für mehr Kursstabilität: Die Aktien­zusammen­setzung ist analog zum DAX® mit dem Unterschied, dass Schwankungen im Index (= Risiko) auf 20 % begrenzt werden
  • Sie profitieren von den monatlichen Gewinnen des DAX® bis zu einer Renditeobergrenze (= Cap), die jährlich neu festgelegt wird
  • Die monatlichen Gewinne und Verluste des DAX® werden für jeweils 1 Jahr addiert. Ist dieser Wert positiv, wird Ihr Vertragswert damit verzinst und gesichert (Lock-in). Ihr aktueller Vertragswert ist durch den Lock-in immer geschützt und kann somit nie sinken
  • Ihre Sicherheit: Ist die Rendite aufs Jahr gesehen negativ, wird sie auf 0 gesetzt. Ein Minus gibt es also nicht für Sie.
  • Anstelle der Indexpartizipation können Sie auch eine sichere Verzinsung wählen. Der Zinssatz dafür wird jährlich neu festgelegt.
  • Eine Kombination aus sicherer Verzinsung und Indexpartizi­pation ist in 25 %-Schritten möglich

DAX®-Vorteilsrente

Passt sich Ihrem Leben an - und nicht umgekehrt

  • Lebenslange garantierte Rente
  • Option auf erhöhte Rente bei Pflegebedürftigkeit im Sinne des SGB (Sozialgesetzbuch) zum Rentenbeginn und während des Rentenbezugs (entsprechend dem jeweils aktuellen SGB-Pflegebedürftigkeits­begriff)
  • Erhöhte Rente, sobald 1 von 4 ADL (Aktivitäten des täglichen Lebens) nicht mehr verrichtet werden kann
  • Erhöhte Rente bei Demenz
  • Finanzielle Flexibilität auch ab Renten­beginn: Kapitalauszahlung ohne Wartezeit möglich
  • Todesfallleistung vor und nach Rentenbeginn

Das Prinzip der NÜRNBERGER DAX®-Rente

Quellen:
*NÜRNBERGER Versicherung; Stand: 05.2016
**NÜRNBERGER Versicherung; Stand: 09.2016

Unser Tipp: Die NÜRNBERGER DAX®-Rente - clever kombiniert

Sie wissen nicht, ob Sie die Beteiligung am Aktienindex oder die sichere Verzinsung wählen sollen? Machen Sie einfach beides! Eine Aufteilung ist in 25 %-Schritten möglich. So können Sie z. B. jederzeit jeweils zur Hälfte (50 %) an der Wertent­wicklung des DAX® teilhaben und gleichzeitig vom festgeleg­ten Zinssatz profitieren.

Unsere Zusatzpakete zur DAX®-Rente für jeden Bedarf

Häufige Fragen zur NÜRNBERGER DAX®-Rente

  • Was ist die NÜRNBERGER DAX®-Rente?

    Die NÜRNBERGER DAX®-Rente ist eine konventionelle Rentenver­sicherung, bei der Sie mit den laufenden Überschüssen und unter Berücksichtigung einer jährlich neu festgelegten Grenze (= Cap) an der Wertentwicklung eines Index teilhaben können (Indexpartizipation).

    Das bedeutet: Ihr Vermögen wächst in Jahren mit positiver Wertent­wicklung des DAX®. In Jahren mit negativer Wertentwicklung werden Verluste auf 0 gesetzt. Ihr Vermögen kann also jedes Jahr steigen - Verluste sind dagegen ausgeschlossen.

  • Wie werden meine Beiträge bei der NÜRNBERGER DAX®-Rente angelegt?

    Bei der DAX®-Rente werden Ihre Sparbeiträge immer vollständig in unserem Sicherungsvermögen angelegt. Wir legen großen Wert auf Sicherheit, wenn es um die Verwaltung unseres Sicherungs­vermögens geht. Deswegen erfolgt die Anlage im Wesentlichen in Darlehen, Hypotheken, festver­zinslichen Wertpapieren, Immobilien und Aktien.

  • Was ist der Unterschied zwischen den beiden Indizes DAX® und DAX® RC 20?

    Der DAX® spiegelt in seinem Verlauf den wirtschaftlichen Erfolg der 30 größten und umsatzstärksten deutschen Unternehmen wider. Er zählt zu den erfolgreichsten europäischen Aktienindizes. Beim DAX® RC 20 ist die Aktienzusam­men­setzung analog zum DAX®. Der Unterschied liegt darin, dass die Schwankungen im Index (= Risiko) möglichst bei 20 % gehalten werden.

  • Was ist die Überschussbeteiligung?

    Wir erzielen in der Regel Kapital-, Risiko- und sonstige Erträge. Soweit diese nicht zum Erbringen der garantierten Leistungen benötigt werden, beteiligen wir Sie in Form von Überschüssen daran. Diese Überschüsse verwenden wir bei der DAX®-Rente, um Ihren Vertrag an Kurssteigerungen teilhaben zu lassen, die der DAX® oder der DAX® RC 20 im Verlauf eines Indexjahres erzielt.

  • Was hat es mit dem Cap auf sich?

    Vor Kursverlusten in schlechten Börsenjahren schützen wir Sie. Um das leisten zu können, wird die Wertsteigerung in guten Jahren beschränkt. Kursgewinne eines Monats werden nur bis zur Höhe einer von uns jährlich neu festgelegten Grenze (= Cap) berücksichtigt. Die Höhe des Caps hängt im Wesentlichen vom gewählten Index, der aktuellen Kapitalmarktlage und der Höhe der Überschussbeteiligung ab. Dieser Cap spielt also eine wichtige Rolle bei Ihrem Vertrag.

  • Warum gibt es einen Cap für die positiven Monate?

    Der Cap ist der Preis dafür, dass Ihr angespartes Guthaben auch bei Kursverlusten nicht sinken kann. Deshalb gibt es diese Rendite­obergrenze für die Monate, in denen der Kurs steigt. Informationen zur Höhe des Caps und zum Verlauf des aktuellen Indexjahres finden Sie hier im Internet.

    1. Indexjahr (01.06.2015 - 31.05.2016):

    • Der Cap für den DAX® beträgt für das 1. Indexjahr vom 01.06.2015 bis zum 31.05.2016 3,0 %.
    • Der Cap für den DAX® RC 20 beträgt für das 1. Indexjahr vom 01.06.2015 bis zum 31.05.2016 3,7 %.

    2. Indexjahr (01.06.2016 - 31.05.2017):

    • Der Cap für den DAX® beträgt für das 2. Indexjahr vom 01.06.2016 bis zum 31.05.2017 2,7 %.
    • Der Cap für den DAX® RC 20 beträgt für das 2. Indexjahr vom 01.06.2016 bis zum 31.05.2017 3,5 %.

    3. Indexjahr (01.06.2017 - 31.05.2018):

    • Der Cap für den DAX® beträgt für das 3. Indexjahr vom 01.06.2017 bis zum 31.05.2018 2,6 %.
    • Der Cap für den DAX® RC 20 beträgt für das 3. Indexjahr vom 01.06.2017 bis zum 31.05.2018 3,3 %.

    4. Indexjahr (01.06.2018 - 31.05.2019):

    • Der Cap für den DAX® beträgt für das 4. Indexjahr vom 01.06.2018 bis zum 31.05.2019 2,4 %.
    • Der Cap für den DAX® RC 20 beträgt für das 4. Indexjahr vom 01.06.2018 bis zum 31.05.2019 3,1 %.

    5. Indexjahr (01.06.2019 - 31.05.2020):

    • Der Cap für den DAX® beträgt für das 5. Indexjahr vom 01.06.2019 bis zum 31.05.2020 2,6 %.
    • Der Cap für den DAX® RC 20 beträgt für das 5. Indexjahr vom 01.06.2019 bis zum 31.05.2020 3,1 %.

    Eine Übersicht zu den bisherigen jährlichen Renditeverläufen finden Sie hier.

  • Welche Leistungen bietet die NÜRNBERGER DAX®-Rente?

    • Ganz nach persönlichem Wunsch erhalten Sie entweder eine monatliche Rente (lebenslang garantiert) oder eine einmalige Kapitalauszahlung
    • Sie können die Rente flexibel früher oder später beginnen lassen
    • Schon bei Vertragsabschluss garantieren wir Ihnen eine Mindestrente
    • Im Erlebensfall wird mindestens die garantierte Leistung ausbezahlt
    • Im Todesfall erhalten Sie das Vertragsguthaben, mindestens jedoch die eingezahlten Beiträge
    • Während der Laufzeit des Vertrags können Sie jederzeit Kapital zuzahlen (bis 5 Jahre vor Ablauf) oder auch entnehmen - bei Pflegebedürftigkeit oder schwerer Krankheit ist die Kapitalauszahlung sogar steuerfrei

  • Wie funktioniert die NÜRNBERGER DAX®-Rente?

    Die monatlichen Gewinne und Verluste des Aktienindex werden für jeweils ein Indexjahr (vom 01.06. bis zum 31.05.) addiert. Ist dieser Wert positiv, wird Ihr Vertragswert damit verzinst und gesichert (Lock-in). Ein negatives Ergebnis wird nicht berücksichtigt. Ihr bereits angespartes Vermögen kann somit auch bei Kursverlust nicht sinken.
    Um diese Sicherheit zu bieten, wird die monatliche Rendite nach oben begrenzt (= Cap). Sie haben jedes Jahr die Wahl zwischen sicherer Verzinsung und Beteiligung an der Wertentwicklung des DAX® oder DAX® RC 20.

  • Warum wird in den DAX® investiert?

    • Weil er zu den erfolgreichsten Aktienindizes weltweit zählt und namhafte deutsche Aktien vereint
    • Weil er positiv aus der Eurokrise hervorgegangen ist
    • Weil sein guter Branchenmix für ein ausgewogenes Chancen-/Risikoverhältnis sorgt
    • Weil die gute konjunkturelle Situation in Deutschland für ihn spricht

  • Wie unterscheidet sich die DAX®-Rente zur anderen konventionellen Rentenversicherung der NÜRNBERGER?

    Bei beiden Versicherungen ist das Vertragsguthaben sicher im Deckungsstock angelegt und Sie können Ihre Überschüsse zur Investition am Aktienmarkt verwenden.
    Bei der DAX®-Rente sind Sie wie oben beschrieben indirekt an der Wert­entwicklung des Index beteiligt. Einmal zugeteilte Erträge bleiben Ihnen auch bei Kursverlusten erhalten.
    Bei der anderen konventionellen Rente der NÜRNBERGER können Sie mit der Überschuss­verwendungsart Invest-Bonus auch an der Wertent­wicklung eines Fonds/Depots teilhaben. Allerdings sind durch die direkte Beteiligung Ihre Überschüsse bei Kursverlusten nicht geschützt.

Mehr anzeigen

Die Bezeichnung DAX® ist eine eingetragene Marke der Deutsche Börse AG ("der Lizenzgeber"): Die auf dem Index basierenden Finanz­instrumente werden vom Lizenzgeber nicht gefördert, verkauft oder auf eine andere Art und Weise unterstützt. Die Berechnung des Index stellt keine Empfehlung des Lizenz­gebers zur Kapitalanlage dar oder beinhaltet in irgendeiner Weise eine Zusicherung des Lizenzgebers hinsichtlich einer Attraktivität einer Investition in entsprechende Produkte.

Zu diesem Produkt gibt es ein Basisinformationsblatt. Dieses finden Sie hier.

Telefonischer Kontakt

0911 531 - 5

Ortstarif, Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr

oder

Das könnte Sie auch interessieren

Fondsgebundene Rentenversicherung
  • Lebensbegleitend flexibel: vom Abschluss bis zur Rente
  • Renditestark: große Auswahl erstklassiger Fonds
  • Individuell: Fonds und Zuzahlungen im Kundenportal erledigen
Jetzt informieren

Mehr Informationen für Ihre finanzielle Vorsorge

Riester-Rente Altersvorsorge förderberechtigte Person

Gesundheit

Mit einem Riester-Vertrag können Sie Ihre Rente aufstocken. Wie das funktioniert, lesen Sie hier.

Mehr erfahren
Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll

Beruf

Ist eine Berufsunfähigkeits­versicherung sinnvoll? Existenz sichern - denn Berufsunfähigkeit kann jeden treffen.

Mehr erfahren