Fondsgebundene Rentenversicherung sinnvoll einsetzen

Was Ihnen eine fondsgebundene Renten­versicherung bringt

Mit einer fondsgebundenen Renten­versicherung investieren Sie in erfolgreiche Fonds ausgesuchter Investmentgesell­schaften. Durch die Investition in Sachwerte gibt es bei Fonds keinen Wertverlust durch Inflation. Außerdem bieten Fonds in der Niedrigzinsphase im Vergleich zum Sparbuch attraktive Renditechancen. Das Risiko bleibt bei langen Laufzeiten - wie sie bei der Altersvorsorge üblich sind - je nach gewählter Risikoklasse überschaubar. Und Sie bekommen lebenslang eine monatliche Rente.

Die Vorteile der NÜRNBERGER Fondsgebundenen Privatrente

  • Große Auswahl erstklassiger Fonds
  • Vermögensverwaltung ohne zusätzliche Kosten, z. B. Depot Nachhaltigkeit
  • Garantierter Rentenfaktor: sichert schon heute die Rentenleistung pro 10.000 EUR Vertragsguthaben zu
  • Erhöhte Rente bei Pflege­bedürftigkeit möglich
  • Während der Laufzeit Kapital entnehmen oder zuzahlen
  • Im Kundenportal Fondsauswahl anpassen und Zuzahlungen leisten
Flexibel reisen Richtung Rente

Flexibel reisen Richtung Rente

Mit der NÜRNBERGER Fondsgebundenen Privatrente sind Sie von Vertragsabschluss bis Rentenbeginn flexibel unterwegs. Denn Sie haben flexible Komponenten im Gepäck, die Sie jederzeit an Ihre Lebenssituation anpassen können. So sind Sie bestens gerüstet - gerade, wenn Ihr Ruhestand noch in weiter Ferne liegt.

Fondsgebundene Rente.

Die Fondsgebundene Privatrente NFX (mit/ohne Pflege-Option) wird in der Kategorie "Privatrente fondsgebunden" (ohne Garantie) von ASCORE mit der Höchstbewertung 6 Kompasse (herausragend) ausgezeichnet.
Stand 02.2021

Unsere Tarife im Detail

NÜRNBERGER Fondsgebundene Privatrente

Gestalten Sie Ihre Privatrente in Sachen Chancen und Rendite nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. Dafür stehen Ihnen verschiedene Komponenten zur Verfügung, die Sie nicht nur bei Vertragsabschluss, sondern auch während der gesamten Laufzeit immer wieder neu anpassen können.

  • Beitragshöhe: Erhöhen oder reduzieren Sie Ihren Beitrag je nach Lebenssituation.
  • Inflationsschutz: Vereinbaren Sie eine Dynamik von 3 - 20 %.
  • Fondsauswahl: von risiko- bis sicherheitsorientiert, Einzelfonds, Depots oder vermögensverwaltete Portfolios. Neu: mit nachhaltigem Investment.
  • Höhe der Garantie: Wie hoch soll die garantierte Leistung bei Rentenbeginn mindestens sein? Sie können die Garantiehöhe in 10 %-Schritten zwischen 0 und 100 % variieren. Dabei gilt: Je niedriger die Garantie, desto höher werden die Renditechancen.
  • Ablaufmanagement: Durch die monatliche Bewertung Ihrer individuellen Fondsauswahl schützen wir Ihre Fondsanlage zum Ende der Laufzeit. Wird dabei der im Ablaufmanagement beobachtete Höchstwert um mehr als 10 % unterschritten, schichten wir Ihr gesamtes Fondsguthaben in den risikoarmen NÜRNBERGER Multi Asset Protect um. Je nach Vertragslaufzeit kommt es zwischen 1 bis 3 Jahre vor Ablauf zum Einsatz.
  • Rebalancing: kann die Renditechancen eines Depots erhöhen. Ausgangslage ist ein Fondsdepot mit mindestens 2 Einzelfonds. Da sich die Fonds unterschiedlich entwickeln, beträgt die Aufteilung nach einem Jahr nicht mehr wie anfangs 50:50, sondern z. B. 40:60. Das Rebalancing setzt das Verhältnis auf 50:50 zu Beginn des neuen Versicherungsjahres zurück.
  • Protect-Option: Packen Sie das erreichte Fondsguthaben in unseren risikoarmen NÜRNBERGER Multi Asset Spezialfonds.
  • Zuzahlungen/Entnahmen: Sie können aus dem Fondsvermögen Kapital entnehmen oder zuzahlen.
  • Rentenbeginn: flexibel wählbar von frühestens 62 bis spätestens 84 Jahren.
  • Tarifwechsel-Option: Sie können jederzeit, jedoch bis spätestens 5 Jahre vor Renteneintritt, in den Tarif mit Pflege-Option wechseln.

NÜRNBERGER Fondsgebundene Privatrente mit Pflege-Option

Bei unserer Privatrente gibt es noch eine zweite Tarifausprägung: mit Pflege-Option.

  • Diese flexiblen Komponenten stehen Ihnen in beiden Tarifausprägungen zur Verfügung: Beitragshöhe, Inflationsschutz, Fondsauswahl, Höhe der Garantie, Ablaufmanagement, Rebalancing, Protect-Option, Zuzahlungen/Entnahmen, Rentenbeginn, Tarifwechsel-Option.
  • Pflege-Option: Sie erhalten eine höhere monatliche Rente, wenn Sie im Rentenbezug pflegebedürftig sind. Dafür müssen Sie nur ab einem Eintrittsalter von 56 Jahren eine Frage zur Pflegebedürftigkeit beantworten.

NÜRNBERGER Fondsgebundene Privatrente (mit Pflege-Option)

Wenn es um die Reisevorbereitungen für Ihre private Altersvorsorge geht, steht Ihnen mit der NÜRNBERGER ein erfahrener Organisator zur Seite. Mit unserer NÜRNBERGER Fondsgebundenen Privatrente sorgen wir dafür, dass Sie gut ankommen - auch wenn das Ziel noch in weiter Ferne liegt.

Langfristige Vorsorge steigert die Renditechancen

Quellen:
*Deutscher Fondsverband; FMH Finanzberatung; Stand: 31.12.2017
**Deutsche Rentenversicherung; BMAS; Stand 2017

Gestalten Sie Ihre individuelle Anlagestrategie

  • Vermögensverwaltete Portfolios

    Wir bieten Ihnen 3 volatilitätsgesteuerte Portfolios zur Auswahl, die sich hinsichtlich Risiko und Renditeerwartungen unterscheiden. Die Einteilung basiert auf der Volatilität - der Schwankungsbreite von Kursen. Sie entscheiden, wie hoch das Risiko sein soll und unsere Experten halten es über die Laufzeit möglichst konstant.

    Portfolio defensiv: 7 % p. a. Schwankungsbreite, passend für Vorsichtige

    Portfolio dynamisch: 10 % p. a. Schwankungsbreite, passend für Ausgeglichene

    Portfolio offensiv: 15 % p. a. Schwankungsbreite, passend für Renditeorientierte

  • NEU: Portfolio Nachhaltigkeit

    Mit unserem Portfolio legen Sie nachhaltig an - und haben die Chance, mit gutem Gewissen Rendite zu erzielen. Die klassischen Anlagekriterien Rentabilität, Liquidität und Sicherheit wurden bei diesem Portfolio um ökologische, soziale und ethische Aspekte ergänzt.

    Wir ermitteln die passenden Fonds anhand von 2 Investmentkriterien, die im Bereich Nachhaltigkeit als Marktstandard gelten: ESG (Environment, Social and Governance) und SRI (Socially Responsible Investing).

    Wir kümmern uns um alles, damit Sie ganz entspannt bleiben können. Übrigens sind wir einer der wenigen Versicherer am deutschen Markt, die eine nachhaltige Vermögensverwaltung anbieten.

  • Ausgesuchte Einzelfonds

    Wählen Sie unter ausgesuchten Einzelfonds aller wichtigen Fondskategorien.

    Ob Dimensional Funds, Vanguard oder kostenschlanke ETFs: Da die NÜRNBERGER unabhängig ist, können Sie bei uns aus dem Vollen schöpfen.

  • Rebalancing

    Rebalancing kann die Renditechancen eines Depots erhöhen. Ausgangslage ist ein Fondsdepot mit mindestens 2 Einzelfonds. Da sich die Fonds unterschiedlich entwickeln, beträgt die Aufteilung nach einem Jahr nicht mehr wie anfangs 50:50, sondern z. B. 40:60. Das Rebalancing setzt das Verhältnis auf 50:50 zu Beginn des neuen Versicherungsjahres zurück.

  • Ablaufmanagement

    Die NÜRNBERGER bietet Ihnen ein individuelles, kapitalmarktorientiertes Ablaufmanagement. Ihr Fondsguthaben soll sukzessive aus risikoreicheren Fonds in den risikoarmen NÜRNBERGER Multi Asset Protect umgeschichtet werden.

    Kurzfristige Kursschwankungen kommen dadurch zum Ende der Laufzeit nicht mehr zum Tragen. Deshalb greift unser Ablaufmanagement für die letzte Phase der Vertragslaufzeit, wenn der gesamte Vertragswert um mehr als 10 % unterschritten wird. Je nach Vertragslaufzeit kommt das Ablaufmanagement zwischen 1 bis 3 Jahren vor Ablauf zum Einsatz.

Mehr anzeigen

Zusatzschutz von Anfang an

Die häufigsten Fragen zur fonds­gebundenen Renten­versicherung

  • Was ist eine fondsgebundene Renten­versicherung?

    Bei einer fondsgebundenen Lebens- bzw. Rentenversicherung wird der im Beitrag enthaltene Sparanteil in Fonds oder Depots Ihrer Wahl angelegt. Ihr Beitrag setzt sich dabei aus Kosten-, Risiko- und Sparanteil zusammen.

  • Was ist der Unterschied zwischen einer Rentenversicherung und einer Lebens­versicherung?

    Bei einer Rentenversicherung sichern Sie sich die lebenslange Rente bereits ab Vertragsschluss. Die Rente wird nur mit dem niedrigen Ertragsteil versteuert. Zum Ablauf können Sie auch das Kapital wählen.

    Bei einer Lebensversicherung erhalten Sie zum Ablauf eine Kapitalleistung. Der Ertrag ist voll zu versteuern. Sie können die versteuerte Kapitalleistung zum Ablauf in eine lebenslange Rente umwandeln - zu den dann gültigen Bedingungen.

  • Welche Garantie gibt es bei fondsgebundenen Renten­versicherungen?

    Im Gegensatz zur konventionellen Versicherung gibt es bei der fondsgebundenen Renten­versicherung grundsätzlich keine Garantieverzinsung. Die Leistung richtet sich nach dem Wert der Fondsanteile am Ende Ihrer Vertragslaufzeit. Bei der NÜRNBERGER können Sie jedoch eine flexible Garantie wählen. Dann wird im Angebot auch eine garantierte Rente ausgewiesen. Diese Garantie greift nur zum Rentenbeginn und nicht bei Kündigung oder Beitragsfreistellung.

  • Welche Vor- und Nachteile hat die fondsgebundene Renten­versicherung?

    Mit einer fondsgebundenen Versicherung haben Sie die Chance, von Wertentwicklungen der Kapitalmärkte auf der ganzen Welt zu profitieren. Sind in dem ausgewählten Tarif keine Garantien eingeschlossen, erhalten Sie zum Ende der Laufzeit den Wert der Fondsanteile ausgezahlt. Wenn die Kurse zu diesem Zeitpunkt ungünstig stehen, kann es sein, dass die Ablaufleistung geringer ist als die Summe der eingezahlten Beträge.

    Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie den Rentenbeginn flexibel hinausschieben können, um ggf. auf eine ungünstige Kapitalmarktlage reagieren zu können (flexibler Rentenbeginn). Sie können sich auch zum Ablauf die Fondsanteile in ein privates Depot übertragen lassen.

    Zudem bietet Ihnen die NÜRNBERGER ein individuelles, kursorientiertes Ablaufmanagement. Durch die monatliche Bewertung Ihrer individuellen Fondsauswahl schützen wir Ihre Fondsanlage zum Ende der Laufzeit. Wird dabei der im Ablaufmanagement beobachtete Höchstwert um mehr als 10 % unterschritten, schichten wir Ihr gesamtes Fondsguthaben in den risikoarmen NÜRNBERGER Multi Asset Protect um. Je nach Vertragslaufzeit kommt es zwischen 1 bis 3 Jahre vor Ablauf zum Einsatz.

    Jedoch bietet kein anderes Investment in der Niedrigzinsphase vergleichbare Renditechancen wie ein fondsgebundenes.

  • Kann ich meine Renten­versicherung kündigen und was muss ich beachten?

    Die Versicherung kann vor Beginn der Rentenzahlung jederzeit zum Schluss der laufenden Versicherungsperiode gekündigt werden. D. h. zur nächsten Beitragsfälligkeit, mittags 12 Uhr.

  • Wie wird die fondsgebundene Renten­versicherung steuerlich behandelt?

    Mit Ihrer fondsgebundenen Rentenversicherung profitieren Sie von Steuervorteilen. Das bedeutet im Detail:

    • Für Ihre Erträge während der Laufzeit fallen keine Steuern an.
    • Bei Fondswechsel fällt keine Abgeltungsteuer an.
    • Bei Kapitalauszahlung: Hier können Sie steuerliche Vorteile nutzen, wenn seit Vertragsbeginn wenigstens 12 Jahre vergangen sind, Sie das 62. Lebensjahr vollendet haben und es während der Vertragslaufzeit zu keinen steuerlich relevanten Vertragsanpassungen gekommen ist.
    • Im Rentenbezug: Nur der Ertragsanteil wird mit Ihrem individuellen Einkommensteuersatz besteuert und hängt von Ihrem Alter bei Rentenbeginn ab.

  • Wie kann ich meine Fondsauswahl ändern?

    Ihre Fondsauswahl können Sie jederzeit selbstständig in unserem Kundenportal unter meine.nuernberger.de ändern oder Sie wenden sich an Ihren Vermittler.

Mehr anzeigen

Informationen zur Wertentwicklung von Fonds, Depots und Portfolios finden Sie unter nuernberger-de.factsheetslive.com

Zu diesem Produkt gibt es ein Basisinformationsblatt. Dieses finden Sie hier.

Unsere Privatrente macht alles im Leben mit

Telefonischer Kontakt.

0911 531 - 5

Ortstarif, Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr

oder

Das könnte Sie auch interessieren.

Klassische Rentenversicherung
  • Lebenslange Rente oder Kapitalauszahlung garantiert
  • Weitere Absicherung durch Zusatzversicherungen möglich
  • Erhöhte Rente bei Pflegebedürftigkeit oder Demenz
Jetzt informieren

Ratgeber.

Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll

Beruf

Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll? Existenz sichern - denn Berufsunfähigkeit kann jeden treffen.

Mehr erfahren