Flexibel reisen Richtung Rente.

Mit der neuen Fondsgebundenen
Privatrente der NÜRNBERGER.

  • Individuell für Ihren Bedarf
  • Flexibel sein in jeder Lebenssituation
  • Chancenreich investieren
Renten-Rechner startenJetzt Angebot anfordern

Ihr Begleiter von Start bis Ziel.

Wenn es um die Reisevorbereitungen für Ihre private Altersvorsorge geht, steht Ihnen mit der NÜRNBERGER ein erfahrener Organisator zur Seite. Mit unserer NÜRNBERGER Fondsgebundenen Privatrente sorgen wir dafür, dass Sie gut ankommen – auch wenn das Ziel noch in weiter Ferne liegt.

Was Sie am Reiseziel erwartet.

Wenige Angaben genügen, um Ihre voraussichtliche monatliche Rente oder einmalige Kapitalauszahlung zu berechnen. Die Berechnung bleibt dabei natürlich unverbindlich und anonym.

Die Vorteile der Fondsgebundenen Privatrente – Gut gerüstet und flexibel unterwegs.

Rentenbeginn verlegen
Den Rentenbeginn können Sie nach vorne bis Alter 62 verlegen oder nach hinten bis max. Alter 84.
Garantiehöhe ändern
Wie hoch soll die garantierte Leistung bei Rentenbeginn mindestens sein? Passen Sie die Garantie während der Laufzeit stets an Ihre Bedürfnisse an.
Pflege-Option wählen
Bei Pflegebedürftigkeit bekommen Sie im Rentenbezug eine höhere Rente, wenn Sie den Tarif mit Pflege-Option gewählt haben.
Fonds individuell aussuchen
Umfangreiche Auswahl von risiko- bis sicherheitsorientiert: Einzelfonds oder kostenlose vermögensverwaltete Portfolios.
Neu: Mit nachhaltigem Investment.
Erreichtes mit Spezialfonds schützen
Packen Sie das erreichte Guthaben in unseren risikoarmen Multi Asset Protect Spezialfonds.
Jederzeit zuzahlen und entnehmen
Verfügen Sie über Ihr Fondsguthaben nach Bedarf.
Im Tarif mit Pflege-Option sind Entnahmen sogar in der Rentenphase möglich.

Reisen, wie Sie wollen.

Wenn es um die Reise Richtung Rente geht, hat jeder so seine eigenen Vorstellungen, Erlebnisse und Ziele. Gut, dass die NÜRNBERGER Fondsgebundene Privatrente alles im Leben mitmacht und Sie Ihre Route individuell gestalten können. So wie zum Beispiel Frank, Julia und Maria*.

  • Frank
  • Julia
  • Maria

Frank möchte hohe Rendite erzielen und später das erzielte Guthaben ggf. auch schützen.

Alter 35 Jahre

Monatlicher Beitrag 250 EUR

Vertragslaufzeit 32 Jahre

Garantie 0 %


Mögliche Kapitalauszahlung 234.496,00 EUR

Mögliche Gesamtrente 694,59 EUR

Julia möchte, dass bei Vertragsende ihre Beiträge auf jeden Fall erhalten bleiben.

Alter 23 Jahre

Monatlicher Beitrag 100 EUR

Vertragslaufzeit 44 Jahre

Garantie 100 %


Mögliche Kapitalauszahlung 205.691,00 EUR

Mögliche Gesamtrente 580,15 EUR

Garantierte Kapitalauszahlung 52.800 EUR

Garantierte Rente 134,03 EUR

Maria möchte Rendite, aber zugleich auch eine Garantie am Ende.

Alter 42 Jahre

Monatlicher Beitrag 150 EUR

Inflationsschutz 3 %

Vertragslaufzeit 25 Jahre

Garantien 50 %


Mögliche Kapitalauszahlung 117.285,00 EUR

Mögliche Gesamtrente 358,26 EUR

Garantierte Kapitalauszahlung 32.506 EUR

Garantierte Rente 89,36 EUR

Die häufigsten Fragen zur fonds­gebundenen Renten­versicherung

Bei einer fondsgebundenen Lebens- bzw. Rentenversicherung wird der im Beitrag enthaltene Sparanteil in Fonds oder Depots Ihrer Wahl angelegt. Ihr Beitrag setzt sich dabei aus Kosten-, Risiko- und Sparanteil zusammen.

Bei einer Rentenversicherung sichern Sie sich die lebenslange Rente bereits ab Vertragsschluss. Die Rente wird nur mit dem niedrigen Ertragsteil versteuert. Zum Ablauf können Sie auch das Kapital wählen.

Bei einer Lebensversicherung erhalten Sie zum Ablauf eine Kapitalleistung. Der Ertrag ist voll zu versteuern. Sie können die versteuerte Kapitalleistung zum Ablauf in eine lebenslange Rente umwandeln - zu den dann gültigen Bedingungen.

Im Gegensatz zur konventionellen Versicherung gibt es bei der fondsgebundenen Renten­versicherung grundsätzlich keine Garantieverzinsung. Die Leistung richtet sich nach dem Wert der Fondsanteile am Ende Ihrer Vertragslaufzeit. Bei der NÜRNBERGER können Sie jedoch eine flexible Garantie wählen. Dann wird im Angebot auch eine garantierte Rente ausgewiesen. Diese Garantie greift nur zum Rentenbeginn und nicht bei Kündigung oder Beitragsfreistellung.

Mit einer fondsgebundenen Versicherung haben Sie die Chance, von Wertentwicklungen der Kapitalmärkte auf der ganzen Welt zu profitieren. Sind in dem ausgewählten Tarif keine Garantien eingeschlossen, erhalten Sie zum Ende der Laufzeit den Wert der Fondsanteile ausgezahlt. Wenn die Kurse zu diesem Zeitpunkt ungünstig stehen, kann es sein, dass die Ablaufleistung geringer ist als die Summe der eingezahlten Beträge.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie den Rentenbeginn flexibel hinausschieben können, um ggf. auf eine ungünstige Kapitalmarktlage reagieren zu können (flexibler Rentenbeginn). Sie können sich auch zum Ablauf die Fondsanteile in ein privates Depot übertragen lassen.

Zudem bietet Ihnen die NÜRNBERGER ein individuelles, kursorientiertes Ablaufmanagement. Durch die monatliche Bewertung Ihrer individuellen Fondsauswahl schützen wir Ihre Fondsanlage zum Ende der Laufzeit. Wird dabei der im Ablaufmanagement beobachtete Höchstwert um mehr als 10 % unterschritten, schichten wir Ihr gesamtes Fondsguthaben in den risikoarmen NÜRNBERGER Multi Asset Protect um. Je nach Vertragslaufzeit kommt es zwischen 1 bis 3 Jahre vor Ablauf zum Einsatz.

Jedoch bietet kein anderes Investment in der Niedrigzinsphase vergleichbare Renditechancen wie ein fondsgebundenes.

Die Versicherung kann vor Beginn der Rentenzahlung jederzeit zum Schluss der laufenden Versicherungsperiode gekündigt werden. D. h. zur nächsten Beitragsfälligkeit, mittags 12 Uhr.

Mit Ihrer fondsgebundenen Rentenversicherung profitieren Sie von Steuervorteilen. Das bedeutet im Detail:

  • Für Ihre Erträge während der Laufzeit fallen keine Steuern an.
  • Bei Fondswechsel fällt keine Abgeltungsteuer an.
  • Bei Kapitalauszahlung: Hier können Sie steuerliche Vorteile nutzen, wenn seit Vertragsbeginn wenigstens 12 Jahre vergangen sind, Sie das 62. Lebensjahr vollendet haben und es während der Vertragslaufzeit zu keinen steuerlich relevanten Vertragsanpassungen gekommen ist.
  • Im Rentenbezug: Nur der Ertragsanteil wird mit Ihrem individuellen Einkommensteuersatz besteuert und hängt von Ihrem Alter bei Rentenbeginn ab.

Ihre Fondsauswahl können Sie jederzeit selbstständig in unserem Kundenportal unter meine.nuernberger.de ändern oder Sie wenden sich an Ihren Vermittler.

Reisen Sie flexibel Richtung Rente.

Mit der neuen Fondsgebundenen Privatrente der NÜRNBERGER.

Jetzt Angebot anfordernMehr erfahren